DIAMONDSTOXX Erfahrungen – Diamanten als Wertanlage

DIAMONDSTOXX Erfahrungsbericht

 Meine DIAMONDSTOXX Erfahrungen – Diamanten als Wertanlage

Pro     

  • Renommierter, unabhängiger Diamanten-Großhändler mit über 30 Jahren Erfahrung
  • Unternehmenssitz in Frankfurt am Main
  • Beständige Sachwerteanlage-Alternative zu Gold & Silber mit guten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Veräußerungsgewinne steuerfrei gem. § 23 Einkommensteuergesetz
  • AWDC und WFDB Mitglied mit Sitz im Antwerp World Diamond Center
  • Direkter Zugang von DIAMONDSTOXX zu den internationalen Diamantenbörsen
  • Bis zu 30-40% günstigere Diamantenpreise als bei Juwelieren & Goldschmieden
  • GIA Top-zertifizierte Diamanten in erstklassiger Qualität
  • Online-Bestellung gegen Vorauskasse & Lieferung per versichertem Werttransport
  • Anonymer Diamantenkauf ohne Ausweislegitimation als Tafelgeschäft (bis zu einem Wert von 14.999 EUR pro Person) gem. Geldwäsche-Gesetz (GwG)
  • Tafelgeschäft & Abholung an bundesweiten Standorten vor Ort möglich
  • Rückkaufgarantie & Wiederkauf im Kundenauftrag
  • Erstklassiger, kompetenter Kundenservice & -beratung
  • Aktuelle Marktnachrichten & Preisentwicklungen
  • Fortbildungsmöglichkeiten für Anleger (Online-Konferenzen, Events & Diamanten-Forum)
  • Kostenloses e-Book „Diamanten als Investment“ zum Download

Contra

  • Kein geregelter Markt, keine Zinsen oder Dividenden
  • Zwingend Expertenwissen durch seriöse Diamanten-Spezialisten erforderlich
  • Wiederverkauf nur über renommierte Diamantenhändler wie DIAMONDSTOXX möglich
  • Kaum kurzfristiger Verkauf realisierbar
  • Bei Kauf 19% MwSt fällig (alternativ evtl. Zollfreilagerung möglich)

DIAMONDSTOXX – Wertanlagediamanten von einem der renommiertesten deutschen Diamanten-Großhändler

Das Unternehmen

DIAMONDSTOXX ist eine Marke der Freiherr GmbH und verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im professionellen Handel mit physischen Diamanten-Investments als Wertanlage. Geschäftsführer und Gründer von DIAMONDSTOXX sind die Diamantenexperten Ulrich Freiesleben und Katja Herrmann. Der Name Freiherr GmbH leitet sich aus den Anfangssilben der Namen der beiden geschäftsführenden Gesellschafter ab.

Der deutsche Diamanten-Großhändler mit Sitz in Frankfurt am Main bietet nicht nur eine erstklassige Qualität und Beschaffung der Steine, sondern kauft diese auch direkt an den weltweiten Beschaffungsmärkten wie z.B. den internationalen Diamantenbörsen in Antwerpen und New York. Die Preise liegen deshalb zwischen bis zu 30-40% unter denen der Juweliere (Einzelhandel).

Diamanten können bei DIAMONDSTOXX in bar als sogenanntes Tafelgeschäft mit unmittelbarem Eigentumsübergang erworben werden. Barzahlungen sind nach geltendem Recht bis zu einem Betrag von 14.999 EUR pro Person ohne Ausweislegitimation anonym möglich. Bei Käufen über diesen Betrag hinaus muss sich der Käufer durch gültige Ausweispapiere gemäß dem Geldwäsche-Gesetz gegenüber dem Verkäufer identifizieren.

 
Jetzt zu Diamondstoxxund Diamanten als Wertanlage nutzen!

Seriosität von DIAMONDSTOXX

Mitglied des Antwerp World Diamond Center & Berater von privaten und institutionellen Kunden

Der DIAMONDSTOXX Einkauf ist AWDC und WFDB Mitglied mit Sitz im Antwerp World Diamond Center.

