FiNMAX Erfahrungen – Test & Bewertung Binäre Optionen Broker

FiNMAX Erfahrungsbericht

Meine FiNMAX Erfahrungen – Test & Bewertung Binäre Optionen-Broker

Pro

  • Deutschsprachige Webseite & Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Rund 70 Basiswerte (Währungspaare, Aktien, Indizes & Rohstoffe) handelbar
  • Kostenloses Demo-Konto
  • 4 unterschiedliche Kontoarten wählbar
  • Gebührenfreie Einzahlungen (außer Banküberweisungen)
  • Mindesteinsatz ab 5 EUR je Trade
  • Trade Smarter-Handelsplattform inkl. mobilen Apps für iOS & Android
  • Social Trading
  • Maximale Rendite bis zu 90% bei erfolgreichen Trades
  • Gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • Wechselnde Bonusangebote
  • Auch deutschsprachiger 24/7 Support

 Contra

  • Keine EU-Regulierung & nachweisbare Einlagensicherung
  • Gerichtsstand in Großbritannien
  • Eingeschränkte Handelsarten (Put & Call/Above-below, keine High Yield-Optionen)
  • Mindesteinzahlung 250 EUR
  • Mindestauszahlung 50 EUR
  • Gebühren auf alle Auszahlungsarten
  • 40-facher Bonusumsatz erforderlich

FiNMAX –  Marke & Handelsplattform für Binäre Optionen

Das Unternehmen

FiNMAX ist eine Marke und Handelsplattform für Binäre Optionen der Morris Processing LTD mit Sitz in London/Großbritannien. Das operative Geschäft wird über ein Büro in Sofia/Bulgarien abgewickelt.

Nähere Informationen zur Unternehmenshistorie sind leider nicht vorhanden. Das Unternehmen Morris Processing Ltd., welches seit 2015 registriert ist, besteht aus einem Geschäftsführer.

 

Jetzt zu Finmax

und Angebot anschauen!

Seriosität von FiNMAX

Keine Regulierung & nachgewiesene Einlagensicherung

FiNMAX hat, trotz Unternehmenssitz des Betreibers Morris Processing LTD in Großbritannien und damit Zuständigkeit der dortigen zuverlässigen Finanzmarktaufsicht FCA (Financial Conduct Authority), keine Regulierung vorzuweisen. Auch eine Einlagensicherung der Kundengelder ist nicht nachweisbar.

Entgegen zahlreicher anderslautender Angaben hierzu im Internet, besteht keine Regulierung und ein zwangsläufig damit verbundener Unternehmenshauptsitz auf Zypern durch die CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission). Eine CySEC-Regulierung existiert nicht.

Insoweit ist FiNMAX mangels EU-Regulierung und nachweisbarer Einlagensicherung nicht als seriöser Broker einzustufen.

Ein allgemeiner Risikohinweis zum Handel mit Binären Optionen befindet sich unten auf der Webseite des Brokers.

Die Webseite von FiNMAX

Die Webseite steht in unterschiedlichen Sprachen wie Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch u.a. zur Verfügung. Auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind in deutscher Sprache erhältlich, einige Teile der Webseite jedoch nur in Englisch.

Inhaltlich gibt die Seite nicht sonderlich viel her. Die Unternehmensinformationen und der FAQ-Bereich sind sehr allgemein gehalten. Handelsseitig sind alle notwendigen Informationen jedoch vorhanden.

Die deutsche Webseite des Binäre Optionen-Brokers FiNMAX

Kostenloses Demo-Konto

Ein kostenloses, risikofreies Demo-Konto ist unabhängig von einem Live-Konto vorhanden und durch einfache Registrierung nutzbar. Auch wenn Binäre Optionen ein leicht verständliches Handelsinstrument sind, hilft ein Demo-Konto beim Erlernen von Handel, Strategien und dem Kennenlernen der Funktionen der Handelsplattform, ohne echtes Kapital einsetzen zu müssen.

