FXCC Erfahrungen – Test & Bewertung FX- & CFD-Broker

FXCC Erfahrungsbericht

Meine FXCC Erfahrungen – Test & Bewertung FX- und CFD-Broker

Pro

  • EU-reguliert durch zypriotische Finanzmarktaufsicht CySEC
  • Einlagensicherung über Einlagensicherungsfonds ICF
  • 28 Währungspaare, CFDs auf Indizes und Gold & Silber handelbar
  • Kostenloses Demo-Konto
  • 3 unterschiedliche ECN-Kontoarten wählbar
  • Gebührenfreie Ein- und Auszahlungen
  • SMS-Benachrichtigung bei Ein- & Auszahlungen
  • Mindesteinlage bereits ab 100 EUR
  • Günstige, enge Spreads ab 0,1 Pips auf Majors (EUR/USD)
  • Durchschnittliche Kommissionen im Forex-Handel
  • Maximaler Forex-Hebel bis zu 1:300 (ECN XL-Konto)
  • Margin ab 0,25%
  • Automatischer Handel über Expert Advisor (EA), Scalping & Hedging erlaubt
  • MetaTrader 4-Handelsplattformen inkl. mobilen Apps für iOS & Android
  • 24/5 Support per Live Chat, E-Mail & telefonisch unter zypriotischer Festnetznummer

Contra

  • Keine deutsche Webseite
  • Kleiner Asset Index mit 28 Währungspaaren
  • Keine Schulungsmöglichkeiten
  • Nur englischsprachiger Support

FXCC – Marke & Handelsplattform für Forex- und CFD-Handel

Das Unternehmen

FXCC ist eine Marke und Handelsplattform für Forex- und CFD-Handel der FX Central Clearing Ltd. mit Sitz in Limassol auf Zypern.

Der bereits in 2010 gegründete ECN/STP-Broker legt seinen Schwerpunkt auf den Forex-Handel bietet neben einem komfortablen Handelsumfeld ein gutes Leistungs- & Serviceangebot und günstige Handelskonditionen.

 
Jetzt zu FXCCund online traden!

Seriosität von FXCC

EU-Regulierung durch zypriotische Finanzmarktaufsicht CySEC & Einlagensicherung über ICF

FX Central Clearing Ltd. wird durch die zypriotische Finanzmarktaufsicht CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission) gemäß den innerhalb der EU geltenden MiFID-Richtllinien reguliert und ist unter der Nr. 258741 bzw. Lizenz-Nr. 121/10 als Finanzdienstleister registriert und zugelassen.

Unternehmensregister der zypriotischen Finanzmarktaufsicht CySEC – FX Central Clearing Ltd.

Unternehmensregister der zypriotischen Finanzmarktaufsicht CySEC – FX Central Clearing Ltd.

Kundengelder werden gemäß den EU-weiten Regulierungsbestimmungen getrennt vom Unternehmenskapital des Brokers auf Bankkonten bei Instituten innerhalb der EU verwahrt. Der Broker ist Mitglied des zypriotischen Einlagensicherungsfonds ICF (Investors Compensation Fund), der Einlagen mit bis zu 20.000 EUR je Kunde absichert.

Insoweit ist FXCC als seriöses Unternehmen einzustufen.

Ein allgemeiner Risikohinweis zum Forex-Handel befindet sich auf der Webseite des Brokers.

Die Webseite von FXCC

Die englischsprachige Webseite enthält alle wichtigen Informationen zum Unternehmen, Regulierung und Leistungs- und Serviceangebot des Brokers. Insgesamt wirkt Seite aufgeräumt und übersichtlich. Eine deutsche Webseiten-Version war zum Zeitpunkt des Broker-Tests nicht vorhanden. Auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind nur in englischer Sprache erhältlich.

Die englischsprachige Webseite des zypriotischen Forex-Brokers FXCC

Die englischsprachige Webseite des zypriotischen Forex-Brokers FXCC

Kostenloses Demo-Konto

Das kostenlose Demo-Konto ist unabhängig von einem Live-Konto. Der risikofreie Handel erfolgt über die MetaTrader-Handelsplattform, für die ein Download nötig ist.

