CMC Markets Broker Erfahrungen & Test – Broker Vergleich

CMC Markets Erfahrungsbericht

Meine CMC Markets Erfahrungen – Test & Bewertung FX- und CFD-Broker

Pro

  • Durch britische FCA-reguliert & Einlagensicherung bis zu 50.000 GBP je Kunde
  • Einer der weltweit führenden FX- und CFD-Broker mit Hauptsitz in London/Großbritannien
  • 20 Jahre Erfahrung im Online-Trading und über 25 Jahre Erfahrung im FX-Handel
  • Deutsche Niederlassung in Frankfurt am Main und viele andere internationale Standorte
  • Deutschsprachige, umfangreiche und informative Webseite
  • Identitätsfeststellung bei Anmeldung per Videochat (IDnow)
  • Niedrige Spreads
  • Hebel bis zu 1:500
  • Keine Mindesteinzahlung
  • Mehr als 10.000 CFD-Produkte auf Indizes, Aktien, Rohstoffe und Staatsanleihen sowie 340 Währungspaare handelbar
  • Eigene, professionelle Next Generation-Tradingplattform mit einer Vielzahl von Funktionen
  • Kostenloses, zeitlich unbegrenztes Demo-Konto mit 100 EUR virtuellem, wieder aufladbarem Guthaben
  • Deutschsprachiger Support per Email und telefonisch
  • Tägliche, kostenfreie Live-Webinare
  • Aktuelle Marktnachrichten in Echtzeit
  • Rückerstattung von Handelskosten für sehr aktive Trader mit hohen Handelsvolumina

Contra

  • Market Maker
  • Kein Live Chat auf der Webseite für Nicht-Kunden
 
Jetzt CMC Markets und vom Hebel bis zu 1:500 profitieren!

 

CMC Markets – Handelsplattform für FX- und CFD-Handel

Das Unternehmen

CMC Markets ist eine Marke und Handelsplattform der britischen CMC Markets UK plc mit Hauptsitz in London/Großbritannien. CMC (Currency Management Consulting) Markets gehört zu den größten FX- und CFD-Brokern weltweit.

Bereits 1989 gründete Peter Cruddas CMC Markets in London, 1996 wurde die Online-Handelsplattform für den Devisenhandel eingeführt, seit 2000 erweitert um den Handel mit CFDs (Contracts for Difference).

Neben dem Hauptsitz in London/GB und einer Zweigniederlassung in Frankfurt am Main betreibt CMC Markets zahlreiche weitere Standorte weltweit, u.a. in Irland, Österreich, Frankreich, Italien, Norwegen, Spanien, Schweden, Kanada, China, Japan, Singapur, Australien und Neuseeland.

Seriosität von CMC Markets

FCA-Regulierung und Einlagensicherungsfonds

CMC Markets ist über die staatliche, britische Finanzmarktaufsichtsbehörde FCA (Financial Conduct Authority) reguliert und unter der Nr. 173730 als Finanzdienstleister registriert und zugelassen.

Im Rahmen der gesetzlichen Regularien im Falle einer Zahlungsausfalls der kontoführenden bzw. Kundengelder-verwaltenden Bank sind Kundengelder über den britischen Einlagensicherungsfonds in Höhe von bis zu 50.000 GBP je Kunde gesichert. Kundengelder werden gemäss den gesetzlichen Regulierungsbestimmungen grundsätzlich getrennt vom Unternehmenskapital auf Bankkonten internationaler Kreditinstitute verwahrt.

Über die deutsche BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) ist CMC Markets als grenzüberschreitender Dienstleister registriert und agiert in Deutschland über die deutsche Niederlassung in Frankfurt am Main. Entgegen den zahlreichen Angaben Dritter im Internet ist dies keine Regulierung durch die BaFin, sondern lediglich eine Registrierung der Zweigniederlassung. Die zuständige, regulierende Aufsichtsbehörde für CMC Markets ist die britische FCA.

CMC Markets ist diesbezüglich als seriöses Unternehmen einzustufen.

Ein allgemeiner Risikohinweis zum FX- und CFD-Handel befindet sich jeweils unten auf der Webseite.

