FBS Erfahrungen – Test & Bewertung FX- & CFD-Broker

FBS Erfahrungsbericht

Meine FBS Erfahrungen – Test & Bewertung FX- und CFD-Broker

Pro                       

  • Partner-Broker von Evo Binary (Automatisierter Trading Robot-Handel)
  • Kostenloses Demo-Konto für alle Kontoarten
  • Kostenloses Bonus-Konto mit 123 USD Handelskapital ohne Einzahlung erhältlich
  • Einzahlungs-Versicherung bis zu 100% der Einzahlungssumme
  • Handelskonto bereits ab 1 USD Mindesteinzahlung
  • Günstige Spreads ab 0 Pips auf Majors (EUR/USD)
  • Direkte Marktausführung
  • Automatisierter Handel, Expert Advisor (EA) & Scalping erlaubt
  • WebTrader & MetaTrader 4-Handelsplattform inkl. Mobile Apps
  • Englischsprachiger 24/7 Support per E-Mail, Live Chat & telefonisch
  • Umfangreiches Bonusprogramm

Contra

  • Keine EU-Regulierung, Regulierung durch ISFA in Belize
  • Unternehmenssitz in Belize
  • Keine deutschsprachige Webseite
  • 20 USD Kommission für das Zero Spread-Konto mit festem 0 Pip-Spread
  • Ausschließlich Forex handelbar, keine CFDs
  • Kein Fortbildungsangebot
  • Keine mobilen Apps für WindowsPhone & BlackBerry
  • Nur englischsprachiger Kundenservice
 
Jetzt zu FBSund online traden!

FBS – Marke & Handelsplattform für Forex-Handel

Das Unternehmen

FBS ist eine Marke und Handelsplattform für Forex-Handel der FBS Markets Inc. mit Unternehmenssitz in Belize.

FBS besteht seit 2009 und übernahm den mit stark imagegeschädigten Forex-Broker PoltekFX.

Das Unternehmen unterhält internationale Dependancen, jedoch nicht in Europa. Nach eigenen Angaben betreut der Broker über 2 Mio. aktive Trader in 120 Ländern weltweit.

FBS ist Partner-Broker von Evo Binary, einem Anbieter für automatisierte Trading Robots.

Seriosität von FBS

Keine EU-Regulierung

FBS Markets Inc. hat seinen Unternehmenshauptsitz in Belize und wird durch die lokale IFSA (International Financial Services Authority) reguliert. Die Regulierungsbehörde ist mit einer europäischen Finanzmarktaufsicht nicht vergleichbar und von den umfangreichen EU-weit geltenden MiFID-Richtlinien und dem damit verbundenen Anlegerschutz weit entfernt.

Insofern ist FBS nicht als seriöses Unternehmen im Sinne eines zuverlässig regulierten Brokers einzustufen.

Ein allgemeiner Risikohinweis zum Forex-Handel befindet sich unten auf der Webseite.

Die Webseite von FBS

Die Webseite von FBS ist in zahlreichen anderen Sprachen, jedoch nicht auf Deutsch verfügbar. Inhalte sind weitestgehend vollständig dargestellt, was den Handel und Promotion-Angebote betrifft, ausführlichere Informationen zum Unternehmen sucht man jedoch vergeblich.

Die englischsprachige Webseite des Forex-Brokers FBS

Die englischsprachige Webseite des Forex-Brokers FBS

Leider stehen die rechtlichen Dokumente wie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) nur in einer englischsprachigen Version zur Verfügung. Grundlage für den Test und die Bewertung des Brokers war deshalb die englischsprachige Webseite.

Kostenloses Demo-Konto für alle Kontoarten

Das kostenlose Demo-Konto von FBS kann nicht nur unabhängig von einem Live-Account, sondern für alle 5 verfügbaren Kontoarten eröffnet werden, was die Entscheidung für den gewünschten Kontotyp wesentlich erleichtert. Über die Demo-Version ist der Handel, die Anwendung neuer Strategien und ein Vergleich der Konditionen unproblematisch und risikofrei.

Die Anmeldung erfolgt mit Name und E-Mail-Adresse sowie der gewünschten Kontoart in der Demo-Version.

Die Demo-Version ist für alle Kontoarten erhältlich

Die Demo-Version ist für alle Kontoarten erhältlich

5 unterschiedliche Kontoarten ab 1 USD Mindesteinzahlung wählbar

Trader können zwischen 5 unterschiedlichen Kontoarten wählen. Sie unterschieden sich in der Höhe der Mindesteinzahlung von 1 USD bis zu 500 USD sowie bei Hebel und maximalen Positionen, Ordervolumen und Zeitrahmen der Orderausführung. Für das Zero Spread-Konto bei fixem Spread von 0 Pips ist eine Kommission von 20 USD fällig, alle anderen Kontoarten sind kommissionsfrei.

