10Markets Erfahrungen – FX CFD & Binäre Optionen Broker

10Markets Erfahrungsbericht

Meine 10Markets Erfahrungen – Test & Bewertung Forex-, CFD- und Binäre Optionen-Broker

Pro

  • Forex, CFDs und Binäre Optionen über ein Konto/eine Plattform handelbar (Hedging möglich)
  • Kostenloses Demo-Konto mit bis zu 5 Mio. EUR virtuellem Guthaben
  • WebTrader (Panda) und MetaTrader 4-Handelsplattformen inkl. Mobile Apps für iOS und Android
  • Social Trading
  • Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten inkl. Webinare und aktuelle Marktnachrichten
  • Freundlicher, kompetenter Support in 24/5 (Live Chat) bzw. 24/7-Verfügbarkeit (Email/telefonisch)

Contra

  • Keine Regulierung
  • Hauptsitz des Unternehmens auf Anguilla/Kleine Antillen, keine Angaben auf der Webseite hierzu
  • Market Maker
  • Keine deutsche Webseite
  • Demo-Konto nur für MetaTrader 4 und mit Hebel 1:200 erhältlich
  • Banküberweisungen auf Bankkonten deutscher Banken in Rumänien
  • 250 EUR Mindesteinzahlung auch für Binäre Optionen
  • Kleiner Asset Index mit rund 200 Basiswerten
  • Hohe, fixe und variable Spreads ab 4 Pips auf Majors, Hebel 1:200
  • 30-facher Bonusumsatz erforderlich (Einzahlungsbetrag + Bonus x 30)
  • Zahlreiche Kontaktversuche des Brokers telefonisch & per Email bereits während der Anmeldung

[cta_10markets]

10Markets- Handelsplattform für Forex-, CFD- und Binäre Optionen

Das Unternehmen

10Markets, gegründet in 2014 und somit noch ein sehr junger Broker, ist eine Marke und Handelsplattform für Forex- und CFD-Handel sowie Binäre Optionen der Whitestone Group Ltd. mit Sitz auf Anguilla/Kleine Antillen in der Karibik.

Das operative Geschäft des Brokers wird von London/Grossbritannien aus betrieben.

10Markets macht selbst keine Angaben zu Unternehmenssitz oder Eigentümergesellschaft, weder in einem Disclaimer noch als Anschriftenangabe unter Kontakt auf der Webseite.

Seriosität von 10Markets

Keine Regulierung und Hauptsitz auf den Kleinen Antillen/Karibik

10Markets ist nicht reguliert. Nach eigenen Angaben verwahrt der Broker die Kundengelder getrennt vom Unternehmenskapital auf Konten renommierter Banken wie UBS, Raiffeisen u.a., die den Einlagensicherungsfonds angeschlossen sind, allerdings ist diese Aussage ohne Regulierungshintergrund relativ wertlos. Nachprüfbar sind diese Aussagen zumindest nicht.

Mit einem Hauptsitz auf Anguilla ist keine EU- oder FCA-Regulierung möglich, so dass im Internet kursierende Gerüchte einer bestehenden Regulierung in einschlägigen „Trader-Foren“, in denen nachweislich auch Support-Mitarbeiter des Brokers schreiben, nicht richtig sind.

Nach Angaben von 10Markets während unseres Tests bemühe man sich derzeit um eine Regulierung durch die zypriotische CySEC. Offenbar hat der Broker erkannt, dass Trader in Europa seriösen, regulierten Brokern den Vorzug geben und bemüht sich tatsächlich um eine Regulierung.

Insofern ist 10Markets aktuell nicht als seriöses Unternehmen einzustufen.

Ein allgemeiner Risikohinweis befindet sich auf der Eingangswebseite.

Die Webseite von 10Markets

Die Webseite von 10Markets ist in den Sprachen Englisch, Russisch, Arabisch und Spanisch verfügbar, eine deutsche Version ist also nicht darunter. Zwar wirkt die Internetpräsenz auf den ersten Blick recht aufgeräumt, die Inhalte geben allerdings bei genauerer Durchsicht keine klaren und übersichtlichen Fakten wieder, wie z.B. Spreads, Asset Index usw.

