FXB Trading Erfahrungen – Test & Bewertung FX- & CFD-Broker

FXB Trading Erfahrungsbericht

Meine FXB Trading Erfahrungen – Test & Bewertung Forex- und CFD-Broker

Pro 

  • Kostenloses, zeitlich unbegrenztes Demo-Konto mit 50.000 USD virtuellem Startguthaben
  • Forex & CFDs auf Indizes und Rohstoffe handelbar
  • 75 Währungen, 5 Indizes & 4 Rohstoffe
  • Maximaler Hebel bis zu 1:500
  • MT4-Handelsplattform mit vielen zusätzlichen Trading-Tools & mobilen Apps für iOS und Android
  • Günstige Konditionen ab 0,0 Pips im Forex-Handel
  • Kommission 12 USD je gehandeltem Lot (Basic-Konto)
  • Basic-Konto bereits ab 25 USD Mindesteinzahlung
  • Vier verschiedene Kontoarten erhältlich
  • Gebührenfreie Ein- & Auszahlungen
  • Englischsprachiger Kundenservice per E-Mail oder telefonisch unter englischer Festnetznummer
  • Bonusaktionen

Contra

  • Keine Regulierung & nachweisbare Einlagensicherung
  • Unternehmenssitz in der Karibik (St. Vincent/Grenadinen)
  • Keine deutsche Webseite
  • Keine Aktien-CFDs handelbar

FXB Trading – Handelsplattform für FX- und CFD-Handel

Das Unternehmen

FXB Trading ist eine Marke und Handelsplattform für FX- und CFD-Handel der FAZCO Capital Limited mit Sitz in der Karibik auf St.Vincent/Grenadinen.

Unter der angegebenen Londoner Anschrift von FXB Trading agiert ein Servicebüro für Online-Broker und wickelt deren Support ab.

Seriosität von FXB Trading

Keine Regulierung & nachgewiesene Einlagensicherung

FXB Trading ist nicht EU-reguliert. Es ist deshalb keine zuverlässige Einlagensicherung der Kundengelder nachweisbar. Das Unternehmen ist Mitglied von The Financial Commission, einer unabhängigen, internationalen Institution, die bei Streitigkeiten oder Unstimmigkeiten zwischen Kunde und Broker vermittelt. The Financial Commission erfüllt aber in keiner Weise die Aufgaben einer Regulierungsbehörde und hat dementsprechend auch keine Handhabe.

Der Broker hat seinen Unternehmenssitz auf der karibischen Inselgruppe St. Vincent/Grenadinen., wo sich auch der Gerichtsstand befindet. Dies erweist sich für europäische Gläubiger als grundsätzlicher Nachteil, in diesem Fall also die Broker-Kunden, wenn sie Forderungen gegenüber dem Broker durchsetzen möchten.

Da aber keine Regulierung durch eine zuverlässige Finanzmarktaufsicht nach EU-vergleichbaren Standards erfolgt, wird der Verbleib der Kundeneinlagen bzw. eine Einlagensicherung auch nicht von unabhängiger Stelle überprüft. Eine Einlagensicherung der Kundengelder ist somit letztendlich nicht nachweisbar.

Gemäß den geltenden EU-Regularien sind bei einer Zahlungsunfähigkeit der verwahrenden Bank die Kundengelder regulierter Broker über den jeweiligen Einlagensicherungsfonds gesichert, welchem die Bank angehört. Kundengelder müssen bei regulierten Unternehmen grundsätzlich getrennt vom Unternehmenskapital auf Bankkonten verwahrt werden. Im Falle einer Insolvenz eines Brokers gelangen diese nicht in die Insolvenzmasse und damit an die Gläubiger des Unternehmens.

Insofern ist FXB Trading nicht als seriöses Unternehmen im Sinne eines zuverlässig regulierten Brokers einzustufen.

Ein allgemeiner Risikohinweis zum Forex- & CFD-Handel befindet sich unten auf der Webseite.