Die Webseite von CMC Markets

Die deutsche Webseite von CMC Markets ist übersichtlich, sehr informativ und strukturiert. Alle rechtlichen Dokumente und Online-Formulare für die Kontoeröffnung sind professionell in die deutsche Sprache übersetzt und vollständig. Hilfreich bei den umfangreichen Inhalten der Webseite ist auch die Suchfunktion.

Die Webseite von CMC Markets

Die Webseite von CMC Markets

Videoübersicht zur Depoteröffnung bei CMC Markets von Forexbroker.de

Eine schnelle Übersicht über Depoteröffnung bei CMC Markets von Forexbroker.de finden Sie in folgendem Video:

Kostenloses Demo-Konto

CMC Markets stellt ein kostenloses, zeitlich unbegrenztes Demo-Konto zur Verfügung. Dieses ist mit einem virtuellen Guthaben von 100 EUR ausgestattet und wieder aufladbar. Das Demo-Konto ermöglicht für Fortgeschrittene und Einsteiger risikofreien Handel, um sich mit der Plattform vertraut zu machen oder neue Handelsstrategien zu testen. Im Gegensatz zum Live-Konto sind im Demo-Modus jedoch die Chartmuster-Erkennung, das Kunden-Sentiment und der Handel von Aktien-CFDs nicht aktiviert.

Für die Eröffnung des kostenlosen Demo-Kontos sind lediglich Name, selbstgewähltes Passwort, Telefonnummer und Emailadresse erforderlich. Die Eröffnung eines Demo-Kontos ist unabhängig von einem Live Account.

Schnelle und einfache Kontoeröffnung bei CMC Markets mit Legitimation per Video-ID

Für die Anmeldung zur Kontoeröffnung sind 4 Schritte erforderlich, die neben den persönlichen Angaben auch den finanziellen Hintergrund und die zur Kontoeröffnung gehörigen Vereinbarungen mit CMC Markets wie die AGB, Risikowarnung und Auftragsausführungsgrundsätze beinhalten.

Die Live Account-Anmeldung in 4 Schritten

Die Live Account-Anmeldung in 4 Schritten

Nach Ausfüllen der Online-Formulare zur Kontoeröffnung ist eine Identitätsfeststellung erforderlich. Hierzu verlangt CMC Markets die übliche Reisepass- oder Personalausweis-Kopie. Die Legitimation kann per Video-ID über IDnow am Schluss der Anmeldung über Videochat an einem mit Kamera und Internetverbindung ausgestatteten Endgerät erfolgen. Für die Indentitätsfeststellung per Video ist der Original-Ausweis erforderlich, der in verschiedenen Positionen in die Kamera gehalten wird. Bei der Legitimaton per Video-ID handelt es sich um ein durch die BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) genehmigtes elektronisches Identitätsprüfungsverfahren.

Alternativ kann die Legitimation auch über das PostIdent-Verfahren in einer örtlichen Postfiliale vorgenommen werden. Hierfür wird am Ende des Anmeldevorgangs ein PostIdent-Coupon ausgedruckt und in der Postfiliale zusammen mit Reisepass oder Personalausweis vorgelegt.

 
Jetzt CMC Markets und vom Hebel bis zu 1:500 profitieren!

Einzahlungen bei CMC Markets

Einzahlungen über Kreditkarte oder per Banküberweisung

Einzahlungen sind per Kreditkarte wie Visa oder Mastercard oder mittels Banküberweisung möglich. Für Einzahlungen per Kreditkarte wird eine Gebühr auf den Einzahlungsbetrag in Höhe von 1,8% erhoben. Überweisungen sind kostenlos, es können jedoch Bankgebühren der eigenen, kontoführenden Bank anfallen, auf die CMC Markets keinen Einfluss hat und die nicht in deren Ermessen liegen.

Keine Mindesteinzahlung

CMC Markets verlangt keine Mindesteinzahlung.

Das Konto kann u.a. in den Währungen EUR, USD oder GBP, CHF und vielen anderen Währungen geführt werden. Eine Änderung der Kontowährung ist nach Kontoeröffnung üblicherweise nicht mehr möglich.

Bei Einzahlung auf das Konto gleich mit welcher Zahlungsmethode muss der Trader wie bei allen Online-Brokern gemäß den geltenden Anti-Geldwäsche-Richtlinien auch der Kontoinhaber bei CMC Markets sein. Ein- und Auszahlungen von bzw. an Dritte sind nicht möglich.