Testen Sie den Handel, bevor Sie bei einem Broker mit dem Live-Trading beginnen oder sich anmelden und in Ihr Handelskonto investieren. In unserem Beitrag hierzu finden Sie alle Informationen, die Sie für einen erfolgreichen Start in den Binäre Optionen-Handel benötigen.

4 unterschiedliche Kontoarten ab 250 EUR Mindesteinzahlung

Trader können zwischen vier unterschiedlichen Kontoarten wählen, Bronze, Silver, Gold und Platinum VIP. Die Mindesteinzahlung beträgt 250 EUR für das Bronze-Konto.

Die 4 unterschiedlichen Kontoarten bei FiNMAX im direkten Vergleich

Einfache Handelskonto-Anmeldung

Für die Eröffnung eines Handelskontos sind die üblichen persönlichen Angaben, wie Name, Email, Land, Telefonnummer, ein persönliches, selbstgewähltes Passwort und die gewünschte Kontowährung erforderlich.

Online-Formular für die Handelskonto-Anmeldung bei FiNMAX

Im nächsten Schritt wird die Einzahlung vorgenommen. Nach Kapitalisierung des neuen Trading-Kontos und Gutschrift der Einzahlung ist das Konto für den Handel bereits einsatzbereit.

Die Identitätsfeststellung erfolgt per Upload einer Kopie von Reisepass- oder Personalausweiskopie sowie einem Anschriftennachweis in Form einer Versorger-Rechnung (Strom-, Gas- oder Wasserrechnung).

Einzahlungen bei FiNMAX

Einzahlungen per Kreditkarte, Banküberweisung oder e-Wallet

Einzahlungen auf das Handelskonto können per Kreditkarte wie Visa oder MasterCard, Maestro, Banküberweisung oder über die Online-Zahlungsdienstleister Skrill oder WebMoney vorgenommen werden. Einzahlungen sind seitens FiNMAX kostenlos.

Mindesteinzahlung ab 250 EUR

Die Mindesteinzahlung beträgt 250 EUR für die kleinste Kontoart, das Bronze-Konto.

Das Handelskonto kann u.a. in EUR, USD oder oder russischen Rubel (RUB) geführt werden. Eine Währungsänderung ist nach Kontoeröffnung wie üblich nicht mehr möglich.

Bei Einzahlung auf das Handelskonto muss der Trader gemäß den geltenden Anti-Geldwäsche-Richtlinien auch der Handelskonto-Inhaber bei FiNMAX sein.

Auszahlungen bei FiNMAX

Auszahlungen ab 50 EUR – Gebühren auf alle Zahlungsarten

Auszahlungen werden ab einem Mindestauszahlungsbetrag von 50 EUR ausgeführt. Auf alle Zahlungsarten entfallen Gebühren, die FiNMAX gegenüber dem Kunden erhebt.

Auszahlungsgebühren bei FiNMAX

Transaktionen werden grundsätzlich bei allen Online-Brokern bis zu maximal einem Betrag in Höhe des Einzahlungsbetrages auf das Kreditkartenkonto, von dem auch die Einzahlung erfolgte, durchgeführt. Darüber hinaus gehende Beträge müssen per Überweisung auf ein anzugebendes, eigenes Bankkonto des Handelskonto-Inhabers erfolgen und dürfen wie auch Einzahlungen nicht durch Dritte vorgenommen werden. Dies erfolgt gemäß den Richtlinien zur Anti-Geldwäsche.

Vor Auszahlungsbearbeitung müssen die o.g. Legitimierungsdokumente vollständig vorliegen.

Gute Fortbildungsmöglichkeiten

Recht gut präsentieren sich Auswahl und Umfang der Fortbildungsmöglichkeiten wie Video on Demand, schriftliche Leitfäden, sowie hin und wieder auch Webinare.