Die Webseite von FXB Trading

Die Webseite von FXB Trading ist nur in englischer Sprache verfügbar. Sie enthält alle wichtigen Informationen zum Handelsangebot, es fehlen jedoch transparente Angaben zum Unternehmen, wie so oft bei Offshore-Brokern.

Die englischsprachige Webseite von FXB Trading

Kostenloses, zeitlich unbegrenztes Demo-Konto mit 50.000 USD virtuellem Startguthaben

Für die MetaTrader 4 Trading-Plattform ist ein kostenloses Demo-Konto mit einem virtuellen Startguthaben von 50.000 USD verfügbar. Anfänger und Fortgeschrittene können die zahlreichen Extra-Funktionen der MT4-Plattform unverbindlich kennenlernen und in risikofreien Trades neue Strategien testen. Die Nutzungsdauer ist zeitlich unbegrenzt und das Demo-Konto kann unabhängig von einem Live-Konto genutzt werden. Die Registrierung erfolgt unter Angabe von Name, Email, Land und Telefonnummer.

Einfache Registrierung für das kostenlose, zeitlich unbegrenzte Demo-Konto bei FXB Trading

Vier verschiedene Kontoarten erhältlich

Es stehen vier verschiedene Kontoarten zur Auswahl, das Basic-Konto ab einer Mindesteinzahlung von 25 USD, das Standard-Konto ab 1.000 USD, ein VIP-Konto ab 15.000 USD und ein Exclusive-Konto auf Basis individueller Vereinbarungen. Im Wesentlichen unterscheiden sich die Handelskontoarten durch den verfügbaren Hebel.

Vier unterschiedliche Kontoarten stehen bei FXB Trading zur Auswahl

Einfache Online-Kontoeröffnung bei FXB Trading

Für die sind die persönlichen Angaben sowie Kontaktdaten notwendig. Im dritten Schritt erfolgt die Einzahlung auf das Handelskonto nach Eingabe der Kontodetails (Kontoart, gewünschter Hebel etc.).

Anmeldung für ein Live-Konto in drei einfachen Schritten

Neben den Formulareingaben ist eine Identitätsfeststellung erforderlich. Hierzu verlangt der Broker die übliche Reisepass- oder Personalausweis-Kopie und Verbraucherrechnung (Wasser-, Gas- oder Stromrechnung), die online als PDF-Dokument hochgeladen werden können.

Einzahlungen bei FXB Trading

Gebührenfreie Einzahlungen über Kredit-/Maestro-Karte oder per Banküberweisung

Einzahlungen sind mittels Kreditkarte wie Visa oder MasterCard, Maestro-Card oder per Banküberweisung möglich. Alle Zahlungsarten, ausgenommen die Banküberweisung mit 1-3 Arbeitstagen, werden innerhalb weniger Minuten dem Trading-Konto gutgeschrieben und gebührenfrei. Für Banküberweisungen können jedoch Gebühren seitens der ausführenden Bank anfallen, die direkt von dem Zahlungsbetrag abgezogen werden.

Gebührenfreie und schnelle Einzahlungsmethoden

Basic-Konto bereits ab 25 USD Mindesteinzahlung

Für das Basic-Konto ist eine Mindesteinzahlung von 25 USD erforderlich.

Das Konto kann in den Währungen EUR, USD oder GBP geführt werden. Eine Änderung der Kontowährung ist nach Kontoeröffnung wie üblich nicht mehr möglich.

Bei Einzahlung auf das Konto gleich mit welcher Zahlungsmethode muss der Trader wie bei allen Online-Brokern gemäß den geltenden Anti-Geldwäsche-Richtlinien auch der Kontoinhaber bei FXB Trading sein. Ein- und Auszahlungen von bzw. an Dritte werden nicht akzeptiert.

Auszahlungen bei FXB Trading

Kostenlose Auszahlungen für alle Zahlungsmethoden

Auszahlungen werden nach elektronischer Anforderung über das Trading-Konto ausgeführt und sind seitens des Brokers ebenfalls kostenlos. Der Mindestauszahlungsbetrag beträgt 5 USD für alle Zahlungsmethoden.