Zudem agiert der Diamanten-Großhändler als sogenannter Full Service-Dienstleister und berät Kunden bundesweit online und offline. Als zugelassener Diamantenhändler in Antwerpen und den internationalen Diamantenbörsen weltweit übernimmt DIAMONDSTOXX den An- und Verkauf im Kundenauftrag.

DIAMONDSTOXX Professional schult Finanzdienstleister, Banken und Vermögensverwalter zum Thema Wertanlagediamanten. Für Vermögensverwalter und Family Offices ist DIAMONDSTOXX als externer Berater mit hochkompetenter Diamantenexpertise tätig und berät bei der Zusammenstellung von individuellen Diamantenportfolios der Anleger.

Die Webseite des Frankfurter Diamanten-Handelshauses DIAMONDSTOXX

Die Webseite des Frankfurter Diamanten-Handelshauses DIAMONDSTOXX

Warum in Diamanten als Wertanlage investieren?

Langfristiger Vermögensschutz durch Risikostreuung in Sachwerte

Wer sein Vermögen in Finanzprodukte investiert, weiß aus Erfahrung, wie wichtig die Risikostreuung innerhalb des Portfolios ist. Bei Investments in beispielsweise Wertpapiere oder Devisen und dem damit verbundenen Risiko der Finanzmärkte, empfiehlt es sich, einen Teil seines Vermögens auch in Sachwerten wie den Edelmetallen Gold und Silber oder eben auch Diamanten anzulegen. Diamanten erfreuen sich in diesem Zusammenhang immer größerer Beliebtheit.

Ein etwa 20%iger Anteil des Portfolios in Sachwerten gilt dabei als Richtwert, um dem Grundsatz der Risikostreuung gerecht zu werden und langfristigen Vermögensschutz zu gewährleisten.

diamondstoxx-alternative-geldanlage

Anstieg der Nachfrage nach erstklassigen Diamanten in höchster Qualität

Nach derzeitigen Prognosen der Experten wird ein mittelfristig zu erwartender Anstieg der Nachfrage nach Diamanten in den kommenden bis zu 10 Jahren vor allem in Asien zu erwarten sein. Für Anleger durchaus interessante Aussichten, die bei der mit hoher Wahrscheinlichkeit zu erwartenden steigenden Nachfrage ihre Wertanlagediamanten mit Gewinn verkaufen möchten.

Doch auch aktuell werden Diamanten als Vermögensanlage immer begehrter. Es wird bereits für die nächsten drei Jahre erwartet, dass die Nachfrage höher sein wird als das verfügbare Angebot an hochwertigen, lupenreinen Steinen mit anerkanntem Zertifikat.

Woran erkennt man als Laie wertvolle Diamanten?

Die 4 Cs – Merkmale für die Wertermittlung eines Diamanten

Diamanten werden von Experten beurteilt und für den Wert eines Steines gelten die international anerkannten Merkmale, die in der Fachsprache die 4 Cs (Carat, Colour, Clarity und Cut) genannt werden. Die Angabe von Karat (Carat) bezeichnet das Gewicht des Steines, die Farbe (Colour) die Intensität von Weiß, die Clarity (Reinheit) die „Sauberkeit“ und der Schliff (Cut) die Schliffqualität. Je größer, weißer, sauberer und höher die Schliffqualität, desto wertvoller und teurer ist der Stein.

GIA-Zertifizierung – Kein Kauf ohne Zertifikat

Edelsteine lassen sich in der heutigen Zeit äußerst professionell und für den Laien nicht erkennbar fälschen. Gefälschte Edelsteine sind wertlos und haben allenfalls Dekorationswert. Um einen echten und qualitativ hochwertigen Diamanten zu erwerben, gilt die eiserne Regel, niemals einen Stein ohne Zertifikat zu kaufen. Das international renommierteste und auch verbreitetste Zertifikat ist eines des GIA (Gemological Institute of America). Der dem jeweiligen Zertifikat zugehörige Stein erhält als Identitätsmerkmal die Zertifikatsnummer durch einen Lasercode.