Asset Index mit rund 70 Basiswerten

Handelbar sind insgesamt rund 70 Basiswerte, bestehend aus Währungspaaren, Aktien, Indizes und Rohstoffen.

Handelsarten bei FiNMAX

Die Handelsarten bestehen aus den klassischen Put & Call-Optionen (High/Low) zu lang- und kurzfristigen Laufzeiten ab 30 Sekunden sowie Above/Below, einer Optionsart, bei welcher der Kurs eine bestimmte Preisschwelle über- oder untertreffen muss. Mehr über die unterschiedlichen Trading-Arten Binärer Optionen erfahren Sie in unserem Beitrag Handelsarten.

Der Mindesteinsatz je Trade beträgt ab 5 EUR, unabhängig von der gewählten Handelsart.

Trade Smarter-Handelsplattform inkl. Apps für iOS und Android

Die webbasierte und nicht sehr weit verbreitete Handelsplattform Trade Smarter ist einfach zu bedienen und verfügt über eine übersichtliche und leicht verständliche Benutzeroberfläche. Die im Gegensatz zu einigen anderen Trading-Plattformen sehr modern im Layout wirkende Benutzeroberfläche enthält einige nützliche Tools, die Trader für Analysen bzw. Strategien nutzen können.

Zusätzlich steht auch ein Social Trading Bereich zur Verfügung.

Ein Download ist für die Software nicht erforderlich. Es stehen mobile Apps für iOS und Android für mobile Endgeräte zur Verfügung, die über den Apple bzw. Google Store heruntergeladen werden können. Apps für WindowsPhone und BlackBerry-Nutzer sind nicht erhältlich.

Maximale Rendite bis zu maximal 90%

Die nach Angaben von FiNMAX erzielbare Rendite beträgt bis zu maximal 90% bei erfolgreich beendeten Trades.

Wechselnde Bonusaktionen

Der Broker bietet wechselnde Bonusaktionen. Für die tatsächliche Gutschrift eines Bonus ist ein zu erzielender 40-facher Mindestumsatz des Bonusbetrages notwendig. Es gelten die Bonusbedingungen zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die darin enthaltenen Maximalgrenzen.

Auch deutschsprachiger 24/7 Kunden-Support per E-Mail, telefonisch & im Live Chat oder über Skype

Der Support von ist rund um die Uhr an 7 Tagen in der Woche per E-Mail, unter einer deutschen Festnetznummer oder im Live Chat sowie über Skype zu erreichen. Es stehen auch deutschsprachige Servicemitarbeiter zur Verfügung.