Für die Demo-Kontoanmeldung sind die üblichen Angaben Name, Emailadresse, Land, Telefonnummer und die gewünschte Kontowährung erforderlich.

Das Anmeldeformular für ein kostenloses Demo-Konto bei FXCC

Das Anmeldeformular für ein kostenloses Demo-Konto bei FXCC

3 unterschiedliche Kontoarten ab 100 EUR Mindesteinzahlung

Trader können sich bei FXCC zwischen 3 ECN-Kontoarten entscheiden. Für das ECN-Standardkonto beträgt die Mindesteinzahlung 100 EUR, ausgestattet mit einem maximalen Hebel bis zu 1:100, für das ECN XL-Konto 500 EUR (Hebel 1:200) und für das ECN Advanced-Konto 100.000 EUR Mindesteinlage bei einem Hebel bis zu ebenfalls 1:200.

3 unterschiedliche Kontoarten stehen zur Auswahl

3 unterschiedliche Kontoarten stehen zur Auswahl

Alle 3 Kontoarten sind mit den gleichen weiteren Leistungsmerkmalen wie z.B. 24 Stunden-Support und einem persönlichen Konto-Manager ausgestattet.

fxcc-kontobedingungen

Unterschiedlich je nach Kontoart ist die zu entrichtende Kommission im Forex-Handel. Informationen hierzu finden Sie unten unter den Handelskonditionen.

Einfache Online Live-Kontoeröffnung

Die Eröffnung eines Live-Kontos beginnt mit dem identischen Registrierungsformular, wie es auch für die Demo-Kontoanmeldung verwendet wird. Im 2. Schritt werden die weiteren persönlichen Angaben, wie Anschrift und Geburtsdatum, Einkommens- und Beschäftigungsverhältnisse, Trading-Erfahrung sowie Kontodetails wie die gewünschte Kontoart, Kontowährung, Hebel und abgefragt.

Zur Legitimierung für ein Live-Konto sind die im Online-Trading üblichen Reisepass- bzw. Personalausweis-Kopien sowie ein Adressnachweis in Form einer Versorger-Rechnung (Strom-, Gas- oder Wasserrechnung) erforderlich, die per Upload als Dateien direkt mit dem Anmeldeformular übermittelt werden.

Nach Fertigstellung und Übermittlung der Angaben im Kundenprofil erfolgt die Einzahlung auf das Handelskonto.

 
Jetzt zu FXCCund online traden!

Einzahlungen bei FXCC

Einzahlungen per Kreditkarte, Banküberweisung oder e-Wallet

Für die Einzahlung auf das Handelskonto stehen die Zahlungsarten Kreditkarte (Visa- und MasterCard), Banküberweisung, Sofortüberweisung oder auch die Online-Zahlungsdienstleister für e-Wallets Skrill und Neteller zur Verfügung.

Akzeptierte Zahlungsarten bei FXCC

Akzeptierte Zahlungsarten bei FXCC

Einzahlungen sind grundsätzlich gebührenfrei, eventuelle Kosten übernimmt FXCC. Diese können jedoch bei Banküberweisungen als Auslandsüberweisungsgebühr bei der ausführenden Bank anfallen und werden dem Kontoinhaber belastet. Die kostengünstigste und auch schnellste Einzahlungsmethode ist die Zahlung per Kreditkarte, aber auch Sofortüberweisungen und e-Wallets sind in der Regel nach wenigen Minuten dem Trading-Konto gutgeschrieben.

Gebührenfreie Einzahlungen gelten für alle verfügbaren Zahlungsarten

Gebührenfreie Einzahlungen gelten für alle verfügbaren Zahlungsarten

Mindesteinzahlung bereits ab 100 EUR

Die Mindesteinzahlung auf das kleinste Handelskonto, dem ECN Standard-Konto, beträgt 100 EUR.