Auszahlungen sind seitens FXB Trading ebenfalls gebührenfrei

Recht gute Fortbildungsmöglichkeiten für Einsteiger und Fortgeschrittene

Der Broker bietet ein recht gutes Angebot an Fortbildungsmöglichkeiten für Einsteiger und Fortgeschrittene. Neben schriftlichen Leitfäden zu Indikatoren, Strategien und einem Forex eBook steht für Einsteiger eine Basiseinführung zum Erlernen des Handels zur Verfügung. Zusätzlich sind zahlreiche Videos on demand abrufbar. Live Webinare oder Online-Seminare sind allerdings leider nicht im Angebot enthalten.

Handelsarten und Asset-Index von FXB Trading

FXB Trading legt seinen Schwerpunkt klar auf den Forex-Handel mit 75 Währungen bietet der Broker für Forex-Trader eine gute und umfangreiche Auswahl. CFDs ergänzen lediglich das Angebot. Handelbar sind einige CFDs auf Indizes (5) und Rohstoffe, Aktien-CFDs jedoch keine.

Handelbare CFDs auf Indizes

Handelbare CFDs auf Rohstoffe

MetaTrader 4 – komfortable Trading-Plattformen mit vielen Zusatz-Tools

Die in mehreren Sprachen verfügbare MetaTrader 4-Handelsplattform verfügt über zahlreiche zusätzliche Tools. Trader können nicht nur verschiedene Kalkulatoren wie Fibonacci oder Pivot nutzen, sondern auch Analyse Tools und Signale sowie einen Wirtschaftskalender-Kalender und Devisenkurse.

Neben dem MT4 Webtrader stehen auch mobile Apps für iOS und Android zum Download bereit.

Handelskosten bei FXB Trading – Forex-Spreads ab 0,0 Pips

Die Spreads unterscheiden sich bezüglich der gewählten Kontoart nicht, so dass alle Trader fair zu den gleichen Preisen handeln, Unterschiede gibt es jedoch bei den Kommissionen bezüglich der gewählten Kontoart.

Die variablen FX-Spreads beginnen bei 0,0 Pips, was natürlich nur einem theoretischen Preis entspricht. Durchschnittlich lag der Spread von EUR/USD im Test bei 0,5 Pips. Allgemein lässt sich sagen, dass ein Spread von 1 Pip bei den übrigen Majors realistisch ist.

Zusätzlich zu den Spreads fallen bei diesem Broker Kommissionen an, welche von der gewählten Kontoart abhängig sind. So beträgt z.B. die Kommission je gehandeltem Lot 12 USD für Basis-Kontoinhaber.

Unterschiedlich sind auch die verfügbaren Hebel je Kontoart. Für das Basis-Konto beträgt der maximale Hebel 1:500, beim Standard-Konto ebenfalls, für das VIP-Konto 1:200 und für das Exclusive-Konto mit ansonsten individuell vereinbarten Bedingungen maximal 1:100.

Handelbar sind Kontrakte ab 0,01 Lots (Micro-Lots), welche sich insbesondere für Einsteiger eignen, die maximale Handelsgröße sind 100 Lots.

Margin-Calls erfolgen bei Erreichen der 50%-Grenze, der Stop-Out Level liegt bei 20%.

Englischsprachiger Kundenservice per E-Mail oder telefonisch

Der englischsprachige Kundenservice von FXB Trading ist über ein Londoner Servicebüro sowohl per E-Mail als auch unter englischer Festnetznummer zu erreichen. Die Servicezeiten sind von Montag-Freitag von 7-17 Uhr GMT.