Kontovergleich der FBS-Handelskonten

Kontovergleich der FBS-Handelskonten

 
Jetzt zu FBSund online traden!

Einfache Online-Kontoanmeldung bei FBS

Auch die Anmeldung für ein Live-Konto ist einfach und ohne viel Zeitaufwand erledigt. Nach Registrierung mit Name und E-Mailadresse generiert das System direkt das Konto mit den dazugehörigen Login- und Passwort-Daten.

Für die Legitimation sind die übliche Kopie von Reisepass oder Personalausweis und ein Anschriftennachweis in Form einer Versorger-Rechnung wie Wasser, Strom oder Gas nötig. Die Kopien werden nach vollständigem Abschluss der Kontoeröffnung und Einzahlung per Datei-Upload an FBS übermittelt.

Nach Erhalt der kontorelevanten Zugangsdaten kann unmittelbar die Einzahlung auf das neu erstellte Handelskonto vorgenommen werden. Danach erfolgt noch die Verifizierung der E-Mailadresse und der Telefonnummer sowie die Identitätsbestätigung anhand der o.g. Kopien.

Nach Erhalt der kontorelevanten Zugangsdaten kann unmittelbar die Einzahlung auf das neu erstellte Handelskonto vorgenommen werden.

Einzahlungen bei FBS

Einzahlungen per Kreditkarte, Banküberweisung oder als e-Payment über das Internet

Einzahlungen können per Kreditkarte Visa oder MasterCard, Banküberweisung oder über die Zahlungsdienstleister Neteller, Skrill oder WebMoney vorgenommen erfolgen. Für Einzahlungen über die genannten Online-Zahlungsprovider werden Gebühren zwischen 0,8% und 7,5% des Zahlungsbetrages berechnet. Einzahlungen per Kreditkarte sind kostenlos.

Die Kosten für Banküberweisungen sind abhängig von der ausführenden Bank, es können Auslandsüberweisungsgebühren fällig werden, die dem Kunden direkt von der Bank berechnet werden.

Handelskonto bereits ab 1 USD Mindesteinlage

Das Live-Konto kann in den Währungen EUR oder USD geführt werden. Eine Änderung der Kontowährung ist nach Kontoeröffnung wie üblich nicht mehr möglich.

Die Mindesteinlage beträgt 1 USD für das Cent-Konto, 5 USD für das Micro-Konto, 100 USD für das Standard-Konto und jeweils ab 500 USD für Zero Spread- und Unlimited-Konten.

Bei Einzahlung auf das Konto gleich mit welcher Zahlungsmethode muss der Trader wie bei allen Online-Brokern gemäß den geltenden Anti-Geldwäsche-Richtlinien auch der Handelskonto-Inhaber bei FBS sein. Ein- und Auszahlungen von bzw. an Dritte/n werden nicht akzeptiert bzw. ausgeführt.

Einzahlungs-Versicherung bis zu 100% der Einzahlungssumme

Für die meisten Kontoarten ist eine sogenannte Einzahlungs-Versicherung erhältlich. D.h., bei Verlusten sichern Trader die Höhe ihrer Einzahlung bis zu 100% ab. Dafür erforderlich ist eine bestimmte Anzahl von gehandelten Positionen. Um beispielsweise eine Einzahlung von 100 USD abzusichern, sind insgesamt 12 Trades nötig. So können sich Händler vor Verlusten ihres Handelskapitals ohne zusätzliche Investition schützen.

Verlustabsicherung durch die Einzahlungs-Versicherung bis zu 100% der Einzahlungssumme

Verlustabsicherung durch die Einzahlungs-Versicherung bis zu 100% der Einzahlungssumme

Auszahlungen bei FBS

Auszahlungsgebühren auf alle Zahlungsmethoden

Für Auszahlungen berechnet der Broker Gebühren für alle Zahlungsmethoden. Nachfolgend eine Übersicht:

fbs-auszahlungen-kreditkarte

fbs-auszahlungen-e-payments

Für Auszahlungen auf Bankkonten berechnet FBS eine Bearbeitungsgebühr von 30 EUR. Diese fallen auch dann an, wenn ein Teil der Auszahlung auf das Kreditkarten-Konto erfolgt. Übersteigt die Auszahlung den Betrag, welcher vorher mit der Kreditkarte eingezahlt wurde, wird die darüber hinaus gehende Differenz auf ein Bankkonto des Handelskonto-Inhabers überwiesen. Zahlungen auf Konten Dritter sind auch hier nicht möglich.