GIA-Bewertungsskala für Diamanten

GIA-Bewertungsskala für Diamanten

In den Diamanten-Zertifikaten befinden nicht nur die Qualitätseinstufungen, sondern auch die Angabe von identitätssichernden Merkmalen des Diamanten, so dass Käufer sicher sein können, dass sich das Zertifikat neben dem eingravierten Lasercode auch auf den betreffenden Edelstein bezieht. Dies sind z.B. die Abmessungen und Proportionen des Steins und die Fluoreszenz. Der Lasercode wird in die sogenannte Rundiste zwischen der oberen und unteren Kante des Diamanten eingraviert.

Das Zertifikat zählt inzwischen als 5. C (Certificate) der o.g. vier Qualitätsmerkmale und ist für einen Wiederverkauf des Diamanten somit neben der Beurteilung des Steins an sich ebenfalls einer der wichtigsten Indikatoren für die Preisermittlung.

Weitere seriöse Institute für Diamantenzertifikate sind das Hoge Raad voor Diamant (HRD) und das International Gemological Institute (IGI). In Deutschland zertifiziert das Deutsche Diamanteninstitut die hochpreisigen Edelsteine, die Institution hat jedoch nur eher nationale Bedeutung.

Diamanten aus seriösen Quellen & mit nachgewiesener Herkunft

Da Anleger als Laien Diamanten nicht beurteilen können und hierzu umfangreiches Fachwissen nötig ist, sollten sie sich von neutralen Experten beim Kauf beraten lassen. Bei DIAMONDSTOXX handelt sich um ein seriöses und unabhängiges Diamanten-Handelshaus mit weitreichender Expertise und Erfahrung.

Diamanten sollten aus legalen Quellen und Diamantenschleifereien stammen. Steine dubioser Herkunft und unter äußerst lebensgefährlichen Bedingungen in den illegalen Diamantenminen abgebaut, wie die sogenannten „Blutdiamanten“ aus afrikanischen Diktatoren-Staaten, werden auch als Konfliktdiamanten bezeichnet. Diamanten aus diesen Quellen kosten nicht nur den Minenarbeitern das Leben, sondern dienen auch der Finanzierung von Kriegen in den betreffenden Staaten.

In die EU dürfen deshalb seit dem Kimberley-Zertifizierungssystem nur noch Diamanten eingeführt werden, deren Herkunftsstaaten sich verpflichten, keine Konfliktdiamanten zu exportieren. Da Diamantenschmuggel auch unter diesen Auflagen natürlich trotzdem möglich ist, gelangen sie jedoch trotzdem auf den Markt. Nicht nur aus moralischen Gründen sollten diese Steine für den Käufer ein Tabu sein, denn auch bei einem Wiederverkauf wird er daran wohl keine Freunde haben. Hohe Preisabschläge können einen Wiederverkauf von Diamanten zweifelhafter Herkunft unmöglich machen.

Aus seriösen Quellen und geprüft sind die an den internationalen Diamantenbörsen gehandelten Steine mit anerkanntem Zertifikat neutraler Institute, zu den DIAMONDSTOXX über einen direkten Zugang verfügt.

Aktuelle Marktnachrichten & Preisentwicklung von Diamanten

Über die aktuelle Preisentwicklung des Diamanten-Marktes informiert DIAMONDSTOXX im Servicebereich der Webseite. Charts und Diagramme verdeutlichen die die Entwicklung des Marktes unter Berücksichtigung von Steinen in unterschiedlichen Qualitäten und die historische Entwicklung in diesem speziellen Sachwerte-Markt.