Auf Angaben zum Unternehmen durch Hinzufügen eines Disclaimers bzw. einer physischen Anschrift verzichtet der Broker offenbar bewusst, denn Offshore-Unternehmen genießen nicht gerade den besten Ruf. Auch die rechtlichen Dokumente wie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen geben keinen Hinweis auf Eigentümergesellschaft und Unternehmenssitz.

Die englischsprachige Webseite von 10Markets

Die englischsprachige Webseite von 10Markets

Kostenloses Demo-Konto mit bis zu 5 Mio. EUR virtuellem Guthaben

Trader können über ein von einem Live-Account unabhängiges Demo-Konto mit bis zu 5 Mio. EUR „Spielgeld“ risikofrei traden, Strategien testen und sich mit der Trading-Plattform vertraut machen, allerdings ist die Demo-Version nur für die MetaTrader 4-Handelssoftware und mit einem Hebel von 1:200 erhältlich.

Für ein kostenloses Demo-Konto sind lediglich eine kurze Registrierung und die Auswahl der Parameter für die Demo-Version nötig.

Die Registrierung für Demo- und Live-Konto bei 10Markets

Die Registrierung für Demo- und Live-Konto bei 10Markets

Die Auswahl der Parameter für die Demo-Version:

Das Demo-Konto kann nur auf Basis der MetaTrader 4-Plattform und mit einem Hebel von 1:200 eröffnet werden

Das Demo-Konto kann nur auf Basis der MetaTrader 4-Plattform und mit einem Hebel von 1:200 eröffnet werden

Kontoarten und Anmeldung bei 10Markets

Der Broker bietet die folgenden von der Höhe der Mindesteinzahlung abhängigen Kontomodelle mit unterschiedlichen Features:

  • Classic ab 250 EUR
  • Standard ab 2.500 EUR
  • Premium ab 20.000 EUR und
  • Taylor-made, ein „maßgeschneidertes“ Konto mit zu vereinbarender, hoher Mindesteinlage.
Trader können bei 10Markets zwischen 4 unterschiedlichen Kontomodellen wählen

Trader können bei 10Markets zwischen 4 unterschiedlichen Kontomodellen wählen

Nach der Registrierung über das Formular, welches auch für ein Demo-Konto verwendet wird, folgt die Weiterleitung zum 2. Schritt der Anmeldung mit den persönlichen Angaben wie Geburtsdatum und Anschrift, gewünschte Kontowährung, Einkommen und-Erfahrung.

Schritt 2 der Anmeldung für ein Live-Konto mit den persönlichen Angaben

Schritt 2 der Anmeldung für ein Live-Konto mit den persönlichen Angaben

Anschließend kann die Einzahlung auf das Trading-Konto vorgenommen werden.

[cta_10markets]

Einzahlungen bei 10Markets

Einzahlungen per Kreditkarte oder Banküberweisung

Einzahlungen sind über Kreditkarte wie z.B. Visa, Mastercard, Maestro (Lastschrift) oder per Banküberweisung möglich. Online-Zahlungsmethoden werden bei der Einzahlung nach Kontoeröffnung nicht angeboten.

Die Banküberweisung in EUR von einem deutschen Bankinstitut erfolgte in unserem Test auf ein Konto der deutschen Raiffeisenbank in Bukarest/Rumänien.

Auch 10Markets verlangt zur Identitätsfeststellung die für Online-Trading üblichen Reisepass- oder Personalausweis-Kopie sowie einen Adressnachweis wie Versorger-Rechnung (Strom-, Gas- oder Wasserrechnung) bzw. bei Kreditkarteneinzahlung auch die Kopie einer Kreditkartenabrechnung bzw. bei Überweisung eine Kopie des Bankkontoauszugs.

