easyMarkets Erfahrungen – Forex- & CFD Broker Testbericht

Erfahrungsbericht

Meine easyMarkets Erfahrungen – Test & Bewertung Forex- & CFD-Broker

Pro

  • EU-Reguliert durch zypriotische CySEC & gesetzliche Einlagensicherung bis zu 20.000 EUR
  • Erfahrender Forex- & CFD-Broker seit 2003
  • Forex & Indizes-, Rohstoff-CFDs sowie Vanilla-Optionen handelbar
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Gebührenfreie Ein- und Auszahlungen
  • Mindesteinzahlung bei Kreditkarten- & Online-Zahlungen 25 USD
  • Keine Depot-Gebühren
  • Günstige, fixe Forex-Spreads ohne Kommissionen, übliche CFD-Kosten
  • Keine Nachschusspflicht
  • MetaTrader 4-Handelssoftware inkl. mobiler Apps für iOS & Android
  • Recht gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • Neukunden-Bonus bis zu maximal 2.000 USD (50%)

Contra

  • Market Maker
  • Keine deutschsprachige Webseite, rechtliche Dokumente nur in englischer Sprache
  • Keine Aktien-CFDs handelbar
  • Demo-Konto nur 2 Tage nutzbar
  • Mindesteinzahlung bei Banküberweisungen 150 US bzw. 50 USD bei Auszahlungen
  • Stark verbesserungsfähiger Support & aggressives Marketing
  • Keine automatische Abführung der Abgeltungssteuer
  • Keine mobilen Apps für WindowsPhone & BlackBerry

easyMarkets – Handelsplattform für Forex-, CFD-Handel

Das Unternehmen

easyMarkets, vormals bis 2016 unter dem Namen easy-forex bekannt, mit Sitz in Limassol/Zypern ist eine Marke und Handelsplattform der easyMarkets Pty Ltd. in Sydney/Australien. Der erfahrene Broker ist als Forex-Anbieter bereits seit 2003 am Markt vertreten. Ab 2007 und der damit verbundenen CySEC-Regulierung als einer der ersten 5 Broker überhaupt weitete das Unternehmen seine Marktaktivitäten auch auf Europa aus und ergänzte sein Handelsangebot in der Folge um weitere Finanzinstrumente wie CFDs und Vanilla-Optionen.

Der australische Broker unterhält neben der europäischen Easy Forex Trading Ltd. auf Zypern auch eine Niederlassung in Warschau/Polen sowie ein Marketing Office in Shanghai/China und erhielt einige Auszeichnungen der Branche als bester Forex-Broker in diversen Kategorien.

Seriosität von easyMarkets

EU-Regulierung durch zypriotische CySEC & Einlagensicherung

easyMarkets wird durch die zypriotische Finanzmarktaufsicht CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission) – noch unter der vorherigen Firmierung Easy Forex Trading Ltd. – reguliert und ist unter der Registrierungs-Nr.203997 sowie der Lizenz-Nr. 079/07 als Finanzdienstleister registriert bzw. lizenziert.

Auszug aus dem Unternehmensregister der zypriotischen CySEC – Easy Forex Trading Ltd.

Auszug aus dem Unternehmensregister der zypriotischen CySEC – Easy Forex Trading Ltd.

Im Rahmen der gesetzlichen Regularien im Falle einer Zahlungsunfähigkeit der Bank sind Kundengelder über den zypriotischen Einlagensicherungsfonds ICF (Investors Compensation Fund) in Höhe von bis zu maximal 20.000 EUR je Kunde gesichert.

Kundengelder werden gemäß den gesetzlichen Regulierungsbestimmungen grundsätzlich getrennt vom Unternehmenskapital auf Bankkonten verwahrt und sind bei einer Unternehmensinsolvenz vor dem Zugriff durch Gläubiger geschützt.

Insofern ist easyMarkets als seriöser Broker einzustufen.

Ein allgemeiner Risikohinweis zum Handel mit Forex und CFDs befindet sich auf der Webseite des Brokers.

 
Jetzt zu Easy Marketsund online traden!

Umfangreiche Webseite mit vielen Informationen zum Leistungs- und Serviceangebot

Die umfangreiche, englischsprachige Webseite von easyMarkets präsentiert sich nach kompletter Überarbeitung der Internetpräsenz von easy-forex inhaltlich gut strukturiert und informativ. Leider ist keine deutsche Version verfügbar, weitere Sprachen sind Polnisch, Chinesisch und Arabisch.