FiNMAX m Vergleich zu anderen Binäre Optionen-Brokern

  • Der in Großbritannien ansässige, neue Binäre Optionen-Broker ist nicht reguliert. Angaben zur Einlagensicherung und Verbleib der Kundengelder sind mangels zuverlässiger Regulierung deshalb nicht nachweisbar. EU-regulierte Broker mit empfehlenswerten Testergebnissen sind beispielsweise 365trading, BDSwiss oder IQ Option, die alle ihren Sitz auf der Insel Zypern haben und durch die Finanzmarktaufsicht CySEC reguliert werden.
  • Die deutsche Webseite steht in Teilen nur in englischer Sprache zur Verfügung, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind jedoch auch in deutscher Sprache erhältlich. Inhaltlich beschränkt man sich auf die notwendigen Angaben.
  • Ein kostenloses Demo-Konto steht nach kurzer Registrierung unabhängig von einem Live-Konto zur Verfügung. Kostenlos und risikofrei können Trader über ein Demo-Konto beispielsweise auch bei 365trading handeln.
  • Einzahlungen sind gebührenfrei, während bei Auszahlungen auf alle Zahlungsarten eine Gebühr erhoben wird.
  • Insgesamt sind 4 unterschiedliche Kontoarten ab einer Mindesteinlage von 250 EUR wählbar, Bronze-, Silver-, Gold- und Platin VIP-Konto.
  • Die webbasierte Handelssoftware von Trade Smarter zählt zu den weniger bekannten, aber gut ausgestatteten und layoutseitig modernen Handelsplattformen. Ein Download auf den eigenen PC ist nicht erforderlich und mobile Apps ermöglichen flexibles Trading von unterwegs für Nutzer mobiler Endgeräte wie iOS oder Android.
  • Der Asset Index besteht aus rund 70 Basiswerten (Währungspaare, Aktien, Indizes & Rohstoffe).
  • Das Angebot bezüglich der Handelsarten beinhaltet die klassischen Put & Call-Optionen mit kurz- und langfristigen Laufzeiten ab 30 Sekunden sowie Above/below-Optionen. Der Mindesteinsatz je Trade beginnt bereits ab nur 5 EUR, abhängig von der gewählten Handelsart und Laufzeit.
  • Die Rendite liegt bei maximal 90% für erfolgreich beendete Trades.
  • Die recht guten Schulungsmöglichkeiten beinhalten Videos, schriftliche Leitfäden und vereinzelt auch Webinare. Ein sehr gutes Fortbildungsangebot finden Trader beispielsweise bei ETX Capital, ein FX- und CFD-Broker, der auch Binäre Optionen im Angebot hat und im Broker-Test sehr positiv bewertet wurde.
  • Der Support steht rund um die Uhr telefonisch, per E-Mail oder im Live Chat sowie über Skype zur Verfügung. Zusätzlich ist eine Kontaktaufnahme über Skype möglich. Vereinzelt sind auch deutschsprachige Servicemitarbeiter erreichbar. Trotzdem sollte man besser über die nötigen Englischkenntnisse verfügen.
  • Der Broker gewährte einen Kundenbonus bis zu 100%, abhängig von Kontoart und Einzahlungssumme. Eine Bonusgutschrift erfolgt erst nach einem 40-fachen Mindestumsatz und liegt damit über den üblichen Bedingungen der direkten Wettbewerber mit einem 20-30-fachen Mindest-Handelsumsatz. Binäre Optionen-Broker mit Sitz auf Zypern und dortiger Regulierung durch die CySEC dürfen inzwischen ohnehin keine Boni mehr anbieten, für die ein erhöhtes Handelsvolumen nötig ist, um den Betrag auch tatsächlich zu erhalten.

Fazit zu FiNMAX

FiNMAX hat zwar seinen Unternehmenssitz in London/Großbritannien und zählt noch zu den sehr jungen Brokern, verfügt aber über keine Regulierung oder nachweisbare Einlagensicherung der Kundengelder. Diese Tatsache wirkt sich deshalb negativ auf die Beurteilung der Seriosität des Brokers aus.

Die deutsche Webseite ist nicht vollständig von der englischen in die deutsche Sprache übersetzt, zum Teil auch nicht sehr professionell. Die AGB stehen in deutscher Sprache zur Verfügung. Ansonsten sind alle notwendigen Informationen auf der Webseite vorhanden.

Ein Demo-Konto kann kostenlos und unabhängig von einem Live-Konto genutzt werden. Hierfür ist nur eine einfache Registrierung erforderlich.

Die Mindesteinlage für ein Handelskonto beträgt 250 EUR für das Bronze-Konto. Einzahlungen sind gebührenfrei. Auszahlungen werden ab einem Mindestbetrag von 50 EUR ausgeführt, wobei auf jede Auszahlungsart Gebühren anfallen. Es besteht keine Möglichkeit, eine Kombination zu wählen, die diese Gebühren auf ein Mindestmaß reduzieren würde, was den Handel bei FiNMAX neben der recht hohen Mindesteinlage für Binäre Optionen-Broker, unnütz verteuert.