Mindesteinzahlung ab 250 EUR

Die Mindesteinzahlung beträgt 250 EUR für das Classic-Konto.

Das Konto kann in den Währungen EUR, GBP oder USD geführt werden. Eine Währungsänderung ist nach Kontoeröffnung wie üblich nicht mehr möglich.

Bei Einzahlung auf das Konto gleich mit welcher Zahlungsmethode muss der Trader wie bei allen Online-Brokern gemäß den geltenden Anti-Geldwäsche-Richtlinien auch der Kontoinhaber bei 10Markets sein.

Auszahlungen bei 10Markets

Auszahlungen auf Kreditkarten- und Bankkonten

Zu Mindestauszahlungsbetrag oder eigenen Gebühren finden sich keine Angaben in der Ein- und Auszahlungsvereinbarungen oder den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Auszahlungen erfolgen auf das Kreditkartenkonto von dem eingezahlt wurde bzw. darüber hinausgehende Beträge auf ein eigenes Bankkonto des Trading-Kontoinhabers. Zahlungen über Dritte sind gemäß den Anti-Geldwäsche-Richtlinien bei fast allen Online-Brokern weder bei Ein- noch Auszahlungen möglich.

Bezüglich der Auszahlungsmodalitäten sind die gleichen Dokumente zur Identitätsfeststellung wie für die erste Einzahlung erforderlich. Liegen diese vollständig vor, ist keine nochmalige Übersendung nötig.

[cta_10markets]

 

Bildungssektion von 10Markets

Umfangreiche Fortbildung für Anfänger und Fortgeschrittene

Die recht umfangreichen Fortbildungsmaterialien in guter Qualität sind sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet. In Video-Tutorials und eBook werden die alle wichtigen Themen zu Forex, CFDs und Binären Optionen weitestgehend abgedeckt. Zudem bietet der Broker auch Webinare an, diese allerdings ebenfalls nur in englischer Sprache. Ergänzt werden die Informationen zum Handel mit einer Plattform-Einführung und ausführlicher MetaTrader 4-Dokumentation.

Die umfangreichen Fortbildungsmöglichkeiten bei 10Markets eignen sich für Anfänger und Fortgeschrittene

Die umfangreichen Fortbildungsmöglichkeiten bei 10Markets eignen sich für Anfänger und Fortgeschrittene

Asset-Index von 10Markets

10Markets verfügt über einen vergleichsweise kleinen Basiswerte-Katalog mit rund 200 Assets. Neben Währungspaaren beinhaltet der Asset Index Aktien-CFDs, Rohstoffe und Indizes.

Handelsarten bei 10Markets

Der Broker bietet die folgenden Handelsarten:

Für den Handel mit Binären Optionen ist kein separates Konto nötig, wie sonst bei Brokern üblich, die neben Forex- und CFD-Trading auch Binäre Optionen im Programm haben.

Hohe Spreads ab 4 Pips fix und variabel

Vergleichsweise hoch sind die Spreads bei 10Markets. Sowohl fixe als auch variable Spreads beginnen bei 4 Pips auf Majors.

Der maximale Hebel beträgt 1:200. Als Market Maker erhebt der Broker keine Kommissionen und gibt in seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen an, dass Trading-Konten vor Minus-Salden geschützt sind.

Binäre Optionen handeln bei 10Markets

Bei 10Markets kann bei den Binären Optionen zwischen Handelsarten Put & Call (ab 30 Sekunden), One Touch und Range gewählt werden. Über Follow Leaders ist auch Social-Trading möglich.

Binäre Optionen-Trading bei 10Markets

Binäre Optionen-Trading bei 10Markets

Auch für den Handel mit Binären Optionen gilt eine Mindesteinlage von 250 EUR. Es ist kein separates Konto nötig, d.h. Binäre Optionen können über das gleiche Konto wie auch FX oder CFDs gehandelt werden. Der Mindesteinsatz je Trade beträgt 10 EUR. Die erzielbare Rendite lag während unseres Tests um die 80%. Bei Verlust-Trades zahlt der Broker einen Return von 5% des Einsatzes zurück.