Der Broker arbeitet mit der Baltikums Bank zusammen. Es können zusätzlich zu den Bearbeitungsgebühren des Brokers Auslandsüberweisungsgebühren der Bank anfallen.

Keine Fortbildungsmöglichkeiten

FBS bietet keine Fortbildungsmöglichkeiten. Auf Schulungsangebote wie Webinare oder Online-Seminare müssen Trader bei diesem Broker leider verzichten.

Forex-Handel ab 0 Pips mit festem Spread

Die Handelskosten sind abhängig von der gewählten Kontoart. Für das Zero Spread-Konto gilt ein fester Spread ab 0 Pips, zuzüglich einer Kommission von 20 USD je gehandelter Position.

Der maximale Forex-Hebel beträgt je nach Kontoart bis zu 1:3.000.

Trading über die MetaTrader 4-Handelsplattform inkl. mobilen Apps für iOS & Android

Neben dem WebTrader steht FBS-Kunden die MetaTrader 4+5-Handelsplattform zur Verfügung. Mobile Apps können für iOS und Android heruntergeladen werden, sie erlauben den vollen Kontozugriff und den flexiblen Handel von unterwegs über mobile Endgeräte wie Smartphone und Tablet.

WindowsPhone- und BlackBerry-Nutzer müssen auch bei FBS auf die passenden Apps bisher verzichten.

Automatisierter Handel mit dem Evo Binary Trading Roboter

FBS erlaubt nicht nur den automatisierten Handel mit dem Expert Advisor (EA) über die MetaTrader-Handelsplattform, sondern auch die Nutzung des Trading Roboters von Evo Binary. Lesen Sie hierzu auch unseren ausführlichen Erfahrungsbericht über den automatischen Handel mit der Evo Binary-Software und den zahlreichen Bonusmöglichkeiten für ein passives, von den Händler zusätzlich profitieren.

evo-binary-logo

Englischsprachiger 24/7 Support per E-Mail, Live Chat & telefonisch

Der englischsprachige Kundenservice steht rund um die Uhr telefonisch, per E-Mail und im Live Chat zur Verfügung. Im Live Chat-Test erwies sich der Kundenservice als kompetent, freundlich und unaufdringlich. Deutschsprachige Mitarbeiter sind leider nicht vorhanden.

Umfangreiches Bonusprogramm

FBS bietet seinen Kunden ein umfangreiches Bonus- und Prämienprogramm sowie einen Cashback-Bonus. Mit dem Bonus 123 können Neukunden ohne eigene Investition 7 Tage lang handeln und mit einem Bonus-Kapital von 123 USD unbegrenzt Gewinne erzielen. Für die Teilnahme sind keine Verifizierung und Kontaktangaben nötig.