Auszahlungen bei CMC Markets

Auszahlungen auf Bank- oder Kreditkartenkonten

Auszahlungen sind kostenfrei, werden nach elektronischer Anforderung über das Trading-Konto ausgeführt und können auf ein Bankkonto des Traders oder auf das zuvor für die Einzahlung genutzte Kreditkartenkonto erfolgen. Bei Banküberweisungen kann möglicherweise wie bei den Einzahlungen bereits erwähnt, eine Bankgebühr fällig werden, die jedoch nicht im Ermessen von CMC Markets liegt.

Auszahlungsmöglichkeiten bei CMC Markets

Auszahlungsmöglichkeiten bei CMC Markets

Tägliche Live-Webinare für Anfänger und Fortgeschrittene

Die Fortbildungsmöglichkeiten von CMC Markets bestehen vor allem aus einer Vielzahl von kostenlosen Live- Webinaren.

Diese werden nahezu täglich zu vielen verschiedenen Themen rund um FX- und CFD-Handel und Online-Trading für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten. Nach den zumeist einstündigen Live-Webinaren besteht auch die Möglichkeit der Fragestellung per Chat durch die Teilnehmer an den jeweiligen Referenten.

Das umfangreiche Live-Webinar-Angebot von CMC Markets

Das umfangreiche Live-Webinar-Angebot von CMC Markets

Täglich vor Handelsbeginn erscheint der aktuelle Börsen-Newsletter von CMC Markets, den Kunden per Email erhalten. Eine gute Ergänzung zu den Reuters-Nachrichten und Insights in Echtzeit, die auf der Traing-Plattform zur Verfügung stehen.

Handelsarten und Asset-Index von CMC Markets

Bei CMC Markets ist der FX- und CFD-Handel mit über 10.000 CFD-Produkten sowie über 340 Währungspaaren möglich. Damit bietet CMC Markets ein überragendes Angebot auch im FX-Handel.

Komfortable, innovative Next Generation-Tradingplattform mit vollautomatischer Orderausführung

Mit der eigens entwickelten Next Generation-Tradingplattform stehen dem Trader zahlreiche Funktionen für den professionellen und komfortablen Online-Handel zur Verfügung. Die webbasierte Plattform ermöglicht die vollständig automatisierte Auftragsausführung, der Trader handelt direkt aus dem jeweiligen Chart.

Weitere Funktionen sind der Layout-Manager, der 5 verschiedene Darstellungsformen bietet, die individuelle Anpassung der technischen Chart-Indikatoren durch den Trader, Chartintervalle von einer Sekunde bis zu einem Monat sowie die Risikomanagement-Tools der Orderarten Stop Loss, Take Profit, Trailing Stop Loss usw.

Aktuelle Marktnachrichten liefert der Reuters News-Ticker mit Nachrichten, Umsätzen und Ratings, der durch einen Wirtschaftskalender in Echtzeit ergänzt wird.

Reuters News-Ticker und Insights auf der von CMC Markets entwickelten Next Generation-Tradingplattform

Reuters News-Ticker und Insights auf der von CMC Markets entwickelten Next Generation-Tradingplattform

Übersichtliches Kunden-Sentiment

Eine weitere interessante Funktion der Plattform ist das sogenannte Kunden-Sentiment mit grafisch dargestellten Informationen über den jeweiligen Prozentsatz „Aller Kunden“ bzw. wahlweise „Topkunden“ in einer Kauf- oder Verkaufsposition an einem Produkt halten und die Anzeige über den gesamten Positionswert (Einheiten x Preisstufe – Mittelkurs). Das Kunden-Sentiment steht auch für das Mobile Trading zur Verfügung. Das Kunden-Sentiment wird im Minuten-Takt aktualisiert, stellt jedoch eine reine Informationsbasis zu dem jeweiligen Produkt dar und ist keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung.

Offene Kauf- und Verkaufspositionen der CMC Markets-Kunden an einem Basiswert im Kunden-Sentiment

Offene Kauf- und Verkaufspositionen der CMC Markets-Kunden an einem Basiswert im Kunden-Sentiment

Weitere Tools für professionelles Trading

Mit dem sogenannten Portfolio Mixer ist schnelle und übersichtliche Optimierung des eigenen Portfolios möglich. Durch die Anpassung von Gewichtungen der einzelnen, im Portfolio enthaltenen Assets kann auf Änderungen der Marktsituation und persönlichen Präferenzen schnell reagiert und eingegangen werden.