Historische Preisentwicklung des Diamanten-Marktes seit 2000

Historische Preisentwicklung des Diamanten-Marktes seit 2000

Kein geregelter Markt

Anleger sollten sich darüber im Klaren sein, dass Diamanten keinem geregelten Markt unterliegen, wie z.B. Aktien oder andere an der Börse gehandelte Wertpapiere. Der Wert von Diamanten wird nicht wie z.B. bei den Sachwerten Edelmetalle wie Gold täglich an der Börse ermittelt und es gibt keine offiziellen Kurse. Das heißt, bei einem Wiederverkauf muss der Verkäufer davon ausgehen, dass er, auch wenn grundsätzlich Preissteigerungen der Steine zu verzeichnen sind, weniger dafür bekommt als er bezahlt hat.

Auch kann es schwierig sein, überhaupt einen Interessenten zu finden.  Zumal dann, wenn man nicht über die einschlägigen, seriösen Marktkontakte verfügt. Letztendlich wird der Verkäufer deshalb nur den Preis für einen Diamanten erzielen, den ein Käufer dafür bereit ist zu zahlen.

Diamanten sind in den meisten Fällen nicht kurzfristig zu verkaufen. Wer kurzfristig Bargeld benötigt, sollte sich deshalb nicht darauf verlassen, dieses Vorhaben durch Diamantenverkauf zeitnah realisieren zu können.

Einen Verkauf sollte man deshalb professionellen und erfahrenen Diamanten-Spezialisten wie DIAMONDSTOXX mit den entsprechenden Kontakten, Netzwerken und internationalem Diamantenbörsen-Zugang überlassen.

Trotzdem sind Diamanten eine beständige und stabile Wertanlage, die durch ihre physische Beschaffenheit und Größe im Gegensatz zu Goldbarren auch in normalen Bankschließfächern aufbewahrt werden kann und das geringe Gewicht mobil ist. Als Depotbeimischung zu anderen Geldanlagen eignet sich dieser spezielle Sachwert durchaus, jedoch nur in vernünftiger Relation unter Berücksichtigung der sinnvollen Risikostreuung.

Online-Konferenzen & Fortbildungsmöglichkeiten zu Diamanten für interessierte Anleger

Der unabhängige Diamanten-Großhändler bietet seinen Kunden nicht nur die professionellen Serviceleistungen rund um den Diamantenkauf oder -verkauf an sich. In Online-Konferenzen und auf Events können sich interessierte Anleger weiterbilden und profitieren von qualifizierten Experten, die das Thema Diamanten & Sachwertanlagen verständlich erläutern. Neben einem Diamanten-Forum mit dem renommiertesten deutschen Diamanten-Experten stehen auch Fernsehbeiträge als Videos zur Verfügung.

Kalender der Online-Kundenveranstaltungen bei DIAMONDSTOXX

Kalender der Online-Kundenveranstaltungen bei DIAMONDSTOXX

Darüber hinaus hält DIAMONDSTOXX ein Gratis e-Book „Diamanten als Investment“ zum Download auf der Webseite bereit.

Diamanten höchster Qualität bei DIAMONDSTOXX kaufen

Einfache Kundenregistrierung

Um bei DIAMONDSTOXX Diamanten per Online-Bestellung zu erwerben und vollen Zugang zu dem gesicherten Kundenbereich zu den Angeboten zu erhalten, ist zunächst eine Registrierung erforderlich.

Für die Registrierung sind die Angaben Vor- und Nachname, E-Mailadresse und ein selbstgewähltes Passwort notwendig.

Registrierungsformular für die Kunden-Anmeldung bei DIAMONDSTOXX

Registrierungsformular für die Kunden-Anmeldung bei DIAMONDSTOXX

Nach Übermittlung des ausgefüllten Registrierungsformulars erfolgt die unmittelbare Weiterleitung in den passwortgesicherten Kundenbereich.