FXB Trading im Vergleich zu anderen FX- und CFD-Brokern

  • FXB Trading ist ein Forex- & CFD-Broker mit Sitz im karibischen St. Vincent/Grenadinen ohne Regulierung. Eine Einlagensicherung der Kundengelder ist mangels Regulierung, wie beispielsweise innerhalb der EU erfolgt, für diesen Broker nicht nachweisbar.
  • Der Broker ist Mitgliedsunternehmen bei The Financial Commission, einer internationalen, unabhängigen Institution für die Vermittlung bei Streitigkeiten oder Unstimmigkeiten zwischen Kunde und Broker. Dies ist jedoch eher wie ein Ombudsmann zu sehen, ohne jede rechtliche Handhabe und keineswegs vergleichbar mit einer Regulierungsbehörde, die z.B. auch die Lizenz entziehen kann.
  • Die Webseite ist nur in englischer Sprache erhältlich. Auch der Support ist ausschließlich englischsprachig, so dass Trader über ausreichende Englischkenntnisse verfügen sollten.
  • Das kostenlose, zeitlich unbegrenzte Demo-Konto ermöglicht den risikofreien Test der Trading-Plattform MT4, die Anwendung von Strategien, aber auch das Erlernen des Handels für Einsteiger. Es ist mit einem virtuellen Startguthaben von 50.000 USD ausgestattet und unabhängig von einem Live-Konto.
  • Es stehen insgesamt vier Kontoarten zur Auswahl mit unterschiedlichen Mindesteinlagen und einem Hebel zwischen 1:100 und 1:500: Basic, Standard, VIP und Exclusive (mit individuell zu treffenden Bedingungen).
  • Die Mindesteinzahlung für das Basic-Konto beträgt lediglich eher symbolisch zu sehende 25 USD. Damit lässt sich zwar nicht wirklich handeln, es sind aber keine hohen Mindesteinzahlungen von mehreren hundert EUR oder mehr wie bei vielen anderen Forex- & CFD-Brokern erforderlich.
  • Ein- & Auszahlungen sind seitens FXB Trading gebührenfrei, auch Banküberweisungen. Es können jedoch Bankgebühren anfallen, die von der ausführenden Bank direkt dem Kunden belastet, d.h. vom Zahlungsbetrag abgezogen werden.
  • Günstig sind die Forex-Spreads, die theoretisch bei 0,0 Pips beginnen. Im Test lag der Spread für Majors (EUR/USD) bei durchschnittlich 0,5 Pips, für die übrigen Majors bei 1 Pip. Hinzu kommt eine Kommission, die abhängig ist von der gewählten Kontoart. Sie beträgt für das Basic-Konto 12 USD je gehandeltem Lot.
  • Der Handel erfolgt über die bewährte und stabile MetaTrader 4-Handelsplattform. Zahlreiche Handelswerkzeuge machen das Trading sehr komfortabel. Neben dem MT 4 Webtrader stehen auch mobile Apps für iOS und Android zum Download bereit.
  • Recht gut sind die Fortbildungsmöglichkeiten bei FXB Trading. Sie bestehen sowohl aus einem schriftlichen Teil wie einem Forex eBook und schriftlichen Leitfäden zu beispielsweise Indikatoren und Handelsstrategien als auch aus jederzeit verfügbaren Videos on demand. Auf Live Webinare oder Online-Seminare müssen Kunden bei FXB Trading jedoch verzichten. Hier bieten z.B. Admiral Markets oder CMC Markets und auch IG ein umfangreiches Schulungsangebot mit Webinaren.
  • Der Broker legt wie viele andere auch seinen Schwerpunkt auf den Forex-Handel. Insgesamt sind 75 Währungen im Asset-Index enthalten. Zusätzlich sind einige CFDs auf Indizes (5) und Rohstoffe (4) handelbar. Aktien-CFDs sind im CFD-Handelsangebot nicht enthalten.
  • Der englischsprachige Kundenservice ist sowohl per E-Mail als auch telefonisch unter einer englischen Festnetznummer zu erreichen. Die Mitarbeiter stehen von Montag-Freitag zwischen 7-17 Uhr GMT zur Verfügung.

Fazit zu FXB Trading

Kritikpunkt ist bei FXB Trading insbesondere die fehlende Regulierung und damit auch eine zuverlässig nachweisbare Einlagensicherung.

