comdirect Erfahrungen – Wertpapier & CFD Broker Test

comdirect Erfahrungsbericht

Meine comdirect Erfahrungen – Test & Bewertung FX-/CFD- & Wertpapier-Broker

Pro

  • Reguliert durch deutsche BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht)
  • Deutsche Direktbank der Commerzbank AG
  • Doppelte Einlagensicherung
  • Deutscher Unternehmenshauptsitz in Quickborn
  • Informative, sehr übersichtlich strukturierte Webseite
  • Vollwertiges, zeitlich unbegrenztes Demo-Konto mit 50.000 EUR Spielgeld
  • Kostenloses Depot & viele weitere Bank- & Finanzdienstleistungen einer deutschen Direktbank
  • Über 1.250 CFDs sowie Aktien & Zertifikate handelbar
  • CFD Trader-Handelssoftware inkl. mobilen Apps für iOS und Android
  • Legitimation per VideoID
  • Gebührenfreie Ein- und Auszahlungen über das comdirect-Verrechnungskonto vom/auf das Referenzkonto
  • Enge Spreads ab 2 Pip auf Majors (EUR/USD), 2 Punkte auf DAX-Index
  • Keine Slippage, keine Requotes
  • Swaps 3,0% (Finanzierungsgebühren für über Nacht gehaltene Positionen)
  • Keine Nachchusspflicht für CFD-Handelskonten mit Risikobegrenzung (Hebel 1:5, 20% Margin für alle Handelsinstrumente)
  • Maximaler Hebel 1:100 für Handelskonten ohne Risikobegrenzung
  • Laufend aktuelle Marktnachrichten & Analysen über die CFD-Handelsplattform
  • Professioneller deutscher Kundensupport
  • Automatische Abführung der Abgeltungssteuer in Deutschland
  • Geld- und Sachprämien für Freundschaftswerbungen

Contra

  • CFD-Market Making über die Commerzbank
  • Postversand der Original-Kontoeröffnungsunterlagen an comdirect nötig
  • Vergleichsweise wenige Schulungsmöglichkeiten, keine Webinare zu handelsbezogenen Themen
  • Handelskosten im mittleren Bereich
  • Keine mobilen Apps für WindowsPhone & BlackBerry
 
Jetzt bei Comdirect anmelden!und mit Wertpapieren handeln!

comdirect – Direktbank und Handelsplattform für Wertpapier- und CFD-Handel

Das Unternehmen

Die comdirect Bank AG ist eine deutsche Direktbank mit Unternehmenssitz in Quickborn und bietet neben einer Handelsplattform für Wertpapier- und CFD-Handel auch eine breite Produktpalette klassischer Bankprodukte und Finanzdienstleistungen im Online-Banking ohne Filialnetz.

Gegründet wurde die comdirect Bank GmbH im Jahr 1994 als Tochtergesellschaft der Commerzbank, die auch heute noch mehrheitlicher Anteilseigner mit über 81% der Unternehmensanteile ist. Das Unternehmen wurde in 1999 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt und ist seit 2000 an der Börse notiert.

Die comdirect Bank AG betreut eigenen Angaben zufolge über 2,7 Mio. Kunden mit einem Kundengesamtvermögen von rund 51,6 Mrd. EUR.

Seriosität von comdirect

Deutsche BaFin-Regulierung und doppelte Einlagensicherung

Die comdirect Bank AG wird durch die deutsche BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) reguliert und ist dort unter der ID-Nr. 108549 als Finanzdienstleister registriert.

Auszug aus der Unternehmensdatenbank der deutschen BaFin – comdirect Bank Aktiengesellschaft

Auszug aus der Unternehmensdatenbank der deutschen BaFin – comdirect Bank Aktiengesellschaft

Im Rahmen der gesetzlichen Regularien im Falle einer Zahlungsunfähigkeit der Bank sind Kundengelder-über den deutschen Einlagensicherungsfonds in Höhe von bis zu 100.000 EUR je Kunde gesichert. Wären im Sicherungsfall die gesetzlichen Entschädigungsleistungen über den Einlagensicherungsfonds in Höhe von 100.000 EUR je Kunde ausgeschöpft, besteht darüber hinaus eine weitere Einlagensicherungsgrenze von aktuell bis zu rund 100 Mio. EUR pro Kunde über den Bundesverband deutscher Banken e.V. Die Kundeneinlagen sind somit durch zwei voneinander unabhängige Sicherungssysteme doppelt abgesichert.