Beim CFD-Handel ist grundsätzlich das erhöhte Risiko beim Handel mit Hebelprodukten zu beachten. Verluste können weit über den getätigten Einsatz hinausgehen und das eigene Vermögen außerhalb des Trading-Kontos übersteigen. CMC Markets bietet auf der Next Generation Trading-Plattform diesbezüglich eine Reihe von Risikomanagement-Tools an, wie z.B. Preisalarm bei Marktbewegungen, Trailing Stops und Stop Loss, Take Profit usw.

Sämtliche Auftragseinstellungen je Trade sind übersichtlich wählbar.

Auftragseinstellungen der CMC Markets-Tradingplattform

Auftragseinstellungen der CMC Markets-Tradingplattform

Handelskosten bei CMC Markets

Die Handelskosten sind in übersichtlicher Tabellenform auf der CMC Markets-Webseite sowie in den Preis- und Leistungsverzeichnissen dargestellt. Für deutsche Aktien-CFDs liegt z.B. die Margin bei 0,08% mit einer Mindestkommission von 9 EUR.

Handelskosten für Aktien-CFDs

Handelskosten für Aktien-CFDs

Im FX-Handel sind Spreads ab 0,7 Pips sowie eine Margin ab 0,20% möglich. CMC Markets passt diese Werte wöchentlich an bzw. veröffentlicht die aktuellen Preise auf der Webseite.

Rückerstattung von Handelskosten für besonders aktive Trader

Besonders aktive Trader mit hohem Handelsvolumen erhalten monatlich eine teilweise Rückerstattung ihrer Handelskosten. Allerdings sind hier sehr hohe Volumina erforderlich, die für Trader mit durchschnittlichen Handelsaktivitäten nicht in Betracht kommen dürften.

Monatliche Rückvergütung auf Aktien-CFDs für Trader mit sehr hohem Handelsvolumen

Monatliche Rückvergütung auf Aktien-CFDs für Trader mit sehr hohem Handelsvolumen

Kompetenter CMC Markets-Support

CMC Markets verfügt über ein deutschsprachiges Support-Angebot und kompetenten Service. Der Kundenservice der CMC Markets-Niederlassung in Frankfurt am Main ist telefonisch und per Email während der Handelswoche von 8-20 Uhr erreichbar. Leider besteht keine Kontaktmöglichkeit per Live Chat auf der Webseite; für Bestandskunden ist der persönliche Kundenberater jedoch in den ersten Handelswochen per Live-Hilfe erreichbar.

In unserem Email-Test während der Handelswoche zu Bürozeiten der Niederlassung erhielten wir zeitnah eine kompetente und ausführliche Antwort auf unsere Nachfragen.

Mobile Trading für iOS und Android

CMC Markets bietet auch den mobilen Handel für iOS und Android an. Download der Apps für Smartphone und Tablet über die Webseite von CMC Markets.

CMC Markets im Vergleich zu anderen FX- und CFD-Brokern

CMC Markets im Vergleich zu IG, Dukascopy, XTB, XForex, Plus500, Ayondo, Sensus Capital Markets u.a.

  • FCA-regulierter Broker, der dem britischen Einlagensicherungsfonds mit einer Entschädigungsleistung bei Zahlungsunfähigkeit von bis zu 50.000 GBP je Kunde angeschlossen ist und eine sichere Verwahrung von Kundengeldern sowie die Einhaltung der gesetzlichen Regularien der Finanzmarktaufsicht gewährleistet.
  • Wie auch bei der Konkurrenz IG ist bei CMC Markets keine Mindesteinzahlung erforderlich, welche bei den meisten CFD-Brokern recht hoch ausfällt und häufig ab 1.000 EUR und mehr beträgt.
  • Vergleichsweise günstige Spreads und Margins, klar strukturierte Gebührenübersichten ermöglichen den genauen Überblick über die jeweiligen Kosten der verschiedenen Handelsprodukte.
  • Mit über 340 Währungspaaren gehört CMC Markets zu den führenden Anbietern im FX-Handel.
  • CMC Markets bietet ein umfangreiches und qualitativ sehr gutes Bildungsangebot für Anfänger und Fortgeschrittene. Zahlreiche Live-Webinare ermöglichen dem Trader, sein Wissen ständig zu erweitern, ohne sich sein individuelles Fortbildungsprogramm auf externen Internet-Seiten zusammenstellen zu müssen. Nur wenige FX- und CFD-Broker haben ein so umfangreiches Live-Webinar-Programm.
  • Viel-Trader mit besonders hohen Handelsvolumina können eine anteilige Rückvergütung der Handelskosten erhalten.

