99Binary Test – Erfahrungen mit dem Binäre Optionen Broker

99Binary Erfahrungsbericht

99Binary Logo

99Binary hat inzwischen seine Aktivitäten als Binäre Optionen-Broker eingestellt. Die Webseite existiert nicht mehr. Auch hier zeigt sich, dass Vorsicht vor nicht regulierten Anbietern geboten ist.

Wählen Sie deshalb nur einen EU-regulierten Broker, der zuverlässig durch offizielle Aufsichtsbehörden wie die zypriotische CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission) reguliert wird und den regelmäßigen Überprüfungen zur Einhaltung der Regulierungs-Richtlinien unterliegt. Wir empfehlen Binäre Optionen-Broker wie IQ Option, die neben der strikten Einhaltung der Regulierungsbestimmungen auch ein gutes Leistungs- & Serviceangebot bieten.

Meine 99Binary Erfahrungen – Test & Bewertung Binäre Optionen

Pro

  • (Teilweise) deutsche Webseite
  • Put & Call, Short Term, Range und One Touch
  • Ab 5 EUR Mindesteinsatz für Short Term-Optionen (klassische Put & Call-Optionen ab 25 EUR)

Contra

  • Derzeitige unternehmensseitige Warnung vor Investitionen in 99Binary
  • Keine Regulierung
  • Keine Unternehmensinformationen verfügbar
  • Rechtliche Dokumente (AGB) sowie FAQ etc. nur auf Englisch verfügbar
  • 399 EUR Mindesteinzahlung
  • Unter 80% Rendite statt bis zu 91%
  • Gebühren auf alle Auszahlungen
  • Widersprüchliche Angaben auf der Webseite (250 EUR Mindesteinzahlung statt 399 EUR etc.)
  • Kein Demo-Konto
  • Nur knapp ausreichender Support
  • 30-facher Bonusumsatz erforderlich
  • Kein Mobile Trading
 
Jetzt bei 99Binary anmelden! 

 

99Binary- Handelsplattform für Binäre Optionen

Das Unternehmen

99Binary, gegründet in 2013, ist eine Marke und Handelsplattform für Binäre Optionen mit Sitz in Anguilla/Kleine Antillen. Fehlende Angaben sowohl auf der Webseite als auch im Internet lassen keine näheren Erläuterungen zu Unternehmensstruktur und Management zu. Wer tatsächlich hinter 99Binary steht, ist deshalb nicht verifizierbar.

Seriosität von 99Binary

Nicht reguliert

99Binary ist nicht reguliert. Es ist davon auszugehen, dass 99Binary auch nicht im Besitz einer Lizenz ist.

Insoweit ist 99Binary diesbezüglich nicht als seriöses Unternehmen einzustufen.

Ein allgemeiner Risikohinweis zum Handel mit Binären Optionen befindet sich unten auf der Eingangswebseite.

Die Webseite von 99Binary

Obwohl inhaltlich die wichtigsten Informationen enthalten sind, ist die 99Binary Webseite nur ansatzweise in die deutsche Sprache übersetzt. Wie bei einigen anderen Online-Brokern, macht dies immer einen unprofessionellen Eindruck, da bei den sprachlich gemixten Webseiten auch meistens die Übersetzungsqualität nicht die beste ist. So auch bei 99Binary.

99Binary Webseite

 

Es finden sich auf der Webseite keine offiziellen Angaben zum Unternehmen, weder Angaben zur Markeninhaberin noch zum Management. Als Zahlungsprovider werden unterschiedliche Unternehmen auf der Webseite und in den AGB erwähnt. Für einen Finanzdienstleister sind diese fehlenden Angaben ausgesprochen negativ.

Kein Demo-Konto

Leider bietet auch 99Binary kein Demo-Konto an. Dies wäre eine sinnvolle Ergänzung zu den vorhandenen Bildungsmaterialien und Marktdaten und würde risikofreie Trades, die Anwendung neu erlernter Strategien etc. ermöglichen.

Kontoarten und Anmeldung bei 99Binary

Bei 99Binary kann der Trader zwischen verschiedenen Kontoarten wählen, abhängig von der Höhe Mindesteinzahlung ab 399 EUR beinhalten die Konto-Pakete diverse Features. Erstaunlich ist allerdings, dass 99Binary vor Anmeldung eine Mindesteinzahlung von 250 EUR für das Starter-Konto angibt und sich die Angaben nach Registrierung geändert haben, dies lässt sich aber aufgrund der Umstände erklären, die wir in unserem Fazit erwähnen und weshalb wir 99Binary nicht empfehlen können.

Die Kontoarten vor Anmeldung:

99Binary Kontoarten vor Anmeldung

 

Nach Anmeldung sind die Einzahlungsgrenzen weitaus höher und auch ein Mindesthandelsvolumen ist neu:

99Binary Kontoarten

 

Für die Kontoeröffnung sind die Angaben Name, Emailadresse, selbstgewähltes Passwort, Land, Telefonnummer, Eingabe der gewünschten Kontowährung sowie die Zustimmung zu den AGB erforderlich.

 
Jetzt bei 99Binary anmelden! 