Kundengelder werden gemäß den gesetzlichen Regulierungsbestimmungen grundsätzlich getrennt vom Unternehmenskapital auf Bankkonten verwahrt und sind bei einer Unternehmensinsolvenz vor dem Zugriff durch Gläubiger geschützt.

Insofern ist comdirect als seriöser Anbieter einzustufen.

Ein allgemeiner Risikohinweis zum Handel mit CFDs bzw. Hebelprodukten befindet sich auf der Webseite des Brokers.

Gut strukturierte Webseite mit allen wichtigen Informationen

Die Webseite der comdirect ist funktional und übersichtlich aufgebaut. Grafisch ließe sich die Internetpräsenz sicher etwas aufwerten, comdirect legt seinen Focus offenbar vorwiegend auf die Inhalte und deren Vollständigkeit. Alle Inhalte sind selbstverständlich in deutscher Sprache verfügbar.

Die Webseite der deutschen Direktbank comdirect

Die Webseite der deutschen Direktbank comdirect

Videoübersicht zur Depoteröffnung bei comdirect von Forexbroker.de

Eine kompakte Übersicht über die Depoteröffnung bei comdirect finden Sie im folgenden Video von Forexbroker.de:

Vollwertiges Demo-Konto mit 50.000 EUR virtuellem Startguthaben

Mit dem vollwertigen Demo-Konto, welches alle Funktionen des Live-Kontos besitzt und die realen Handelsbedingungen simuliert, können Händler erste Trades risikofrei und ohne Kapitaleinsatz zu Übungs- und Testzwecken abwickeln, Strategien anwenden und die Funktionen der Trading-Software ProTrader kennenlernen. Das Demo-Konto ist mit einem virtuellen Guthaben von 50.000 EUR „Spielgeld“ ausgestattet und zeitlich unbegrenzt nutzbar.

Bei Einrichtung des Demo-Kontos wird automatisch ein Konto mit und eines ohne Risikobegrenzung eingerichtet. Die Risikobegrenzung bezieht sich auf den maximalen Hebel, erforderliche Margin und Nachschusspflicht. Bei einem Konto mit Risikobegrenzung liegt der Hebel 1:5, die Margin bei 20% und es besteht keine Nachschusspflicht. Bei einem Konto ohne Risikobegrenzung beträgt der maximale Hebel bei 1:100 und es können Nachschusspflichten entstehen.

Registrierungsformular für ein Demo-Konto bei dem deutschen Online-Broker comdirect

Registrierungsformular für ein Demo-Konto bei dem deutschen Online-Broker comdirect

Einfache Handelskonto-Eröffnung mit VideoID-Legitimation

Die Anmeldung für ein CFD-Handelskonto ist denkbar einfach. Neben den üblichen persönlichen Angaben werden die berufliche Situation, Kenntnisse und Erfahrungen im Wertpapierhandel, die Beantwortung von Fragen bezüglich der eigenen Risikoneigung und CFD-Produktmerkmalen, ob eine Risikobegrenzung für das CFD-Konto eingerichtet werden soll und die Bankverbindung des Verrechnungskontos, auf welches die Auszahlungen erfolgen sollen, erfragt.

Nach der Zusammenfassung der gemachten, vollständigen Angaben kann diese ausgedruckt und im Original unterschrieben werden.

Anmeldeformular für ein CFD-Konto

Anmeldeformular für ein CFD-Konto

Die Legitimation mittels Reisepass oder Personalausweis kann bequem per VideoID über einen über eine Webcam verfügenden Computer oder Smartphone bzw. Tablet vorgenommen werden.

 
Jetzt bei Comdirect anmelden!und mit Wertpapieren handeln!

Der unterschriebene Kontoantrag ist per Post an comdirect zu senden.

Einzahlungen bei comdirect

Einzahlungen bequem über das interne Verrechnungskonto bei comdirect

Ersteinzahlungen auf das kostenlose, comdirect-interne Verrechnungskonto sind nur per Banküberweisung möglich. Vom comdirect-Verrechnungskonto können Trader die Umbuchung auf das CFD-Konto im gesicherten Kundenbereich nach Gutschrift der Einzahlung selbst vornehmen.

Keine Mindesteinlage

comdirect verzichtet auf eine Mindesteinlage. Das Handelskonto wird in EUR geführt.

Bei Einzahlung auf das Konto gleich mit welcher Zahlungsmethode muss der Trader wie bei allen Online-Brokern gemäß den geltenden Anti-Geldwäsche-Richtlinien auch der Kontoinhaber bei comdirect sein. Ein- und Auszahlungen von bzw. an Dritte sind nicht möglich. Für das Handelskonto können jedoch Vollmachten erteilt werden.

