Banc de Binary gibt CySEC-Lizenz zurück – Büro auf Zypern geschlossen

Die Banc de Binary hat ihre Lizenz der zypriotischen CySEC per 15. Januar 2017 zurückgegeben. Das Büro des umstrittenen Binäre Optionen-Brokers auf Zypern wurde zwischenzeitlich geschlossen. Laut internationaler Webseite von Banc de Binary werden die nicht mehr regulierten Geschäftsaktivitäten derzeit von Bulgarien aus operativ weitergeführt. Eine Lizenz hat sich das Unternehmen mittlerweile in der Karibik in der Offshore-Destination St. Vincent & Grenada besorgt.

Was bedeutet dies für Kunden von Banc de Binary?

In einer offiziellen Bekanntmachung auf ihrer EU-Webseite informiert Banc de Binary sowohl über die Lizenzrückgabe per 15. Januar 2017 an die CySEC als auch darüber, dass ab sofort keine Neukunden oder neue Handelskonten mehr eröffnet werden können. Bestandskunden werden gebeten, Auszahlungen von ihrem Handelskonto über den auf der Webseite angegebenen Link zu beantragen.

Wir empfehlen Inhabern von Handelskonten bei Banc de Binary, auf denen sich ein Guthaben befindet, dies umgehend zu tun und bei eventuellen Problemen bei der Auszahlung die CySEC schriftlich darüber zu informieren. Auf der Banc de Binary-Webseite finden Sie über dem Webseiteninhalt auch eine Mitteilung und die E-Mailadresse der CySEC.

Die offizielle Bekanntmachung auf der europäischen Webseite des Brokers über Lizenzrückgabe und weiteres Vorgehen für Bestandskunden

Es ist davon auszugehen, dass aufgrund des mittlerweile enormen Image-Schadens durch die vorangegangenen Strafzahlungen infolge der Verstöße gegen die Regulierungsbestimmungen die Geschäfte der Banc de Binary in Europa später unter einem anderen Namen und ohne EU-Lizenz und Regulierung von „irgendwo“ weitergeführt werden. Ansonsten hätte man sich sicher nicht kurzfristig um eine Sitzverlegung sowie eine Lizenz auf St. Vincent & Grenada bemüht, sondern die Marktaktivitäten gleich ganz eingestellt.

Häufige Strafzahlungen von Banc de Binary an Regulierungsbehörden in der Vergangenheit

Hintergründe für die freiwillige Rückgabe und Verzicht auf eine EU-Regulierung sind zwar Spekulation, da die CySEC lediglich eine Bekanntgabe über die Lizenzrückgabe veröffentlich hat, lassen aber aufgrund der Vorgeschichte darauf schließen, dass Banc de Binary damit weiteren Strafzahlungen und Ermittlungen aus dem Weg gehen wollte. In der Vergangenheit kam es sowohl durch die zuständige Regulierungsbehörde CySEC als auch in den USA zu hohen Strafzahlungs-Forderungen der Behörden. So bot Banc de Binary in den USA Kunden Binäre Optionen an, obwohl dies dort verboten ist.

Die CySEC verhängte gegen Banc de Binary bereits mehrfach hohe Zahlungen wegen unseriöser Geschäfte und Verstoß gegen die Regulierungsbestimmungen innerhalb der EU.

Regulierung durch zypriotische CySEC

Die Cyprus Securities and Exchange Commission (kurz CySEC) ist die staatliche Regulierungsbehörde für Finanzmärkte auf Zypern. Sie wurde in 2004 nach dem EU-Beitritt Zyperns gegründet und in 2008 erfolgte der Beitritt Zyperns zum Euro-Raum, woraufhin zunächst unabhängige Prüfer zur Kontrolle der zypriotischen Nationalbank und des Finanz- und damit Bankensystems von der Europäischen Zentralbank (EZB) eingesetzt wurden.

Seit 2012 übernimmt die CySEC diese Kontroll- und Prüfungsaufgaben selbständig und führt damit eine vollständige Regulierung im Rahmen der sogenannten MiFID-Richtlinie durch, die für alle EU-Mitgliedsländer gilt.

Zuverlässige, durch CySEC regulierte Binäre Optionen-Broker

Binäre Optionen verzeichnen nach wie vor ein hohes Wachstum, nicht nur auf der Kunden-, sondern auch auf der Broker-Seite. Die Nachfrage nach regulierten Brokern nimmt weiterhin zu. Nach schlechten Erfahrungen der Trader mit unregulierten Anbietern, die vor allem aus den Steueroasen in Übersee wie den British Virgin Islands, den Marshall-Inseln oder den Seychellen agieren, steht vor allem die Zuverlässigkeit und Seriosität im Vordergrund.

Zuverlässig durch die CySEC regulierte Binäre Optionen-Broker sind z.B. die empfehlenswerten Anbieter BDSwiss, 24option, 365trading, TopOption, IQ Option u.v.m.

Jetzt den richtigen Broker finden, anmelden & traden

In unseren Erfahrungsberichten haben wir unsere unabhängigen Test- und Bewertungsergebnisse der Forex-, CFD- und Binäre Optionen-Broker zusammengefasst. Dort finden Sie zahlreiche EU- und FCA-regulierte Broker, die neben ihrer Seriosität mit einem guten Service- und Leistungsangebot und günstigen Handelskosten überzeugen.

In den jeweiligen Bewertungen erfahren Sie unsere ausführlichen Testergebnisse, ob der Anbieter die Voraussetzungen für eine seriöse Einschätzung der Arbeitsweise erfüllt und wir ihn aufgrund seines Gesamtangebotes empfehlen. Sie können sich direkt über unsere Webseite beim Broker Ihrer Wahl anmelden und profitieren von objektiven Bewertungen im Anbieter-Vergleich.

Darüber hinaus erhalten Sie ausführliche Informationen zum Forex-, CFD- und Binäre Optionen-Handel in unseren Beiträgen und viele andere interessante Themen rund um’s Online-Trading.

 
Jetzt zu BDSwissund bis zu 89% Rendite erhalten!
Banc de Binary gibt CySEC-Lizenz zurück – Büro auf Zypern geschlossen was last modified: Februar 18th, 2017 by AngelaZ