Das Handelskonto kann in EUR, GBP oder USD geführt werden. Eine Währungsänderung ist nach Kontoeröffnung wie üblich nicht mehr möglich.

Bei Einzahlungen auf das Trading-Konto gleich mit welcher Zahlungsmethode muss der Trader, wie bei Online-Brokern gemäß den geltenden Anti-Geldwäsche-Richtlinien üblich, auch der Trading-Kontoinhaber bei FXCC sein. Zahlungen über Dritte werden nicht akzeptiert.

Auszahlungen bei FXCC

Gebührenfreie Auszahlungen ab 50 EUR Mindestauszahlung

Auszahlungen erfolgen ab einem Mindestbetrag von 50 EUR. FXCC erhebt auch auf Auszahlungen keine Gebühren. Sie können jedoch gegebenenfalls seitens des ausführenden Zahlungsdienstleisters anfallen, wie z.B. Auslandsüberweisungsgebühren der überweisenden Bank.

Übersteigt der Auszahlungsbetrag den vorangegangenen Einzahlungsbetrag, der per Kreditkarte oder e-Wallet eingezahlt wurde, wird der darüber hinaus gehende Differenzbetrag nur auf ein Bankkonto des Handelskonto-Inhabers per Banküberweisung transferiert.

Zahlungen über Dritte sind gemäß den Anti-Geldwäsche-Richtlinien bei den meisten Online-Brokern weder bei Ein- noch Auszahlungen möglich, d.h. das Bankkonto muss auf den Handelskonto-Inhaber lauten.

Keine Schulungsmöglichkeiten

FXCC verfügt leider über keine Schulungsmöglichkeiten für Einsteiger oder fortgeschrittene Trader. Der Broker erläutert ausführlich die Handelsmodalitäten wie z.B. Slippage, Roll-over und stellt Analysen zur Verfügung. Webinare, Online-Seminare, Video-Tutorials oder schriftliche Leitfäden als Basiswissen sucht man jedoch vergeblich.

Kleiner Asset Index mit 28 Währungspaaren, Gold, Silber & Indizes

Der vergleichsweise kleine Asset Index von FXCC beinhaltet 28 Währungspaare sowie Gold, Silber und einige Indizes.

Günstige, enge Forex-Spreads ab 0,1 Pips auf Majors (EUR/USD)

Der Broker bietet günstige, enge Forex-Spreads ab 0,1 Pips auf Majors (EUR/USD).

Die zu entrichtende Kommission richtet sich nach der gewählten Kontoart. Für das ECN Standard-Konto fallen 0,75 Pips je Forex-Handelsausführung und 7,50 USD bei Metallen an. Das ECN XL-Konto mit einer Handelskapital-Einzahlung unter 10.000 EUR ist kommissionsfrei, beträgt das Handelskapital mehr als 10.000 EUR, werden 0,6 Pips round turn je Handel brechnet. Die Kommission für das Advance-Konto beträgt je Forex-Handelsausführung 0,4 Pips, Metalle, Energien und Indizes werden mit 4 USD berechnet.

Der maximale Forex-Hebel beträgt 1:200 bzw. 1:300, abhängig von der gewählten Kontoart, die Margin liegt bei 0,25%.

Bekannte MetaTrader 4 Handelssoftware inkl. mobilen Apps für iOS & Android

Der Handel erfolgt über die bekannte MetaTrader 4-Plattform, wofür ein Software-Download notwendig ist. Mobile Apps für iOS und Android können über den jeweiligen Apple bzw. Google Store heruntergeladen werden.

MetaTrader 4 zählt zu den beliebtesten und mit vielerlei Tools ausgestatteten Handelsplattformen. Die Software verfügt über zahlreiche Funktionen für die technische Chartanalyse durch Indikatoren und unterstützt automatisiertes Handeln über den Expert Advisor (EA). Auch Scalping und Hedging ist erlaubt.