Die Handelsfreigabe erfolgt nach Eingang der Einzahlung der Einlage.

Auszahlungen bei comdirect

Gebührenfreie Auszahlungen über das comdirect-interne Verrechnungskonto
Auszahlungen können elektronisch vom CFD-Konto auf das comdirect-interne Verrechnungskonto transferiert werden. Auszahlungsbeträge erfolgen von dort auf das externe Referenzkonto des Kunden.

Automatisch wird bei comdirect die Abgeltungssteuer auf Kapitalerträge abgeführt.

Asset-Index mit über 1.250 CFDs

Trader haben die Wahl zwischen über 1.250 verfügbaren CFDs.

Bei comdirect sind CFDs auf Indizes, Aktien, Währungen, Edelmetalle, Rohstoffe, Zins-Futures, Index-Futures (DAX-Future & übrige Index-Futures) sowie Volatilitätsindizes handelbar.

Auch bei comdirect ist die Commerzbank CFD-Market Maker, wie z.B. auch bei der Consorsbank und flatex. Kurse der CFDs auf XETRA-Aktien und EUREX-Futures werden 1:1 von den Referenzbörsen an die Kunden weitergegeben.

Wertpapier-Handel an allen deutschen Börsenplätzen

Aktien sind an allen deutschen Börsenplätzen und zahlreichen internationalen Börsen handelbar. Der außerbörsliche Handel erfolgt ebenfalls in Echtzeit. Außerdem bietet der Broker rund über 900.000 Zertifikate.

Die Handelssoftware ProTrader kann 30 Tage in der Testversion kostenlos und unverbindlich getestet werden. Das Basis-Paket kostet monatlich 15 EUR, wenn weniger als 15 Tades ausgeführt werden, ansonsten ist die Nutzung kostenlos.

Die Vorteile der ProTrader-Tradingplattform für den Wertpapier-Handel

Die Vorteile der ProTrader-Tradingplattform für den Wertpapier-Handel

Professionelle CFD Trader-Handelssoftware inkl. mobilen Apps für iOS und Android

Die professionelle CFD Trader-Handelssoftware bietet Kunden viele Vorteile, u.a. kann das gewünschte Layout einfach und schnell konfiguriert werden, Watchlists und Charts lassen sich einfach außerhalb der Handelsplattform platzieren und die Orderaufgabe kann direkt aus der Watchlist erfolgen. Charts und Vorlagen können zudem individuell konfiguriert für die professionelle Analyse konfiguriert und im persönlichen Archiv gespeichert werden.

Kommentare und Analysen von Wirtschaftsexperten bieten Kunden einen Wissensvorsprung direkt über die Handelsplattform.

Nutzer von iPhone, iPad und Android können über mobile Apps bequem auch von unterwegs handeln und haben jederzeit Zugriff auf das Handelskonto. Für WindowsPhone- und BlackBerry-Nutzer stehen jedoch bisher leider noch keine Apps zur Verfügung.

Enge Spreads ab 2 Pips auf Majors & 2 Punkten auf DAX30-Index

Mit engen Spreads ab 2 Pip auf Majors (EUR/USD) und beispielsweise 2 Punkten auf den DAX30-Index zählt comdirect zum Mittelfeld der deutschen Online-Broker, was die Forex-/CFD-Handelskosten betrifft.

Finanzierungsgebühren (Swaps) für über Nacht gehaltene Positionen betragen in der Regel 3,0% p.a.

Die Marginsätze und Provisionen zu den einzelnen Asset-Klassen der CFDs:

CFD Marginsätze bei comdirect

CFD Marginsätze bei comdirect

Provisionen auf CDFs

Provisionen auf CDFs

Für den Aktienhandel fallen die folgenden Handelskosten an:

Konditionen im Aktienhandel bei comdirect

Konditionen im Aktienhandel bei comdirect

Zu beachten sind auch aktuelle Aktionen des Brokers bezüglich der Preisgestaltung, z.B. Flat Fees innerhalb eines bestimmten Zeitraums.

