eToro Webtrader – Social Trading leicht gemacht

Wir stellen den eToro Webtrader vor

Hier geht es zu eToroeToro wurde bereits im Jahre 2007 in Tel-Aviv gegründet und hat sich bis heute zu einem der führenden Trading Plattformen entwickelt. Hier können Aktien, Währungen, Rohstoffe und Indizes in Echtzeit gehandelt werden. eToro ist für sein Social Trading bekannt. Wer also hier eine Position öffnet oder schließt gibt die Information darüber automatisch an die gesamte Community weiter, die nun die Aktion kopieren kann. Über den eToro Copytrader kann dies vollkommen automatisiert geschehen.

Heute sind über drei Millionen registrierte Kunden im Hause eToro angemeldet und die Zahl wächst täglich. Das Konzept des Social Tradings kommt gut an und bringt auch Neulinge in die Situation Geld verdienen zu können. Social Trading wird mittlerweile auch von anderen Brokern wie ZuluTrade angeboten.

Was ist der eToro Webtrader?

Um Trades bei Etoro ausführen zu können, bedarf es einer Trading Plattform, sowie einem Tool, welches die Kurse abbildet und die Aufträge des Trades annimmt und weiterleitet. Die Entwicklung eines solche Tools ist eine sehr kostspielige und langwierige Angelegenheit, doch um den Kunden den best möglichen Service zu bieten, wurde der eToro Webtrader entwickelt.

Dieser dient als Schnittstelle zwischen Trading Plattform und Händler und kann über die eToro Website angesteuert werden. Wer sich in sein Konto einloggt und anschließend oben auf den Button „Trading“ klickt, wird zu ihm weitergeleitet und kann nun seine Order platzieren.

Der eToro Webtrader ist vollständig webbasierend, kann also im Browser angezeigt werden. Der Download einer Software ist nicht erforderlich.

Die Vor- und Nachteile des eToro Webtrader

Wie alles im Leben hat auch der eToro Webtrader nicht nur Vorteile, sondern bringt auch einige Nachteile mit sich. Da er ausschließlich für eToro entwickelt wurde, findet man ihn nur hier, was bedeutet, dass man beim Wechsel des Brokers sich komplett neu an eine Tradingsoftware gewöhnen muss. Eine solche Umstellung ist oft mühsam und anstrengend.

Zudem fehlen dem eToro Webtrader Indikatoren die zur technischen Analyse benötigt werden. Wer kurzfristig tradet könnte hier mit Problemen zu kämpfen haben.

Auf der anderen Seite ist der eToro Webtrader ideal für das Social Trading geeignet und gibt jedem Händler die Möglichkeit die Profis auf dem Markt zu imitieren und so von ihren Erfahrungen zu profitieren. Da er über den Browser angesteuert werden kann, kann man von jedem PC der Welt aus agieren und muss nicht erst eine Software installieren. Dies gibt einem auch die Möglichkeit von mobilen Endgeräten aus Handel zu betreiben, sodass man beispielsweise eine Bahnfahrt mit dem Tablet PC optimal nutzen kann.
Der eToro Webtrader ist sehr stabil und arbeitet in der Regel fehlerfrei.

Daneben steht der Mobile Trader zur Verfügung, mit dem eToro ein Angebot für das Traden mit iPhone, Blackberry und Android Smartphone schaffen will.

Das Fazit zum eToro Webtrader

Der eToro Webtrader ist verbesserungswürdig und wir hoffen, dass hier in nächster Zeit Entwicklungen festzustellen sind. Aktuell verwenden die meisten Profis neben dem eToro Webtrader den MetaTrader 4 oder 5. Dennoch ist er eine gute Trading Software, die sich sehen lassen kann.

Für das Social Trading ist sie bestens geeignet und aus diesem Grunde sind auch die meisten Trader bei eToro registriert. Der eToro Webtrader erfüllt also seinen Zweck voll und ganz.

 
Jetzt zu eToround Einzahlungsbonus von 100$ kassieren!

 

 

Hier geht es zur Webseite von eToro.

General Risk Warning:

The financial products offered by the company carry a high level of risk and can result in the loss of all your funds. You should never invest money that you cannot afford to lose.

Dieses Finanzprodukt ist risikoreich und Sie können Ihre Investitionssumme komplett verlieren!

eToro Webtrader – Social Trading leicht gemacht was last modified: Dezember 25th, 2017 by Michaela Kornell