Insgesamt sind rund rund 70 Basiswerte als Währungspaare, Aktien, Indizes und Rohstoffe als klassische Put & Call-Optionen ab 30 Sekunden und Above/below-Optionen handelbar. Der Mindesteinsatz je Trade beginnt bereits ab nur 5 EUR, ist jedoch abhängig von der gewählten Handelsart und Laufzeit. Die maximal zu erzielende Rendite beträgt bis zu 90%.

Die benutzerfreundliche, webbasierte Trade Smarter- Handelssoftware kann von jedem internetfähigen Gerät ohne Download über den Browser oder über mobile Apps für iOS und Andorid auch auf mobilen Endgeräten genutzt werden. Darüber hinaus steht ein Social Trading-Bereich zur Verfügung.

FiNMAX zeigt als noch junger Binäre Optionen-Broker einige gute Voraussetzungen, aber auch Nachteile. Die fehlende Einlagensicherung und Einlagensicherung der Kundengelder ist zunächst der Gewichtigste davon.

Der noch junge Binäre Optionen-Broker zeigt zwar einige gute Voraussetzungen, aber auch Nachteile. Die fehlende Einlagensicherung und Einlagensicherung der Kundengelder ist zunächst der Gewichtigste davon. Es ist unverständlich, warum ein in Großbritannien ansässiger Broker sich nicht um eine Regulierung durch die FCA bemüht.

Demo-Konto und Fortbildungsmöglichkeiten eignen sich auch für Einsteiger in den Handel gut. Allerdings sind eine Mindesteinlage von 250 EUR und Gebühren auf alle Auszahlungsarten auch eine Einstiegshürde, zumal Einsteiger nicht wissen können, ob sie wirklich mit dem Handel fortfahren oder nach einigen realen Verlusten auf dem Live-Konto doch wieder aufgeben. Der geringe Mindesteinsatz von nur 5 EUR ist abhängig von der Handelsart bzw. Laufzeit, d.h. kurze Laufzeiten wie 30 oder 60 Sekunden, für welche der Einsatz von 5 EUR gilt, eignen sich für den Einsteiger ohnehin nicht. Handelsseitig wird es also insbesondere für Neulinge im Handel dann doch recht teuer.

Fortgeschrittene dürften wiederum von den wenigen Handelsarten ohne High Yield-Optionen und dem vergleichsweise kleinen Asset Index weniger begeistert sein, aber die relativ selten verwendete Handelsplattform Trade Smarter und ihre nützlichen Tools und Funktionen positiv beurteilen.

Wir empfehlen die von uns ausführlich getesteten, EU-regulierten Broker mit umfangreichem Leistungs- und Serviceangebot, die sich sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene eigenen, wie u.a. IQ Option, BDSwiss, 24option oder 365trading.

 

Jetzt zu Finmax

und Angebot anschauen!

Jetzt den richtigen Broker finden, anmelden & traden

In unseren Erfahrungsberichten haben wir unsere unabhängigen Test- und Bewertungsergebnisse der Wertpapier-, Forex-, CFD- und Binäre Optionen-Broker zusammengefasst. Dort finden Sie zahlreiche EU- und FCA-regulierte Broker, die neben ihrer Seriosität mit einem guten Service- und Leistungsangebot und günstigen Handelskosten überzeugen.

In den jeweiligen Bewertungen erfahren Sie unsere ausführlichen Testergebnisse, ob der Anbieter die Voraussetzungen für eine seriöse Einschätzung der Arbeitsweise erfüllt und wir ihn aufgrund seines Gesamtangebotes empfehlen. Sie können sich direkt über unsere Webseite beim Broker Ihrer Wahl anmelden und profitieren von objektiven Bewertungen im Anbieter-Vergleich.

Darüber hinaus erhalten Sie ausführliche Informationen zum Forex-, CFD- und Binäre Optionen-Handel in unseren Beiträgen und viele andere interessante Themen rund um’s Online-Trading.

FiNMAX Erfahrungen – Test & Bewertung Binäre Optionen Broker was last modified: Juni 29th, 2017 by AngelaZ