Sehr serviceorientierter Kundensupport für Händler & Interessenten

Auch comdirect bietet einen serviceorientierten Support für Händler und Interessenten. Neben einem Live Chat ist der Broker telefonisch über eine deutsche Festnetznummer (auch mit Rückruf-Service) und Video-Chat sowie über das Email-Kontaktformular oder per Fax zu erreichen. Die Support-Mitarbeiter stehen an 7 Tagen die Woche rund um die Uhr zur Verfügung.

comdirect im Vergleich zu anderen CFD-Brokern

  • Deutscher, durch die BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) regulierter Online-Broker mit Sitz in Quickborn, der neben seinem Brokerage-Angebot als Direktbank auch eine breite Produktpalette einer Vollbank wie Girokonto, Sparpläne, Finanzierungen, Anlagen u.v.m. anbietet. Ein ähnliches Angbot findet sich z.B. auch bei der Consorsbank.
  • Doppelte Einlagensicherung der gesetzlichen 100.000 EUR je Kunde und über 100 Mio. EUR je Kunde über die freiwillige Mitgliedschaft von comdirect im Einlagensicherungsfonds des Bundesverband deutscher Banken e.V.
  • Das technisch mit einem Live-Tradingkonto identische Demo-Konto bietet alle Funktionen und ein virtuelles Startguthaben von 50.000 EUR. Darüber hinaus ist es zeitlich unbegrenzt nutzbar.
  • Der Broker verlangt keine Mindesteinlage, natürlich muss aber die erforderliche Mindest-Margin durch das Guthaben auf dem Handelskonto gedeckt sein. Der Spread für Währungspaare startet ab 2 Pips auf Majors (EUR/USD). Trader haben insgesamt die Wahl zwischen 1.250 CFDs. Daneben sind Aktien weltweit handelbar sowie über 900.000 Zertifikate. Niedrige Spreads finden Trader bei der Consorsbank, XM Broker, FXFlat, Admiral Markets und den Branchenführern CMC Markets und IG mit deutscher Niederlassung.
  • Der Broker verzichtet auf eine Nachschusspflicht, wenn über ein CFD-Handelskonto mit Risikobegrenzung (Hebel 1:5, Margin 20%) gehandelt wird. Bei Handelskonten ohne Risikobegrenzung kann eine Nachschusspflicht entstehen und der maximale Hebel beträgt 1:100. Im CFD-Handel ist die Commerzbank wie auch bei flatex und Consorsbank Market Maker. Broker mit ECN-/STP-Handelsmodell ohne Market Making sind beispielsweise Varengold Bank FX, Direktbroker-FX oder JFD Brokers.
    Für die komfortable CFD-Handelssoftware sind für Nutzer mobiler Endgeräte mobile Apps für iOS und Android erhältlich. Ausführliche Anleitungen und Einführungen in die benutzerfreundliche, professionelle Software stellt der Broker seinen Kunden auf der Webseite zur Verfügung.
  • Ein- und Auszahlungen werden bequem und gebührenfrei über das eigene, kostenlose Verrechnungskonto bei comdirect abgerechnet. Ebenfalls kostenlos ist das Handelsdepot.
  • Der kundenfreundliche Support ist über Live Chat, telefonisch unter deutscher Festnetznummer in Quickborn, per Rückruf-Service und natürlich per Email an 7 Tagen rund um die Uhr zu erreichen.
  • Freundschaftswerbungen „Kunden werben Kunden“ werden mit Geld- oder Sachprämien belohnt.

Fazit zu comdirect

Maximale Sicherheit gewährleistet zunächst die Regulierung durch die deutsche BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) und ein doppeltes Sicherheitssystem bezüglich der Einlagensicherung von Kundengeldern. Hier besteht nicht nur die übliche Einlagensicherung über den gesetzlichen Betrag von maximal 100.000 EUR je Kunde, sondern darüber hinaus eine weitere Sicherungsgrenze von über 100 Mio. EUR je Kunde über den Bundesverband deutscher Banken e.V.

Gemäß den Regulierungsbestimmungen werden Kundengelder auf Bankkonten grundsätzlich getrennt vom Unternehmenskapital verwahrt, so dass im Insolvenzfall eines Brokers oder einer Bank kein Zugriff auf Kundengelder durch Gläubiger erfolgen kann.
Nach den Vorschriften des deutschen Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) ist es erforderlich, die original unterzeichneten Dokumente für die Kontoeröffnung per Post an den in Deutschland ansässigen Broker zu senden. Die Legitimation erfolgt über ein einfaches VideoID-Verfahren über den mit einer Webcam ausgestatteten PC oder über Smartphone bzw. Tablet. Hierfür ist der Original-Reisepass oder -Personalausweis erforderlich.

Die Abführung der Abgeltungssteuer auf Kapitalerträge erfolgt automatisch vom Verrechnungskonto des in Deutschland steuerpflichtigen Traders. Lesen Sie hierzu auch unseren ausführlichen Artikel zum Thema Steuern im CFD-Handel.