Die englischsprachige Webseite des Forex- & CFD-Brokers easyMarkets

Die englischsprachige Webseite des Forex- & CFD-Brokers easyMarkets

Kostenloses Demo-Konto mit 350 USD Startguthaben – Nutzungsdauer nur 2 Tage

Die Anmeldung für das kostenlose Demo-Konto kann über ein einfaches Registrierungsformular unter Angabe von Name, E-Mail, Land und Telefonnummer erfolgen. Deutsche Kunden werden automatisch auf die europäische Internetseite zum Formular umgeleitet. Nach Übermittlung der Daten folgt umgehend eine E-Mail an die angegebene E-Mailadresse zur Verifizierung und Aktivierung des Demo-Kontos mit nur einem Klick auf den Aktivierungs-Button.

Einfache Anmeldung für ein kostenloses Demo-Konto bei easyMarkets

Einfache Anmeldung für ein kostenloses Demo-Konto bei easyMarkets

Nach Aktivierung und Eingabe eines persönlichen Passworts ist die Demo-Version einsatzbereit.

Das virtuelle Guthaben beträgt 350 USD, rund 300 EUR. Klarer Nachteil ist die nur 2-tägige Nutzungsdauer des Demo-Kontos und die krummen EUR-Beträge, da das Demo-Konto auf Basis von USD geführt wird.

Die Demo-Version von easyMarkets ist nur 2 Tage verfügbar

Die Demo-Version von easyMarkets ist nur 2 Tage verfügbar

 
Jetzt zu Easy Marketsund online traden!

Einfache Eröffnung eines Live-Kontos

Wer möchte, kann sein Live-Konto direkt aus dem Demo-Modus kapitalisieren, doch auch ohne Demo-Konto ist die Eröffnung eines Echtgeld-Kontos problemlos über das Anmeldeformular möglich.

Neben der Kontowährung werden die persönlichen Daten wie das Geburtsdatum sowie Anschrift und Angaben zu Einkommensverhältnissen und Trading-Erfahrung abgefragt.

Anmeldeformular für ein Live-Konto bei easyMarkets

Anmeldeformular für ein Live-Konto bei easyMarkets

Damit ist die Anmeldung bereits abgeschlossen. Die Dokumente für die Legitimation wie Reisepass- oder Personalausweiskopie sowie Anschriftennachweis (Versorgerrechnung Gas, Wasser oder Strom) als Datei können per Upload übermittelt werden.

Anschließend erfolgt die Einzahlung des Handelskapitals.

Einzahlungen bei easyMarkets

Kostenlose Einzahlungen per Kreditkarte, Bank- oder Sofortüberweisung & E-Wallet

Einzahlungen können seitens easyMarkets gebührenfrei per klassischer Bank- oder elektronischer Sofortüberweisung (Sofortüberweisung oder GiroPay), mit Kreditkarte mit Visa oder MasterCard oder über Webmoney, Skrill und Neteller auf das Handelskonto vorgenommen werden. Es können jedoch Gebühren seitens der eigenen Bank oder des Zahlungsdienstleisters anfallen, die die Zahlung bei Auslandsüberweisungen ausführt. Diese gehen zu Lasten des Auftraggebers.

25 USD Mindesteinlage, Banküberweisungen 150 USD

Die Mindesteinlage für das Handelsdepot beträgt 25 USD. Das Depot kann u.a. in EUR, USD oder GBP geführt werden.

Bei Einzahlung auf das Konto gleich mit welcher Zahlungsmethode muss der Trader wie bei allen Online-Brokern gemäß den geltenden Anti-Geldwäsche-Richtlinien auch der Kontoinhaber bei easyMarkets sein. Ein- und Auszahlungen von bzw. an Dritte sind nicht möglich.

Die Handelsfreigabe erfolgt nach Buchung der Einzahlung auf dem Depot.

Alle Ein- und Auszahlungsmethoden sind seitens easyMarkets gebührenfrei

Alle Ein- und Auszahlungsmethoden sind seitens easyMarkets gebührenfrei

Auszahlungen bei easyMarkets

Gebührenfreie Auszahlungen

Auszahlungen sind ebenfalls gebührenfrei und werden nach Auftragseingang über das Handelsdepot ausgeführt. Sie erfolgen mit der gewünschten Zahlungsart, wobei Kreditkartenzahlungen nur bis zu einem Betrag der vorangegangenen Einzahlung vorgenommen werden können. Die Differenz bei höheren Beträgen als die vorherige Einzahlung muss auf ein eigenes Bankkonto des Handelskonto-Inhabers erfolgen.