 

 

Einzahlungsarten bei 99Binary

Einzahlungen über Kreditkarte, Banküberweisung oder über das Internet

Einzahlungen sind z.B. über Visa oder Mastercard bzw. über das Internet per Sofortüberweisung, Neteller oder CashU möglich. Zahlungen über PayPal werden nicht angeboten. Nach Anmeldung steht entgegen den vorherigen Angaben auf der Webseite keine Option zur Zahlung per klassischer Banküberweisung mehr zur Verfügung.

99Binary verlangt zur Identitätsfeststellung die übliche Reisepass- oder Personalausweis-Kopie sowie einen Adressnachweis wie Versorger-Rechnung (Strom-, Gas- oder Wasserrechnung) bzw. bei Kreditkarteneinzahlung auch die Kopie einer Kreditkartenabrechnung bzw. bei Überweisung eine Kopie des Bankkontoauszugs.

Mindesteinzahlung ab 399 EUR

Die Mindesteinzahlung beträgt 399 EUR.

Das Konto kann in den Währungen EUR, USD oder GBP geführt werden. Eine Währungsänderung ist nach Kontoeröffnung wie üblich nicht mehr möglich.

Bei Einzahlung auf das Konto gleich mit welcher Zahlungsmethode muss der Trader wie bei allen Online-Brokern gemäß den geltenden Anti-Geldwäsche-Richtlinien auch der Kontoinhaber bei 99Binary sein.

Auszahlungen bei 99Binary

Auszahlungen auf Kreditkarte, Bankkonto oder über das Internet

99Binary gibt bei Auszahlungen keine Mindestbeträge an, für Banküberweisungen jedoch mindestens 300 EUR. Für Banküberweisungen sind grundsätzlich 25 EUR Gebühren fällig, für Auszahlungen auf Kreditkarten 8 EUR, ebenso werden Auszahlungen über Giropay etc. mit 25 EUR Gebühren belastet.

Auch 99Binary nimmt wie alle Online-Broker Auszahlungen nur bis zu maximal einem Betrag in Höhe des Einzahlungsbetrages auf die Kreditkarte, von der die Einzahlung erfolgte, vor. Darüber hinausgehende Beträge müssen per Überweisung auf ein anzugebendes, eigenes Bankkonto des Traders erfolgen. Zahlungen über Dritte sind gemäß den Anti-Geldwäsche-Richtlinien bei allen Online-Brokern weder bei Ein- noch Auszahlungen möglich.

Bei den Auszahlungsmodalitäten sind die gleichen Dokumente zur Identitätsfeststellung wie für die erste Einzahlung erforderlich. Liegen diese vollständig vor, ist keine nochmalige Übersendung nötig, sofern die vorliegenden Dokumente wie z.B. der Adressnachweis nicht älter als 6 Monate sind.

Die interne Bearbeitungszeit für Auszahlungen gibt 99Binary mit bis zu 3 Arbeitstagen an, hinzu kommen die regulären Banklaufzeiten.

Bildungssektion von 99Binary

Nur knapp ausreichende Bildungssektion

Die Bildungssektion von 99Binary besteht aus den Standard-Videos mit den allgemeinen Binäre Optionen-Materialien in erläuterten Charts und dem von vielen Anbietern genutzten e-book. Webinare oder Marktnachrichten sucht man leider vergeblich. Fehlen diese, wirkt auch die Webseite verwaist und auf gewisse Weise inaktiv.

Asset-Index von 99Binary

Während 99Binary die handelbaren Assets mit 99 angibt, beinhaltet der Asset Index 15 Währungspaare, 33 Aktien, 28 Indizes und 7 Rohstoffe, insgesamt also 83 Basiswerte.

Handelsoptionen bei 99Binary

Folgende Handelsoptionen stehen bei 99Binary zur Verfügung:

  • Put & Call
  • Short Term: 30, 60 Sekunden etc.
  • Range
  • One Touch

Der Mindesteinsatz je Trade beginnt bei 99Binary bereits bei 5 EUR für 60 Sekunden.

Die Panda-Handelsplattform bietet eine einfache, übersichtliche Darstellung, die vor allem Anfänger und Einsteiger anspricht, da sie nicht überladen wirkt.

Bis zu 91% Rendite?

In einigen Test-Trades ließ sich eine maximale Rendite auf Standard-Optionen von 80% und darunter erzielen. Mehr ließ sich in keinem der Tests realisieren.

Risikominimierung

Eine Verlustabsicherung ist in Höhe von 5% möglich.

Bonussystem von 99Binary

Für die tatsächliche Bonusgutschrift auf dem Trading-Konto ist bei 99Binary ein vorheriger 30-facher Umsatz des Bonusbetrages erforderlich.

Bei Nichterreichen des Bonus werden aus dem Umsatz generierte Profite und der Bonus selbst storniert, wenn eine vorzeitige Auszahlung von Guthaben gewünscht wird.