Für das Demo-Konto, welches in allen Funktionen identisch mit einem Live-Konto und dessen realen Handelsbedingungen ist, gilt eine unbegrenzte Nutzungsdauer von 30 Tagen ab Anmeldung, was einen der wenigen Nachteile im Angebotsumfang des Brokers darstellt. Die Demo-Version ist mit einem virtuellen Startguthaben in Höhe von 50.000 EUR ausgestattet.

Kostenlose Depotführung in Verbindung mit einem gebührenfreien Verrechnungskonto ermöglichen bequeme Ein- und Auszahlungen ohne zusätzliche Gebühren auf das eigene Referenzkonto.

Marktnachrichten& Analysen stehen Tradern jederzeit auch über die CFD Trader-Handelsplattform zur Verfügung.

Preislich liegt der Anbieter von allein über 1.250 CFDs im unteren mittleren Bereich. Unter den deutschen Brokern gibt es hier nur wenige Ausnahmen, die mit noch günstigeren Handelskosten punkten. Der Spread auf Majors beginnt bei 2 Pips (EUR/USD). Die Finanzierungskosten bei über Nacht gehaltenen Positionen (Swaps) liegen in der Regel bei 3%.

Nicht so günstig ist der Broker bezüglich der Kosten für den inländischen Aktienhandel. Wer Wertpapiere bis 2.000 EUR handelt, zahlt 9,90 EUR Orderprovision zzgl. 0,25% des Ordervolumens. Über 2.000 EUR fällt eine Provision von 4,90 EUR zzgl. der 0,25% des Kurswertes, maximal 59,90 EUR. Beispielsweise bei der Consorsbank beträgt die Provision bis zu 10.000 EUR 4,95 EUR zzgl. 0,25% und erst ab einem Ordervolumen ab 10.000 EUR 9,95 EUR zzgl. 0,25%, maximal 69 EUR.

Bei Handelskonten mit Risikobegrenzung wird keine Nachschusspflicht gefordert, der Handel erfolgt mit einem Hebel von 1:5 und einer festen Margin von 20%. Trader mit einem Handelskonto ohne Risikobegrenzung handeln mit einem Hebel von maximal 1:100 und unterliegen gegebenenfalls einer Nachschusspflicht.

Die comdirect Bank AG arbeitet mit ihrer Muttergesellschaft Commerzbank AG als einem der führenden deutschen Market Maker im CFD-Handel zusammen. Die CFD-Kurse werden von der Commerzbank gestellt, so dass der Broker bei diesen Produkten mit dem indirekten Market Maker-Handelsmodell arbeitet.

comdirect verfügt über eine langjährige Erfahrung im Online-Trading und erhält wie einige deutsche, professionelle Broker regelmäßig Auszeichnungen für Angebot, Service und Leistung, u.a. von Euro am Sonntag oder brokerwahl.de.

Insgesamt präsentiert sich comdirect als seriöser, erfahrener Online-Broker mit den zusätzlichen Produkten einer deutschen Direktbank, der sich vor allem an Fortgeschrittene und Profi-Trader wendet, aber auch Einsteigern ein komfortables Handelsumfeld bietet. Preislich liegt der Broker im mittleren Bereich. Für Profis dürfte auch die Vielzahl der Assets und die individuell konfigurierbare Handelssoftware interessant sein. Es sind neben dem CFD-Handel auch Wertpapiere wie Aktien und Zertifikate handelbar.

Wir empfehlen diesen Broker allen Online-Tradern, die Wert auf Sicherheit, ein sehr gutes Service- und Leistungsangebot und ein professionelles, reguliertes Handelsumfeld legen.

 
Jetzt bei Comdirect anmelden!und mit Wertpapieren handeln!

Jetzt den richtigen Broker finden, anmelden & traden

In unseren Tests & Bewertungen finden Sie zahlreiche regulierte Broker, die neben ihrer Seriosität mit einem guten Service- und Leistungsangebot überzeugen. In den jeweiligen Erfahrungsberichten erfahren Sie unsere ausführlichen Testergebnisse, ob der Anbieter die Voraussetzungen für eine seriöse Einschätzung der Arbeitsweise erfüllt und wir ihn aufgrund seines Gesamtangebots empfehlen. Sie können sich direkt über unsere Webseite beim Broker Ihrer Wahl anmelden und profitieren von objektiven Bewertungen im Anbieter-Vergleich.

 

comdirect Erfahrungen – Wertpapier & CFD Broker Test was last modified: März 29th, 2017 by AngelaZ