7 Tage freies Trading mit 123 USD Bonuskapital ohne eigene Einzahlung

7 Tage freies Trading mit 123 USD Bonuskapital ohne eigene Einzahlung

FBS im Vergleich zu anderen FX-Brokern

  • Durch die IFSA (International Financial Services Authority) auf Belize regulierter Forex-Broker, was gleichzeitig leider den gewichtigsten Kritikpunkt in der Bewertung darstellt. Ohne EU-Regulierung und entsprechende Einlagensicherung gemäß den EU-weit geltenden MiFID-Richtlinien haben Broker aus Offshore-Destinationen wie Belize es zu Recht schwer, auf dem europäischen Markt Fuß zu fassen.
  • FBS ist Partner-Broker von Evo Binary. Gehandelt werden kann mit der Evo Binary Trading Roboter-Software problemlos über MetaTrader. Hierfür ist die Anmeldung über Evo Binary notwendig. In unserem Erfahrungsbericht zu Evo Binary erfahren Sie alles Wissenswerte zu Test und Bewertung des Anbieters.
  • Die englischsprachige Webseite enthält alle wichtigen Informationen zu Handel, Konditionen und Service- & Leistungspaket. Rechtliche Dokumente wie Allgemeine Geschäftsbedingungen sind jedoch nur in englischer Sprache erhältlich. Insgesamt könnte die Internetpräsenz noch etwas übersichtlicher gestaltet werden, was jedoch vor allem an den Grafikelementen liegt.
  • 5 unterschiedliche Kontoarten mit Mindesteizahlungen zwischen 1 USD und 500 USD sind wählbar.
  • Einzahlungen erfolgen per Kreditkarte, Banküberweisung oder über Online-Zahlungsdienstleister wie Skrill, Neteller oder WebMoney. Lediglich Kreditkartenzahlungen sind jedoch kostenlos. Für Banküberweisungen können Auslandsüberweisungsgebühren anfallen, der Broker arbeitet mit der osteuropäischen Baltikums Bank zusammen. Für e-Payments werden Gebühren zwischen 0,8% und 7,5% der Einzahlungssumme fällig.
  • Es kann eine Einzahlungs-Versicherung von bis zu 100% auf die Einzahlungssumme abgeschlossen werden. Voraussetzung ist eine Mindestanzahl von gehandelten Trades.
  • Auszahlungen erfolgen grundsätzlich gegen Gebühr, auch für Kreditkarten- und Online-Zahlungen. Für Banküberweisungen fallen 30 EUR je Überweisung an.
  • Der Broker konzentriert sich ausschließlich auf den Forex-Handel. CFDs oder andere Finanzinstrumente sind nicht handelbar.
  • Spreads im Forex-Handel beginnen bereits ab 0 Pips fix auf Majors (EUR/USD) in Marktausführung über das Zero Spread-Konto, zzgl. einer Kommission von 20 USD je Trade. Alle anderen Kontoarten sind kommissionsfrei. Der Hebel beträgt bis zu maximal 1:3.000 und ist ebenfalls abhängig von der gewählten Kontoart.
  • Der Handel erfolgt über die MetaTrader 4+5-Handelsplattform. Mobile Apps für iOS & Android-Endgeräte sind über den jeweiligen Store zum Download erhältlich. Apps für WindowsPhone oder BlackBerry werden bisher nicht angeboten. Daneben ist der Handel auch über den WebTrader der MetaTrader-Handelssoftware möglich.
  • FBS bietet seinen Kunden keine Fortbildungsmöglichkeiten. Wer sein Trading-Wissen auf eine solide Ausgangsbasis stellen möchte, dem bietet der Online-Schulungsanbieter Shaw Academy ein solides Basiswissen zum Thema Online-Trading durch einen Kurs in 6 Lektionen über mehrere Wochen. Die Live-Webinare werden von professionellen Tradern mit Ausbildungshintergrund durchgeführt und beinhalten auch Q&A Sessions mit den Kursteilnehmern. Empfehlenswert ist auch der 3-tägige Praxisworkshop als Präsenzseminar vor Ort in Hamburg von heavy-trader.com.
  • Umfangreich ist das Bonussystem des Brokers. U.a. ist auch ein Konto ohne vorherige Einzahlung mit einem Bonus-Kapital von 123 USD erhältlich. Hierüber kann bis zu 7 Tage lang gehandelt werden, ohne selbst eine Einzahlung vornehmen zu müssen. Darüber hinaus gewährt der Broker Einzahlungsboni bis zu 100% und Prämien wie beispielsweise ein iPhone 6. Wer eines der Bonusangebote in Anspruch nehmen möchte, sollte sich aber ausgiebig mit den jeweiligen Bedingungen befassen.
  • Englischsprachiger Kundenservice per E-Mail, Live Chat und telefonisch rund um die Uhr. Es ist kein deutschsprachiger Support vorhanden, im Live Chat Test zeigten sich die Servicemitarbeiter kompetent und freundlich, ohne zu einer Kontoeröffnung und damit Einzahlung zu drängen.

Fazit zu FBS

FBS hat seinen Sitz in der Offshore-Destination Belize und wird durch die dortige IFSA (International Financial Services Authority) reguliert. Die Regulierung ist faktisch ohne Bedeutung für Kunden in Europa. Auch der Gerichtsstand befindet sich in Belize, was die Durchsetzung von Forderungen nahezu unmöglich macht. Diese Tatsache ist gleichzeitig auch der relevanteste Minuspunkt des Forex-Brokers.

Die englischsprachige Webseite ist recht übersichtlich und enthält alle wichtigen Informationen zu Handel, Kontoarten und Konditionen. Auch die rechtlichen Dokumente wie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind ausschließlich in einer englischen Version erhältlich.

Über das kostenlose Demo-Konto können Trader risikofrei und außerdem auch in jeder Kontoart handeln. Das hat den Vorteil, dass zunächst einmal die präferierte Kontoart mit ihren Konditionen getestet werden kann. Die Demo-Version basiert auf der MetaTrader-Handelssoftware, es ist deshalb ein Download erforderlich.