99Binary verwirrt mit zahlreichen Einblendungen von verschiedenen Bonusangeboten nach Anmeldung. Es öffnen sich bei jedem Mausklick neue Angebote von 10 und 50 EUR, für die die Bestätigung der Telefonnummer nötig ist. Hier scheint keine wirkliche Struktur von Bonusangboten vorzuliegen, zumal die Bedingungen bei Annahme nicht ersichtlich sind und der Trader lediglich auf Senden zur Bestätigung klicken kann.

Desweiteren sind Freundschaftswerbungen möglich, für die der Werber je nach Einzahlungshöhe des Geworbenen Prämien zwischen 50 und 200 EUR erhält.

99Binary Support – nur sporadisch erreichbarer Live Chat

Der deutschsprachige Support ist per Live Chat, über eine deutsche Festnetznummer (von 8 Uhr bis 22 Uhr an Handelstagen) und per Email erreichbar. Jedoch kann von einer 24 Stunden-Verfügbarkeit leider keine Rede sein, der Live Chat ist in unseren Tests nur sporadisch zu erreichen gewesen. Möglicherweise hängt dies aber auch mit den im Fazit erläuterten, derzeitigen Problemen bei 99Binary zusammen.

Kein Mobile Trading

99Binary bietet keinen mobilen Handel an, dieser ist nur über die webbasierte Trading-Plattform möglich.

99Binary im Vergleich zu anderen Binäre Optionen-Brokern

99Binary im Vergleich zu OX Markets, CTOption, 24Winner, Binary.com, Interactive Option, Plus500, PWR Trade, Titan Trade, Magnum Options, Redwood Options, Optionsclick, IQ Option, BinaryTilt, Finpari, Optionrally, 10Trade, Boss Capital u.a.

  • Fehlende Regulierung, Unternehmenssitz auf den Kleinen Antillen sowie die unternehmensseitige Warnung vor Einzahlungen an 99Binary erübrigen im Grunde weitere Bewertungen zu 99Binary.
  • Mit 399 EUR Mindesteinzahlung, 300 EUR Mindestauszahlung bei Banküberweisungen und keinen wirklich erwähnenswerten oder gar herausragenden Serviceangeboten zählt 99Binary definitiv nicht zu den vielen Online-Brokern, die u.a. mit moderaten Mindesteinzahlungsbeträgen, einer umfangreichen Bildungssektion, Demo-Konto und gebührenfreien Auszahlungen punkten.
  • 83 Basiswerte und eine Reihe von möglichen Handelsarten reichen für einen reinen Binäre Optionen-Broker aller Regel nach aus. Inzwischen bieten aber immer mehr Broker einen weitaus umfangreicheren Asset Index an.

Fazit zu meinem 99Binary Test

Mit Sitz in Anguilla/Kleine Antillen und somit auch keiner Regulierung bringt 99Binary leider schon nicht die besten Voraussetzungen für den deutschen Markt mit.

Der Online-Broker bietet, trotzdem bereits 2013 gegründet, wenig Leistung für viel Geld. Trotzdem scheint es nicht gelungen zu sein, das Unternehmen auf gesunde Füße zu stellen, was sicher auch an weitaus besseren Angeboten der Konkurrenz liegt.

99Binary rät sogar derzeit nach direkter Kontaktaufnahme davon ab, ein Konto zu eröffnen. Offensichtlich gibt es nach eigenen Angaben sowohl Management- als auch finanzielle Probleme und es sollten keine Einzahlungen vorgenommen werden. Warum die Seite trotzdem noch online ist und Einzahlungen erfolgen können, lässt sich nicht ermitteln.

In einigen Tests und Erfahrungsberichten wird die erhebliche Erhöhung der Mindesteinzahlung als Änderung der Vertriebsstrategie, nämlich sich nur noch an erfahrene Trader wenden zu wollen, erklärt. Einige Tester finden offenbar für alles eine schlüssige und harmlose bis positive Erklärung. Eher scheint 99Binary aber Liquidität zu benötigen und hat deshalb die Mindesteinzahlungsbeträge erhöht. Durch fehlende Regularien ist keineswegs gewährleistet, dass Kundengelder zur nötigen Kapitalisierung des Unternehmens verwendet werden. Unternehmen, die schon vor sich selbst warnen, gehören unter gar keinen Umständen auf eine Empfehlungsliste.

Der Support punktete vor allem mit der ehrlichen und klaren Aussage, 99Binary derzeit aufgrund der Umstände nicht als Broker zu empfehlen und keine Investitionen vorzunehmen. Wäre dieser Online-Broker reguliert, hätte es bereits eine offizielle Mitteilung der Regulierungsbehörde gegeben und die Webseite wäre geschlossen worden. Letztendlich ein wichtiges Argument für regulierte Broker, die regelmäßig überprüft und kontrolliert werden.

Deshalb empfehlen wir, einen EU-regulierten, seriösen Binäre Optionen-Broker zu wählen und keinesfalls Geld in 99Binary zu investieren.

In unseren unabhängigen Tests und Bewertungen der TOP Broker 2015 finden Sie zahlreiche zuverlässige Online-Broker für Anfänger und Fortgeschrittene.

 
Jetzt bei 99Binary anmelden! 

 

99Binary Test – Erfahrungen mit dem Binäre Optionen Broker was last modified: August 24th, 2017 by AngelaZ