Profits und Income von CMC Markts – höchst profitabel

Net-Operrating-Income CMC

Profit-Before-Tax CMC Markets

Fazit zu meinen CMC Markets Broker Erfahrungen & Test

Als FCA-regulierter und einer der weltweit führenden Online-Broker für den FX- und CFD-Handel mit einem breiten Angebot, vielen Handelsoptionen und vergleichsweise geringen Kosten, gehört CMC Markets mit zu den professionellsten Anbietern unter den FX- und CFD-Brokern. Zu beachten ist bei CMC Markets, dass es sich um einen Market Maker handelt, der die Kurse selbst festlegt und deshalb für Trading-Profis nicht in Betracht kommt, die grundsätzlich STP- oder ECN-Broker bevorzugen.

Ebenfalls positiv ist das kostenlose, wieder aufladbare Demo-Konto zu bewerten, welches zeitlich unbegrenzt verfügbar ist, während andere Anbieter die Demo-Version häufig nur für 14 oder 30 Tage zur Verfügung stellen.

Keine Mindesteinzahlung, geringe Spreads, im Vergleich günstige Provisionen und Margins bieten attraktive Handelsmöglichkeiten in einem anspruchsvollen Tradingumfeld. Die innovative, mit zahlreichen sinnvollen Tools ausgestattete Next Generation-Tradingplattform ermöglicht mit vielen Chart-Paketen und intuitiver Bedienung komfortables Trading auf höchstem Niveau.

Auch bezüglich Service und Support bietet CMC Markets ein sehr gutes Angebot. Vom täglichen, kostenlosen Börsen-Newsletter über zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten mit täglichen Live-Webinaren bis zum kompetenten, deutschsprachigen Kundenservice lässt CMC Markets keine Wünsche offen. Neukunden werden von einem persönlichen Kundenberater in den ersten Handelswochen betreut, der ihnen bei allen Fragestellungen hilfreich zur Seite steht. Selbstverständlich gibt CMC Markets keine Anlageempfehlungen und ist als Broker nicht beratend tätig.

Dass bei CMC Markets kein Einzahlungsbonus gewährt wird, ist inzwischen nicht mehr als gegenüber den Wettbewerbern als Nachteil zu bewerten. Sowohl die Regulierungsbehörde CySEC auf Zypern als auch die britische FCA haben diese zum Nachteil des Kunden angebotenen Boni mittlerweile untersagt, denn insbesondere unerfahrene Trader konnten den oft hohen Mindest-Bonusumsatz gar nicht erreichen und fuhren hohe Verluste ein. Trader mit hohem Handelsumsatz profitieren bei CMC Markets hingegen von Rückerstattungen der Handelskosten.

Weitere Informationen zu den seit Ende 2016 bekannten Änderungen der zypriotischen CySEC als auch den neuen Bedingungen der britischen FCA finden Sie in unseren ausführlichen Beiträgen.

Umfangreiches Basiswissen erhält der Trader auch über den Schulungsanbieter Shaw Academy, der professionelle Online-Kurse zum Thema Online-Trading anbietet.

CMC Markets ist kein Discount-Broker und punktet deshalb nicht nur mit kostenloser Kontoführung und keiner Mindesteinzahlung, sondern auch mit einem breiten Leistungsangebot, welches den Trader bestmöglich bei seinen Handelsaktivitäten unterstützt.

Insgesamt ist CMC Markets ein empfehlenswerter, langjährig erfahrener Online-Broker für Einsteiger und Fortgeschrittene, der mit seinem professionellen Leistungs- und Serviceangebot sowie der innovativen Trading-Plattform überzeugt.

 
Jetzt CMC Markets und vom Hebel bis zu 1:500 profitieren!