Es besteht keine Mindestauszahlung für Zahlungen über Kreditkarten-Konten oder Online-Zahlungsdienstleister, für Banküberweisungen gilt jedoch ein Mindestbetrag von 50 USD.

Bedingt dadurch, dass der Broker seinen Sitz im Ausland auf Zypern hat, wird die Abgeltungssteuer für Kapitalerträge nicht automatisch an deutsche Steuerbehörden abgeführt. Hierfür sind easyMarkets-Kunden wie bei allen Brokern mit Sitz außerhalb Deutschlands selbst verantwortlich.

Recht gute Fortbildungsmöglichkeiten

Einsteigern und Fortgeschrittene finden recht gute Fortbildungsmöglichkeiten bei easyMarkets vor. Die Schulungsmaterialien enthalten Lernvideos und schriftliche Leitfäden, jedoch keine Webinare oder Seminare. Analystenzusammenfassungen der wichtigsten Marktereignisse der Woche als Video und aktuelle, laufende Marktnachrichten ergänzen die Lerneinheiten.

Über 300 Märkte handelbar

Insgesamt beinhaltet der Asset Index über 300 Märkte. Bei dem ehemals reinen FX-Broker liegt der Focus aber ganz klar auf dem Forex-Handel mit über 130 Währungspaaren, darunter Majors, Minors und exotische Devisenpaare.

Doch auch die Anzahl der CFDs auf Indizes und Rohstoffe sowie der Handel mit Vanilla-Optionen ist eine gute Ergänzung des Angebotes für Trader, die sich hauptsächlich auf Forex konzentrieren, aber auch dann und wann CFDs und Optionen handeln wollen. Aktien-CFDs sind jedoch nicht enthalten.

Kommissionsfreier Forex-Handel zu fixen Spreads

Der Forex-Handel ist kommissionsfrei und erfolgt zu fixen Spreads:

Fixe Forex-Spreads – Auszug aus den handelbaren Währungspaaren

Fixe Forex-Spreads – Auszug aus den handelbaren Währungspaaren

CFDs auf Indizes sind zu den derzeit (Stand September 2016) folgenden Konditionen handelbar:

Preisübersicht über die handelbaren Index-CFDs

Preisübersicht über die handelbaren Index-CFDs

Der maximale Hebel liegt bei 1:400.

 
Jetzt zu Easy Marketsund online traden!

MetaTrader 4-Handelsplattform inkl. mobilen Apps für iOS und Android

Die bewährte MetaTrader 4-Handelssoftware wird auch von easyMarkets zur Verfügung gestellt, inkl. mobiler Apps für iOS und Android, jedoch nicht für WindowsPhone oder BlackBerry. Daneben ist eine webbasierte easyMarkets Trading-Plattform sowie eine mobile Forex Handels-App vorhanden.

Neukunden-Bonus bis zu 50% in Höhe von maximal 2.000 USD

Neukunden erhalten einen Einzahlungsbonus auf die Ersteinzahlung in Höhe von 50% bzw. maximal 2.000 USD. Zu den weiteren detaillierten Bedingungen wie Mindest-Bonusumsatz etc. finden sich allerdings keine Angaben auf der Webseite des Brokers.

Bis zu 2.000 USD Bonus für Neukunden

Bis zu 2.000 USD Bonus für Neukunden

Neben dem Neukunden-Bonus haben die späteren Bestandskunden dann die Möglichkeit, ihr Handelskonto mit Prämien für Freundschaftswerbungen aufzustocken.

Stark verbesserungsfähige, inhaltliche Support-Qualität & sehr aggressives Marketing

Der nur englischsprachige Kundensupport ist 24/5 rund um die Uhr telefonisch, per E-Mail und im Live Chat zu erreichen.

Neben aggressivem Marketing wie Telefonanrufen und E-Mails wegen Nichterreichbarkeit bereits direkt nach Eröffnung eines Demo-Kontos, fiel auch der Live Chat leider diesbezüglich negativ auf und gab ein denkbar schlechtes Bild ab. Die Kompetenz und Professionalität der Servicemitarbeiter ließ bedauerlicherweise zu wünschen übrig.