Willkommens- & Einzahlungsboni zwischen 50-100% & Cashback

Neukunden erhalten bei FXCC einen Willkommensbonus bis zu 100%. Auf weitere Einzahlungen gewährt der Broker bis zu 50% auf die Einzahlungssumme. Je nach Kontoart können Trader von einem Cashback auf jeden ausgeführten Trade profitieren.

FXCC gewährt Willkommens- & Einzahlungsboni zwischen 50-100% sowie kontoabhängigen Cashback auf jeden ausgeführten Trade

FXCC gewährt Willkommens- & Einzahlungsboni zwischen 50-100% sowie kontoabhängigen Cashback auf jeden ausgeführten Trade

Englischsprachiger 24/5 Kundenservice per E-Mail, im Live Chat & telefonisch

Der ausschließlich englischsprachige 24/5 Kundenservice von FXCC ist rund um die Uhr im Live Chat, per E-Mail oder telefonisch unter einer Festnetznummer auf Zypern zu erreichen. Im Live Chat-Test erwies sich der Support als freundlich und kompetent. Zudem war der Live Chat sehr gut zu erreichen und ein Mitarbeiter schnell verfügbar.

FXCC im Vergleich zu anderen FX- und CFD-Brokern

  • Wie eine ganze Reihe von europäischen Online-Brokern hat auch FXCC seinen Sitz auf der Insel Zypern. Die Muttergesellschaft FXCC wird durch die zypriotische Finanzmarktaufsicht CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission) reguliert und gehört dem Einlagensicherungsfonds ICF (Investors Compensation Fund). Kundeneinlagen sind bis zu maximal 20.000 EUR je Kunde gesichert. Trader sollten grundsätzlich einen EU-regulierten Broker bevorzugen, der Kundengelder auf Konten von Banken getrennt von seinem Unternehmenskapital verwahrt, welche einem Einlagensicherungsfonds innerhalb der EU oder Großbritannien angehören, wie z.B. auch CMC Markets, IG, XM Broker, FxPro oder JFD Brokers.
  • Der ECN-Broker bietet ein kostenloses und von einem Live-Konto unabhängiges Demo-Konto, das den risikofreien Handel über die MetaTrader 4-Handelssoftware ermöglicht. Insbesondere Einsteiger können hiervon profitieren, den Handel erlernen und die Hebelwirkung testen sowie die anfallenden Handelskosten kalkulieren. Auch Fortgeschrittene nutzen Demo-Versionen gerne für neue Handelsstrategien oder unverbindliche Test-Trades.
  • Die Mindesteinzahlung auf das Handelskonto beträgt 100 EUR für das kleinste Handelskonto (Standard-Konto). Neben einem XL-Konto ab 500 EUR und einem Advance-Konto ab 100.000 EUR Mindesteinlage, steht auch ein Konto für institutionelle Kunden zur Verfügung.
  • Einzahlungen sind mit allen gängigen Zahlungsmethoden möglich. Sie erfolgen per Kreditkarte, Banküberweisung, Sofortüberweisung oder e-Wallet wie Skrill oder Neteller. Alle Einzahlungen sind gebührenfrei, eventuell anfallende Kosten der Zahlungsdienstleister übernimmt FXCC.
  • Auch Auszahlungen sind gebührenfrei. Es können allerdings für Auslandsüberweisungen auf ein Bankkonto des Kunden Überweisungsgebühren anfallen.
  • SMS-Benachrichtigungen für alle Handelskonto-Inhaber über ausgeführte Ein- und Auszahlungen, aktuellen Marktereignissen und Security Alerts für Passwort-Sicherheit.
  • Keine Schulungsmöglichkeiten wie Webinare, Online-Schulungen oder schriftliche Leitfäden und Videos. Wer sein Trading-Wissen auf eine solide Ausgangsbasis stellen möchte, dem bietet der Online-Schulungsanbieter Shaw Academy ein solides Basiswissen zum Thema Online-Trading durch einen Kurs in 6 Lektionen über mehrere Wochen. Die Live-Webinare werden von professionellen Tradern mit Ausbildungshintergrund durchgeführt und beinhalten auch Q&A Sessions mit den Kursteilnehmern. Empfehlenswert ist auch der 3-tägige Praxisworkshop als Präsenzseminar vor Ort in Hamburg von heavy-trader.com.
  • Vergleichsweise kleiner Basiswerte-Katalog, es stehen nur 28 Währungspaare zur Verfügung. Darüber hinaus sind Metalle (Gold & Silber) und einige Indizes handelbar.
  • Im Forex-Handel liegen die Kosten im günstigen Bereich. Der Spread auf Majors (EUR/USD) beginnt bei 0,1 Pips. Die Kommission ist kontoartabhängig.
  • Der maximale Hebel beträgt 1:200 bzw. 1:300, ebenfalls abhängig von der gewählten Kontoart. Die Margin liegt bei 0,25%.
  • Gehandelt wird über die bekannte MetaTrader 4-Handelssoftware. Sie hält umfangreiche Tools bereit und erlaubt ist neben dem automatischen Handel über den Expert Advisor (EA) auch Scalping und Hedging. Für Nutzer mobiler Endgeräte stehen mobile Apps für iOS und Android zur Verfügung.
  • Willkommens-Bonus für Neukunden und Einzahlungsbonus zwischen 50-100%, Cashback kontoartabhängig.
  • 24/5 Support in englischer Sprache im Live Chat, per E-Mail oder telefonisch. Freundliche & kompetente Servicemitarbeiter im gut erreichbaren Live Chat.
No dealing desk-Handel direkt mit den Marktteilnehmern über das ECN-Handelsmodell von FXCC