Für Forex-/CFD-Trader eignet sich das Zusatzangebot des Brokers vor allem als Hedging-Möglichkeit.

30-facher Bonusumsatz erforderlich

Das Bonusangebot des Brokers erfolgt auf Promotion-Basis. Für die Gutschrift bzw. Auszahlung eines Bonus ist zuvor ein 30-facher Umsatz erforderlich. Hier ist zu beachten, dass nicht nur der Bonusbetrag selbst, sondern auch der Einzahlungsbetrag, auf den der Bonus gewährt wird, 30-fach umgesetzt werden muss. Nur wer sicher ist, dieses Handelsvolumen auch erzielen zu können, sollte ein Bonusangebot annehmen.

Gute Verfügbarkeit des Supports

Der englischsprachige Kundenservice von 10Markets ist per Live Chat von Montag-Freitag von 10-18 Uhr GMT über den Londoner Support erreichbar. Per Email und unter englischer Festnetznummer können die Mitarbeiter rund um die Uhr während der Woche und auch am Wochenende kontaktiert werden. Einen deutschsprachigen Kundenservice und lokale, gebührenfreie Hotlines unterhält 10Markets nicht.

Leider verlief unser Live Chat-Test zwar inhaltlich nicht so sehr zufriedenstellend, weil wir zugegebenermaßen Fragen stellten, die ein Kundenservice auch nicht selbst beantworten, sondern eine Weiterleitung der spezifischen Anfrage an einen zuständigen Mitarbeiter anbieten sollte. Die Support-Mitarbeiterin ging auch richtigerweise so vor.

Eine Verbindung im Live Chat kam auch schon vor der angegebenen Bürozeit problemlos zustande. Bei den tatsächlich den Online-Support betreffenden Fragen, erhielten wir engagierte, kompetente und freundliche Antworten.

10Markets im Vergleich zu anderen Forex-, CFD- und Binäre Optionen-Brokern

  • Keine Regulierung, Firmensitz auf Anguilla/Kleine Antillen und nur eigene, nicht überprüfbare Angaben zur Sicherheit der Kundengelder erfüllen die Testkriterien für seriöse Broker leider nicht. In unseren Erfahrungsberichten finden Sie zahlreiche EU- und FCA-regulierte Broker wie z.B. JFD Brokers, GKFX und FxPro.
  • Für den Handel mit Binären Optionen gibt es kein separates Konto, so dass auch hier die vergleichsweise hohe Mindesteinzahlung von 250 EUR für das Einsteiger-Konto fällig ist, andererseits können Trader vom gleichen Konto auch Forex und CFDs handeln. Der Mindesteinsatz von 10 EUR ist hingegen moderat. Handelbar sind klassische Put & Call-Optionen, Turbo-Optionen, One Touch und Range. Erzielbare Renditen von um die 80% sind durchaus als gut zu bewerten.
  • Für FX-/CFD-Trading fallen hohe Spreads bei 10Markets an. Der Market Maker bietet fixe und variable Spreads erst ab 4 Pips auf Majors bei einem Hebel von 1:200 und liegt damit im oberen Bereich. 10Markets stellt sicher, dass FX- und CFD-Tradingkonten keinen Minus-Saldo aufweisen, so dass Verluste über das Trading-Guthaben hinaus ausgeschlossen sind.
  • Der Broker bietet nur einen recht kleinen Basiswerte-Katalog mit rund 200 Assets. Mit einem weitaus größeren Angebot von über 6.000 Märkten stehen Forex- und CFD-Tradern bei IG und ETX Capital zahlreiche Handelsoptionen zur Verfügung. Forex-Trader können bei ETX Capital aus über 50 Währungspaaren wählen. Noch mehr Auswahl bietet CMC Markets mit rund 340 Währungspaaren und über 10.000 Märkten für CFDs. Bei allen drei durch die britische FCA-regulierten Brokern fallen nur niedrige Spreads an, so dass auch die Handelskosten im günstigen Bereich liegen.