Einfache Fragen wurden unwillig und unprofessionell beantwortet, es waren jedoch auch bewusste Falschinformationen von verschiedenen Chatpartnern des Supports dabei, um den potentiellen Neukunden erst einmal zur Kontoeröffnung zu nötigen. Auch hier wurde aggressiv Marketing durch ständige Aufforderung zur Kontoeröffnung betrieben, sonst gäbe es keine Auskünfte, woraufhin der Chat dann auch seitens easyMarkets abgebrochen wurde.

Zudem wird die IP-Adresse vom Kundenservice registriert, der freimütig darauf hinwies, dass der derzeitige Aufenthaltsort mit dem angegebenen Wohnort (Land) nicht übereinstimme.

easyMarkets im Vergleich zu anderen FX- & CFD-Brokern

  • Durch die zypriotische CySEC innerhalb der EU regulierter, langjährig erfahrener Online-Broker mit gesetzlicher Einlagensicherung über den zypriotischen Einlagensicherungsfonds ICF (Investors Compensation Fund) bis zu maximal 20.000 EUR je Kunde.
  • Übersichtliche und informative, englischsprachige Webseite, keine deutschen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und weiteren rechtlichen Dokumente.
  • Das kostenlose Demo-Konto ist mit einem virtuellen Startguthaben von 350 USD (rund 300 EUR) ausgestattet, aber nur 2 Tage nutzbar. Das Konto wird in USD geführt und zum EUR-Kurs umgerechnet, die ungeraden Beträge in EUR irritieren deshalb beim Rechnen.
  • Ein- und Auszahlungen sind seitens easyMarkets gebührenfrei und können sowohl per Bank- oder elektronischer Sofortüberweisung als auch per Kreditkarte oder über Online-Zahlungsdienstleister wie WebMoney, Neteller oder Skrill erfolgen.
  • Die Mindesteinlage beträgt 150 EUR für klassische Banküberweisungen, für alle anderen zahlungsarten 25 USD. Deutsche Direktbanken wie z.B. die DAB Bank verzichten auf Mindesteinzahlungen, so dass der Handelskonto-Inhaber selbst entscheiden kann, in welcher Höhe er sein Konto kapitalisieren möchte.
  • Die Mindestauszahlung wird ebenfalls nur bei Banküberweisungen fällig, sie beträgt 50 USD, für alle anderen Zahlungsmethoden gilt kein Mindestauszahlungsbetrag.
  • Über 130 Währungspaare dürften für Forex-Trader ausreichend sein, die von Zeit zu Zeit auch einige CFDs auf Indizes und Rohstoffe oder Vanilla-Optionen handeln möchten. Aktien-CFDs sind nicht handelbar. CFD-Trader sind deshalb bei großen Brokern wie CMC Markets oder IG besser aufgehoben.
  • Der Market Maker liegt mit den Konditionen im durchschnittlichen Bereich. Der Forex-Handel ist wie bei diesem Handelsmodell üblich kommissionsfrei. Der maximal Hebel beträgt 1:400.
  • Recht gut sind die Schulungsmöglichkeiten, wenn auf Webinare oder Seminare verzichtet werden kann. Sie beschränken sich auf Lernvideos und schriftliche Leitfäden. Aktuelle Marktnachrichten und wöchentliche Analystenreviews der Märkte als Video stehen ebenfalls zur Verfügung.
  • Die funktionale und bewährte MetaTrader 4-Handelssoftware enthält zahlreiche Werkzeuge und Indikatoren. Ergänzend können mobile Apps für den Handel von unterwegs für iOS und Android-Endgeräte heruntergeladen werden. Nicht erhältlich sind sie für WindowsPhone & BlackBerry. Daneben steht ein WebTrader und eine Handels-App ausschließlich für den Forex-Handel zur Verfügung.
  • Der 24/5 Support ist rund um die Uhr telefonisch über das Büro auf Zypern, im Live Chat oder per E-Mail zu erreichen. Im Live Chat-Test schnitt die inhaltliche Qualität des Kundenservice jedoch denkbar schlecht ab.
  • Neukunden wird ein Bonus von 50% bis zu maximal 2.000 USD gewährt, Bonusbedingungen fehlen allerdings. Daneben gibt es ein Prämienprogramm für Freundschaftswerbungen.