No dealing desk-Handel direkt mit den Marktteilnehmern über das ECN-Handelsmodell von FXCC

Fazit zu FXCC

FXCC bzw. die Muttergesellschaft FX Central Clearing Ltd verfügt über eine Lizenz und EU-Regulierung durch die zypriotische CySEC sowie eine Einlagensicherung über den zypriotischen Einlagensicherungsfonds ICF (Investors Compensation Fund). Die Einlagensicherung über den ICF beträgt maximal 20.000 EUR je Kunde, darüber hinaus gehende Investitionen und Handelskonto-Guthaben unterliegen nicht der Einlagensicherung. Trader sollten dies bei der Höhe ihrer Investition immer berücksichtigen. Kundengelder werden gemäß den EU-weiten Regulierungsbestimmungen getrennt vom Unternehmenskapital auf segregierten Bankkonten verwahrt.

Die englischsprachige Webseite enthält wirkt aufgeräumt und enthält alle wichtigen Informationen zum Handel, Konditionen und handelbaren Assets. Eine deutsche Version der Webseite ist leider nicht vorhanden, weshalb auch die rechtlichen Dokumente wie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nur in einer englischen Ausgabe vorhanden sind.

Risikofreien Handel ermöglicht das kostenlose Demo-Konto. Es ist unabhängig von der Eröffnung eines Echtgeld-Kontos und unverbindliche Tests der Handelssoftware, die Kalkulation der Handelskosten, Anwendung von Strategien, automatischer Handel über den Expert Advisor (EA) und vieles mehr sind über die Demo-Version zu realen Handelsbedingungen problemlos möglich. Weniger erfahrene Trader können sich ohne finanzielles Risiko mit dem Handel vertraut machen.

Ein- und Auszahlungen sind seitens FXCC grundsätzlich gebührenfrei. Die Mindesteinlage beträgt 100 EUR für die kleinste Kontoart, das ECN Standard-Konto. Auszahlungen erfolgten ab einem Mindestbetrag von 50 EUR und erfolgen mit der gewünschten Zahlungsmethode, die auch für die Einzahlung genutzt wurde. Gegebenenfalls können Gebühren entstehen, die von den Zahlungsdienstleistern, wie z.B. einer ausführenden Bank, dem Zahlungsempfänger belastet werden, wenn es sich um eine Auslandsüberweisung handelt.