Eine bei diesem Broker fehlende Finanzmarktaufsicht, die eine Regulierung durch regelmäßige Kontrollen und die Wahrnehmung ihrer Aufsichtsfunktionen ausübt, fungiert auch als Ombuds- und Beschwerdestelle für Kunden, wenn es sich um einen durch sie regulierten Broker handelt. Bei nicht regulierten Brokern haben Kunden kaum Chancen, zu ihrem Recht zu kommen, insbesondere, wenn diese außerhalb Deutschland oder gar in außereuropäischen Ländern ihren Sitz haben. Daran ändert auch die Mitgliedschaft von FXB Trading bei The Financial Commission nichts, da dieses Institution zwar eine Ombuds-Funktion wahrnimmt, aber keiner Handhabe hat. Eine offizielle Regulierungsbehörde kann beispielsweise bei besonders schweren Fällen die Lizenz entziehen oder Strafen verhängen.

Empfohlen werden in unabhängigen, seriösen Tests und Broker-Vergleichen Binäre Optionen-Anbieter, die von einer offiziellen Regulierungsbehörde oder -institution regelmäßig überprüft und kontrolliert werden, d.h. ob deren Arbeitsweise seriös ist und den Richtlinien entspricht. Vorzugsweise sollten Trader sich für einen Broker entscheiden, der innerhalb der EU reguliert wird. Die MiFID-Richtlinie gilt für alle EU-Länder. Es bestehen damit keine inhaltlichen Unterschiede zwischen den Ländern.

Ansonsten macht FXB Trading einen durchaus aufgeräumten und professionellen Eindruck. Alle wichtigen Informationen zum Handels- sowie Leistungs- & Serviceangebot sind gut verständlich auf der Webseite dargestellt. Es fehlen allerdings transparente Informationen zum Unternehmen wie z.B. Anschrift und Geschäftsführung, was bei Offshore-Brokern leider keine Seltenheit ist.

Auch wenn es bei den Leistungen an verschiedenen Stellen ein paar Mängel gibt, wie z.B. die fehlenden Aktien-CFDs und nur wenige CFDs insgesamt sowie die ausschließlich in englischer Sprache erhältliche Webseite und nur englischsprachiger Support – das Service- und Leistungsangebot eignet sich sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene. Die Handelskosten sind im vergleichsweise günstigen Bereich im Vergleich zu den Wettbewerbern anzusiedeln. Als recht ordentlich sind auch die Fortbildungsmöglichkeiten trotz fehlender Webinare einzustufen. Insgesamt macht FXB Trading einen guten Eindruck, der bedauerlicherweise durch die fehlende EU-Regulierung und damit auch einer nicht nachweisbaren Einlagensicherung geschmälert wird.

Jetzt den richtigen Broker finden, anmelden & traden

In unseren Erfahrungsberichten haben wir unsere unabhängigen Test- und Bewertungsergebnisse der Wertpapier-,  Forex-, CFD- und Binäre Optionen-Broker zusammengefasst. Dort finden Sie zahlreiche EU- und FCA-regulierte Broker, die neben ihrer Seriosität mit einem guten Service- und Leistungsangebot und günstigen Handelskosten überzeugen.

In den jeweiligen Bewertungen erfahren Sie unsere ausführlichen Testergebnisse, ob der Anbieter die Voraussetzungen für eine seriöse Einschätzung der Arbeitsweise erfüllt und wir ihn aufgrund seines Gesamtangebotes empfehlen. Sie können sich direkt über unsere Webseite beim Broker Ihrer Wahl anmelden und profitieren von objektiven Bewertungen im Anbieter-Vergleich.

Darüber hinaus erhalten Sie ausführliche Informationen zum Forex-, CFD- und Binäre Optionen-Handel in unseren Beiträgen und viele andere interessante Themen rund um’s Online-Trading.

FXB Trading Erfahrungen – Test & Bewertung FX- & CFD-Broker was last modified: Oktober 11th, 2017 by AngelaZ