Fazit zu easyMarkets

Der erfahrene Forex-Broker mit Beimischung von Index- & Rohstoff-CFDs und Vanilla-Optionen hat seinen Unternehmenssitz in Limassol auf Zypern und wird durch die zypriotische CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission) gemäß den EU-weiten MiFID-Richtlinien reguliert. Es besteht eine gesetzliche Einlagensicherung der Kundengelder über den zypriotischen Einlagensicherungsfonds ICF (Investors Compensation Fund) von maximal 20.000 EUR je Kunde.

Webseite und Allgemeine Geschäftsbedingungen sind in englischer, polnischer, chinesischer und arabischer Sprache verfügbar, jedoch nicht auf Deutsch. Auch die rechtlichen Dokumente wie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen stehen nur in der englischen Version zur Verfügung.

Mit dem kostenlosen Demo-Konto mit einem virtuellen Guthaben von 350 USD können Trader risikofrei und ohne Kapitaleinsatz handeln. Die Nutzungsdauer beträgt jedoch nur 2 Tage.

Ein- und Auszahlungen sind seitens des Brokers gebührenfrei und können über die üblichen Zahlungsmethoden Bank- oder Sofortüberweisung oder per Kreditkarte, aber auch über ein E-Wallets vorgenommen werden.

Es besteht keine Mindesteinlage oder Mindestauszahlung bei Kreditkarten- und E-Wallets, Banküberweisungen erfordern jedoch eine Mindesteinzahlung von 150 USD, Auszahlungen 50 USD.

Der Market Maker verlangt wie alle Broker mit diesem Handelsmodell keine Nachschusspflicht und der Forex-Handel ist kommissionsfrei. Fixe Forex-Spreads liegen im günstigen, CFDs im üblichen Bereich der direkten Wettbewerber. Der maximale Hebel beträgt 1:400.

Durchgefallen ist der Live Chat und auch das aggressive Marketing des Brokers fiel negativ auf. Auf einfache Fragen wie folgten im Live Chat zunächst teils bewusste Falschinformationen, teils völliges Unwissen und Desinteresse. Leider auch immer wieder unterbrochen von permanenten Aufforderungen zur Kontoeröffnung und Verweigerung von simplen Auskünften, wenn nicht erst einmal ein Konto eröffnet würde. Auch nach Eröffnung eines Demo-Kontos erfolgte bereits ein umgehender Telefonanruf nach nicht einmal 10 Minuten sowie eine unmittelbar folgende E-Mail wegen Nichterreichbarkeit. Im Übrigen wird im Live Chat die IP-Adresse und damit auch der Aufenthaltsort vom Kundensupport registriert, was an sich schon grenzwertig ist.

easyMarkets macht einen soweit professionellen Eindruck, was die Leistungen bezogen auf Handel und sonstigen Service wie Marktnachrichten, Handelsplattform und Funktionen und Schulungsangebot betrifft. Dieser wurde im Test allerdings durch den unprofessionellen Support und die selten aufdringliche Marketing-Praxis erheblich geschmälert.

 
Jetzt zu Easy Marketsund online traden!

Jetzt den richtigen Broker finden, anmelden & traden

In unseren Erfahrungsberichten haben wir unsere unabhängigen Test- und Bewertungsergebnisse der Forex-, CFD- und Binäre Optionen-Broker zusammengefasst. Dort finden Sie zahlreiche EU- und FCA-regulierte Broker, die neben ihrer Seriosität mit einem guten Service- und Leistungsangebot und günstigen Handelskosten überzeugen.

In den jeweiligen Bewertungen erfahren Sie unsere ausführlichen Testergebnisse, ob der Anbieter die Voraussetzungen für eine seriöse Einschätzung der Arbeitsweise erfüllt und wir ihn aufgrund seines Gesamtangebotes empfehlen. Sie können sich direkt über unsere Webseite beim Broker Ihrer Wahl anmelden und profitieren von objektiven Bewertungen im Anbieter-Vergleich.

Darüber hinaus erhalten Sie ausführliche Informationen zum Forex-, CFD- und Binäre Optionen-Handel in unseren Beiträgen und viele andere interessante Themen rund um’s Online-Trading.

 
Jetzt zu Easy Marketsund online traden!

easyMarkets Erfahrungen – Forex- & CFD Broker Testbericht was last modified: September 29th, 2016 by AngelaZ