Mit der MetaTrader 4-Handelssoftware stehen Tradern alle Handelsarten und der vollständige Asset Index für alle Kontoarten zur Verfügung. Mobile Apps für iOS und Android ermöglichen den flexiblen Handel und Zugriff auf das Handelskonto von unterwegs.

Die Auswahl der handelbaren Assets ist leider vergleichsweise gering. Zwar liegt der Schwerpunkt des Brokers auf dem Forex-Handel, es sind jedoch nur 28 Devisenpaare handelbar. Darüber hinaus stehen noch Gold & Silver sowie einige Indizes zur Verfügung.

Das fehlende Schulungsangebot ist vor allem für Einsteiger in den Devisenhandel ein Minuspunkt in der ansonsten guten Broker-Bewertung. Zwar stehen Analysen und über die komfortable SMS-Benachrichtigung sogar wichtige Marktereignisse auf dem Smartphone zur Verfügung, Webinare, Online-Schulungen oder schriftliches Lernmaterial sowie Video-Tutorials sind aber nicht vorhanden.

FXCC punktet als ECN-Broker mit direkter Marktausführung vor allem mit günstigen Spreads im Forex-Handel, die bei 0,1 Pips beginnen, der maximale Hebel beträgt 1:200 bzw. 1:300, abhängig von der gewählten Kontoart. Die Margin liegt bei 0,25%. Je nach Konto (Ausnahme ECN XL-Konto unter 10.000 EUR) fällt eine Kommission an, die sich aber im durchschnittlichen Bereich der Wettbewerber bewegt.

Für Neukunden hält der Broker einen Willkommensbonus von bis zu 100% der Einzahlungssumme bereit. Weitere Einzahlungen werden mit einem Einzahlungsbonus bis zu 50% belohnt. Je nach Kontoart und Umsatz erhalten Trader einen Cashback auf jeden Trade.

Der 24/5 Support ist rund um die Uhr im Live Chat, telefonisch oder per E-Mail zu erreichen. Ausreichende Englischkenntnisse sollten vorhanden sein, denn die Kundenservice-Mitarbeiter sind ausschließlich englischsprachig. Der Live Chat-Test überzeugte im Test durch gute Erreichbarkeit, der schnellen Verfügbarkeit eines Mitarbeiters und freundlicher und kompetenter Auskunft.

FXCC präsentiert sich als erfahrener, EU-regulierter Forex-Broker und bietet seinen Kunden günstige Konditionen. Prinzipiell dürfte der Anbieter vor allem fortgeschrittene Trader ansprechen, die auf Fortbildung verzichten können und vom Bonusangebot, Cashback auf ihre Trades und dem professionellen Handelsumfeld mit direkter Marktausführung profitieren möchten.

Jetzt den richtigen Broker finden, anmelden & traden

In unseren Erfahrungsberichten haben wir unsere unabhängigen Test- und Bewertungsergebnisse der Forex-, CFD- und Binäre Optionen-Broker zusammengefasst. Dort finden Sie zahlreiche EU- und FCA-regulierte Broker, die neben ihrer Seriosität mit einem guten Service- und Leistungsangebot und günstigen Handelskosten überzeugen.

In den jeweiligen Bewertungen erfahren Sie unsere ausführlichen Testergebnisse, ob der Anbieter die Voraussetzungen für eine seriöse Einschätzung der Arbeitsweise erfüllt und wir ihn aufgrund seines Gesamtangebotes empfehlen. Sie können sich direkt über unsere Webseite beim Broker Ihrer Wahl anmelden und profitieren von objektiven Bewertungen im Anbieter-Vergleich.

Darüber hinaus erhalten Sie ausführliche Informationen zum Forex-, CFD- und Binäre Optionen-Handel in unseren Beiträgen und viele andere interessante Themen rund um’s Online-Trading.

 
Jetzt zu FXCCund online traden!

 

FXCC Erfahrungen – Test & Bewertung FX- & CFD-Broker was last modified: November 16th, 2016 by AngelaZ