Die Mindesteinzahlung für die kleinste Kontoart beträgt 1 USD. Für das Mico-Konto sind 5 USD Mindesteinzahlung notwendig, für das Standard-Konto 100 USD und für das Zero Spread (fixer Spread von 0 Pips) und Unlimited-Konto jeweils 500 USD. Einzahlungen erfolgen mittels Kreditkarte, Banküberweisung oder online über Skrill, Neteller oder WebMoney in EUR oder USD. Für Online-Zahlungen werden Gebühren zwischen 0,8% bis 7,5% der Einzahlungssumme berechnet. Die Kosten für die Einzahlung per Banküberweisung sind abhängig von der ausführenden Bank, da Auslandsüberweisungsgebühren anfallen können. Zahlungen per Kreditkarte sind gebührenfrei.

Für eine Mindestanzahl von Trades können Händler ihre Einzahlung absichern. Das bedeutet, sie sind vor Verlusten in Höhe des eingezahlten Handelskapitals geschützt, wenn die Mindestanzahl der dafür erforderlichen Trades erfolgt ist. Für 100 EUR Einzahlung sind dies z.B. 12 notwendige Trades.

Für Auszahlungen werden auf alle Zahlungsmethoden Gebühren seitens FBS erhoben. Für Banküberweisungen sind dies 30 EUR, zuzüglich der möglichen Auslandsüberweisungsgebühren.

Ein Schulungsangebot wie Webinare oder Online-Schulungen bietet FBS nicht. Auch schriftliche Leitfäden oder Video-Tutorials sind leider keine vorhanden. Einsteigern empfiehlt sich deshalb, einen Broker mit entsprechendem Angebot wie z.B. bei CMC Markets oder IG zu wählen, wo sie auch zahlreiche Webinare nutzen können. Die beiden Marktführer zeichnen sich durch ihr umfangreiches Service- & Leistungsangebot aus.

Positiv in die Bewertung von FBS gehen das kostenlose, von einem Live-Konto unabhängige Demo-Konto für alle Kontoarten, die Einzahlungs-Versicherung, günstige Handelskonditionen und nicht zuletzt die Möglichkeit der Nutzung der Evo Binary Trading Roboter-Software über die bewährte MetaTrader-Handelssoftware ein. Auch das umfangreiche Bonusangebot kann sich durchaus sehen lassen und hebt sich von den Wettbewerbern, die häufig gar keine Boni anbieten, sehr positiv ab. Allerdings sollten Trader die Bedingungen kennen, wenn sie eine Bonusart in Anspruch nehmen möchten.

Insgesamt macht FBS einen durchaus professionellen Eindruck, der allerdings durch die nicht vorhandene EU-Regulierung und fehlende Einlagensicherung geschmälert wird. Mit durchaus interessanten Innovationen wie der Einzahlungs-Versicherung und einem attraktiven Bonus-Programm hebt sich der reine Forex-Broker in diesem Bereich von seinen Wettbewerbern ab, bietet jedoch keinen Service bezüglich Fortbildung und wendet sich somit vor allem an erfahrene Forex-Trader.

 
Jetzt zu FBSund online traden!

Jetzt den richtigen Broker finden, anmelden & traden

In unseren Erfahrungsberichten haben wir unsere unabhängigen Test- und Bewertungsergebnisse der Forex-, CFD- und Binäre Optionen-Broker zusammengefasst. Dort finden Sie zahlreiche EU- und FCA-regulierte Broker, die neben ihrer Seriosität mit einem guten Service- und Leistungsangebot und günstigen Handelskosten überzeugen.

In den jeweiligen Bewertungen erfahren Sie unsere ausführlichen Testergebnisse, ob der Anbieter die Voraussetzungen für eine seriöse Einschätzung der Arbeitsweise erfüllt und wir ihn aufgrund seines Gesamtangebotes empfehlen. Sie können sich direkt über unsere Webseite beim Broker Ihrer Wahl anmelden und profitieren von objektiven Bewertungen im Anbieter-Vergleich.

Darüber hinaus erhalten Sie ausführliche Informationen zum Forex-, CFD- und Binäre Optionen-Handel in unseren Beiträgen und viele andere interessante Themen rund um’s Online-Trading.

FBS Erfahrungen – Test & Bewertung FX- & CFD-Broker was last modified: Dezember 28th, 2016 by AngelaZ