 
Jetzt zu Diamondstoxxund Diamanten als Wertanlage nutzen!
Online-Kauf von Diamanten bei DIAMONDSTOXX

Angemeldete Kunden können Diamanten direkt über den Online-Shop bestellen. Diese Bestellart erfordert Vorauskasse. Die Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt zzgl. der Versandkosten. Die Lieferung erfolgt etwa 12 Tage nach Zahlungseingang des Rechnungsbetrages.

Bestellung von Diamanten im DIAMONDSTOXX Online-Shop

Bestellung von Diamanten im DIAMONDSTOXX Online-Shop

Diamantenkauf als Tafelgeschäft gegen Barzahlung & Abholung

Alternativ zur Online-Bestellung kann der gewünschte Diamant auch telefonisch bestellt und gegen Barzahlung als Tafelgeschäft erworben werden.

Was sind Tafelgeschäfte mit Diamanten?

Direktkunden von DIAMONDSTOXX können Diamanten als sogenanntes Tafelgeschäft abwickeln, wenn der Wert der Steine einen Betrag von 14.999 EUR pro Person nicht übersteigt. Tafelgeschäfte bezeichnen den Kauf, Besitz und Verkauf und unterliegen keiner behördlichen Meldepflicht. Das bedeutet, dass der Käufer anonym bleiben kann und sich nicht durch Vorlage von Ausweispapieren identifizieren muss.

Was vielleicht nach „dunklen Geschäften“ oder Grauzone klingt, hat den einfachen Hintergrund, dass gemäß Geldwäsche-Gesetz (GwG) bei einer Kaufsumme ab 15.000 EUR die Identität des Käufers festzustellen ist.

Ablauf von Tafelgeschäften bei DIAMONDSTOXX

Zum einen kann der zuvor telefonisch bestellte Diamant bei DIAMONDSTOXX in Frankfurt am Main abgeholt und bar bezahlt werden, zum anderen bietet DIAMONDSTOXX auch die Übergabe und Barzahlung vor Ort an einem der weiteren Standorte (Düsseldorf, Münster, Berlin, Stuttgart, Mannheim, Freiburg, München, Nürnberg) an.

Ist der Stein am gewählten Abholstandort eingetroffen, erhält der Kunde entsprechende Informationen über den Ablauf vor Ort (Kaufabwicklung) und es wird ein Abholtermin vereinbart. Die Übergabe erfolgt dann in einem gesicherten Übergaberaum an der Abholstelle.

Lieferungen frei Haus oder an eine Übergabe einem neutralen Ort sind bei Tafelgeschäften gegen Barzahlung der wertvollen und hochpreisigen Waren wie Diamanten selbstverständlich nicht möglich. Diskretion und Sicherheit bei der Bartransaktion und Übergabe des Steins liegen sowohl im Interesse von Käufer als auch Verkäufer.

Wiederverkauf & Rückkauf von Diamanten durch DIAMONDSTOXX

Um einen Diamanten auf seriösem Wege zu verkaufen und einen angemessenen Preis dafür zu erzielen, ist umso wichtiger, einen kompetenten Berater und Vermittler beim Wiederverkauf zu haben. DIAMONDSTOXX verkauft auf Wunsch Diamanten im Kundenauftrag und gewährt auch eine Rückkaufgarantie.

DIAMONDSTOXX verfügt neben der Mitgliedschaft bei der Diamantenbörse Antwerpen auch über einen Direktzugang zu den internationalen Diamantenbörsen New York, Tel Aviv, Mumbai und Hong Kong.

Rechtliche & steuerliche Informationen zur Sachwertanlage in Diamanten

Der physische Besitz von Diamanten unterliegt wie auch bei Edelmetallen wie z.B. Platin der Umsatzbesteuerung. Deshalb werden beim Erwerb 19% MwSt fällig.

Der Kauf, Besitz und Verkauf keiner behördlichen Meldepflicht. Bei DIAMONDSTOXX können Diamanten auch als sogenanntes Tafelgeschäft erworben werden. Bei einem Kauf bis zu einem Betrag von 14.999 EUR pro Person ist gemäß Geldwäsche-Gesetz (GwG) keine Identifikation durch Vorlage des Ausweises des Käufers notwendig. Diamanten können bis zu diesem Betrag anonym gekauft werden.