Fazit zu 10Markets

Negativ fallen bei 10Markets die nicht vorhandene Regulierung und der Hauptsitz auf Anguilla in der Karibik auf, weshalb wir den Broker nach unseren Testkriterien nicht als seriös einstufen können, was als Basis für eine mögliche Empfehlung (abhängig vom weiteren Service- und Leistungsangebot) gilt. Auch die Sicherheit der Kundengelder ist somit durch einzuhaltende Regulierungsbestimmungen nicht gewährleistet, der Broker macht lediglich eigene Angaben dazu, die sich nicht überprüfen lassen. Nach Aussage von 10Markets bemühe man sich derzeit um eine EU-Regulierung durch die zypriotische CySEC.

Was uns im Test bei diesem Broker wirklich gestört hat, waren die zahlreichen Kontaktaufnahmeversuche nach jedem Registrierungs- bzw. Anmeldevorgang. Bereits nach der einfachen Registrierung erfolgt ein Versuch der telefonischen Kontaktaufnahme bzw. Emails, dass wenn dieser missglückt ist. Das gleiche nach Eröffnung eines Demo-Kontos sowie der Live-Kontoanmeldung.

Reine Binäre Optionen-Trader und insbesondere Binäre Optionen-Einsteiger sind bei anderen Brokern sicher besser aufgehoben, die eine niedrigere Mindesteinlage verlangen. Wir sehen das Binäre Optionen-Angebot bei 10Markets eher als Hedging-Möglichkeit für FX-/CFD-Kunden, zumal der Handel aller Finanzinstrumente von einem Konto aus möglich ist.

Die bekannte MetaTrader 4-Handelssoftware enthält die üblichen, umfangreichen Anwendungen und Funktionen, so dass Trader über eine professionelle Trading-Plattform handeln können. Die alternative, webbasierte Plattform ist übersichtlich und einfach zu bedienen, steht jedoch nicht als Demo-Version zur Verfügung. Für das Demo-Konto kann nur der MetaTrader 4 ausgewählt werden. Für den Handel über mobile Endgeräte stehen Apps für iOS und Android zum Download bereit. Binäre Optionen-Trader können hier auch eine separate App herunterladen.

Positiv ging auch das Demo-Konto mit bis zu 5 Mio. EUR Guthaben in die Bewertung ein. Es kann unabhängig von einem Live-Account eingerichtet werden und wird durch die umfangreichen Fortbildungsmaterialien gut ergänzt.

Sowohl die für Anfänger und Fortgeschrittene geeignete Bildungssektion und das Webinar-Angebot als auch der freundliche Support im Live Chat-Test sowie die Verfügbarkeit des Kundenservice machen einen ordentlichen Eindruck. Deutsche Kunden sollten über ausreichende Englischkenntnisse verfügen, da das gesamte Service- und Leistungsangebot des Brokers komplett in Englisch ist

Insgesamt sehen wir vor allem das fehlende Regulierungsumfeld und die hohen Spreads als erheblichen Nachteil bei 10Markets. Positiv fielen das kostenlose Demo-Konto, unabhängig von einem Live-Account nutzbar und mit einem virtuellen Guthaben bis zu 5 Mio. EUR ausgestattet, der Support und die vergleichsweise umfangreichen Fortbildungsmöglichkeiten einschließlich Webinaren in unserem Test auf.

Sollte der Broker in absehbarer Zeit eine EU-Regulierung mit dem damit verbundenen Unternehmenssitz innerhalb der EU und damit auch zuverlässigen Angaben zu Einlagensicherungsfonds vorweisen können, werden wir unsere Bewertung nochmals überarbeiten.

[cta_10markets]

10Markets Erfahrungen – FX CFD & Binäre Optionen Broker was last modified: Januar 28th, 2016 by AngelaZ