Sämtliche Einfuhr-Formalitäten übernimmt DIAMONDSTOXX, d.h. es sind keine Zoll- und Einfuhrumsatzsteuer-Formalitäten durch den Käufer zu erledigen. Die bestellten Diamanten werden direkt an die gewünschte Anschrift geliefert und sind während des Werttransports versichert.

Gemäß § 22 des Einkommensteuergesetztes Ziff. 2 sind sonstige Geschäfte aus privaten Veräußerungsgeschäften im Sinne von § 23 zu versteuern. Nach § 23 sind Veräußerungsgeschäfte anderer Wirtschaftsgüter der Steuer unterworfen, wenn der Zeitraum zwischen Anschaffung und Veräußerung nicht mehr als ein Jahr beträgt. Erfolgt die Veräußerung mehr als ein Jahr nach Anschaffung, ist ein privater Veräußerungsgewinn aus Diamanten steuerfrei.

Fazit zu DIAMONDSTOXX

Bei DIAMONDSTOXX handelt es sich um ein seriöses und renommiertes Diamanten-Handelshaus mit Sitz in Frankfurt am Main und 30 Jahren Erfahrung im Diamanten-Handel an den internationalen Diamantenbörsen in Antwerpen, New York, Tel Aviv, Mumbai und Hong Kong. Der DIAMONDSTOXX Einkauf ist AWDC und WFDB Mitglied mit Sitz im Antwerp World Diamond Center der Diamantenbörse Antwerpen. Aufgrund des direkten Zugangs zu den einschlägigen Diamantenbörsen ohne Zwischenhändler kann DIAMONDSTOXX Diamanten bis zu 30-40% günstiger anbieten als der Einzelhandel (Juweliere & Goldschmiede).

Die von DIAMONDSTOXX angebotenen Steine sind von höchster, lupenreiner Qualität und verfügen über ein international anerkanntes Top-Zertifikat des GIA (Gemological Institute of America). Jeder Diamant ist mit einem Lasercode der dazugehörigen Zertifikatsnummer versehen.

Um Diamanten über den unabhängigen Diamanten-Großhändler zu erwerben, ist lediglich eine kurze Registrierung über das Online-Formular notwendig, um in den passwortgeschützten, sicheren Kundenbereich zu gelangen.

Steine können im Online-Shop ausgewählt und bestellt werden. Gegen Vorauskasse erfolgt die Lieferung per versichertem Werttransport an die gewünschte Anschrift. Alternativ sind auch Tafelgeschäfte gegen Barzahlung und Abholung an einem der bundesweiten Standorte des Unternehmens möglich.

Neben der Kauf- und Wiederverkaufsabwicklung bietet DIAMONDSTOXX zahlreiche Serviceleistungen, wie z.B. die Echtheitsüberprüfung von Diamanten, und ein umfangreiches Angebot an aktuellen Marktinformationen, Charts, Online-Kundenveranstaltungen, Workshops, Events und ein Diamanten-Forum mit dem renommiertesten deutschen Diamanten-Experten. Darüber hinaus agiert der Diamanten-Spezialist als externer Berater für institutionelle Kunden wie Banken, Family Offices und andere Vermögensverwalter bei der individuellen Zusammenstellung von Kundenportfolios mit Sachwertanlage-Diamanten.

DIAMONDSTOXX präsentiert sich als erfahrener, seriöser Partner und Berater für private und institutionelle Kunden und hat sich auf hochwertigste Diamanten als Sachwertanlage spezialisiert. Der kompetente und professionelle Kundenservice steht sowohl persönlich, telefonisch als auch online zur Verfügung.

 
Jetzt zu Diamondstoxxund Diamanten als Wertanlage nutzen!
DIAMONDSTOXX Erfahrungen – Diamanten als Wertanlage was last modified: November 12th, 2016 by AngelaZ