Magnum Options Erfahrungen – Binäre Optionen Vergleich

Magnum Options Erfahrungsbericht

Magnum Options Logo

Auch der nicht regulierte Binäre Optionen-Broker Magnum Options hat, wie das Schwesterunternehmen Redwood Options, sein Binäre Optionen-Angebot eingestellt. Wie bei einigen anderen nicht regulierten Anbietern traten auch hier verstärkt Kundenbeschwerden und nicht erfolgte Auszahlungen auf.  Eigentümer von Magnum Options und Redwood Options ist das Unternehmen Solaris Vision Ltd, mit Sitz in Sofia/Bulgarien, zuvor die in London/Großbritannien registrierte Redtulips Consultants Ltd.

Wählen Sie deshalb nur einen EU-regulierten Broker, der zuverlässig durch offizielle Aufsichtsbehörden wie die zypriotische CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission) reguliert wird und den regelmäßigen Überprüfungen zur Einhaltung der Regulierungs-Richtlinien unterliegt. Wir empfehlen Binäre Optionen-Broker wie IQ Option, die neben der strikten Einhaltung der Regulierungsbestimmungen auch ein gutes Leistungs- & Serviceangebot bieten.

Meine Magnum Options Erfahrungen – Test & Bewertung Binäre Optionen

Pro

  • Mindesteinzahlung 200 EUR (500 EUR bei Banküberweisung)
  • Über 200 Handelswerte
  • Rendite bis zu 81%
  • 10% Return auf Verlust-Trades
  • 1 freie Auszahlung pro Monat
  • Copytrading (Mirror Trading)
  • Recht guter Informationsgehalt der Webseite
  • Gute Bildungssektion
  • Aktuelle Market-News
  • Guter 24/7-Support
  • Download Mobile Trading für IOS und Android

Contra

  • Nicht regulierter Online-Broker
  • Keine deutsche Webseite
  • Mindesteinsatz je Trade 20 EUR, maximal 20.000 EUR
  • Copytrading noch nicht ausgereift bzw. nicht umfangreich genug

Magnum Options- Handelsplattform für Binäre Optionen

Das Unternehmen

Magnum Options, gegründet 2013, ist eine Marke und Handelsplattform für Binäre Optionen der Redtulips Consultants Ltd. (vormals Swiftriver Capital) mit Sitz in London/Grossbritannien. Redtulips Consultants Ltd. ist ebenfalls Eigentümer der Binäre Optionen-Plattform CherryTrade.

Seriosität von Magnum Options

Keine Regulierung

Magnum Options ist nicht reguliert. Auch die Muttergesellschaft ist nicht als Finanzdienstleister durch die britische FCA (Financial Conduct Authority) reguliert bzw. registriert. Insoweit ist Magnum Options aufgrund dieses Kriteriums nicht als seriös einzustufen. Die fehlende Regulierung mag vor allem damit zusammenhängen, dass Magnum Options auch im US-Markt tätig ist. Eine EU-Regulierung würde diese gleichzeitigen Marktaktivitäten ausschließen.

Ein Risikohinweis zum Handel mit Binären Optionen befindet sich auf der Eingangswebseite.

Die Webseite von Magnum Options

Die Webseite von Magnum Options ist grafisch ansprechend gestaltet, die FAQ-Seiten enthalten neben den AGB die wichtigsten allgemeinen Informationen. Klare Rubriken oben fehlen aber auch bei Magnum Options, übersichtlicher ist die Themenauswahl unten auf der Seite. Der Nutzer wird aber im Verlauf der Eingangsseite davon abgehalten, zunächst die AGB und anderen Dokumente zu lesen, was eine grundsätzliche Marketingstrategie von Webseitenbetreibern ist, bei denen das Augenmerk auf einer Registrierung oder Anmeldung liegt.

Magnum Options Webseite

Depoteröffnung und Trading-Plattform im Video-Überblick von Forexbroker.de

Informationen zur Kontoeröffnung und Trading-Optionen im schnellen Überblick als Video finden Sie hier:

Kostenloses Demo-Konto

Ein kostenloses Demo-Konto ist bei Magnum Options nach Anmeldung verfügbar, was jedoch relativ schlank zugeschnitten ist. Wohl auch mit der Idee, der Trader möge zügig mit dem echten Handel beginnen.

Kontoarten und Anmeldung bei Magnum Options

Nach einfacher Registrierung mit Namen, Land, Telefonnummer und selbst gewähltem Passwort sind weitere persönliche Angaben zu Anschrift und Geburtsdatum erforderlich. Anschließend kann die Einzahlung erfolgen.

Es stehen neben dem Standard-Konto mit einer Mindesteinzahlung von 200 EUR noch weitere Kontoarten zur Auswahl. Diese erscheinen erst nach erfolgter Registrierung bzw. auf Anfrage beim Support. Eine Information zu den Kontoarten und jeweiligen Features vorab wäre wünschenswert.

Mini Package

  • Mindesteinzahlung 500 EUR
  • Einführungs-Webinar
  • Exklusive Bildungstools
  • Tägliche Marktberichte

Executive Package

  • Mindesteinzahlung 1.000 EUR
  • Trading-Strategie und Plattform-Einführung
  • Account Manager
  • Kostenlose Auszahlungen
  • 20% Willkommensbonus oder 4 risikofreie Trades

Mini-Gold Package

  • Mindesteinzahlung 2.500 EUR
  • Erweitere Fortbildung zu Japanese Candlestick Charts
  • 3 Trading-Strategie und Plattform-Einführungen
  • Account Manager
  • Kostenlose Auszahlungen
  • 30% Willkommensbonus oder 6 risikofreie Trades

Gold Package

  • Mindesteinzahlung 5.000 EUR
  • Erweiterte Fortbildung zu Japanese Candlestick Charts
  • 7 Trading-Strategien und Plattform-Einführungen
  • Senior Account Manager
  • Zugang zu täglichen Trading-Groups
  • Tradingsignale & Indikatoren vom Senior Account Manager
  • Taggleiche Auszahlungen
  • 60% Willkommensbonus oder 8 risikofreie Trades

Platinum Package

  • Mindesteinzahlungsbetrag 10.000 EUR
  • Erweitere Fortbildung zu Japanese Candlestick Charts
  • Unbegrenzte Trading-Strategie und Plattform-Einführungen
  • Persönlicher Kontakt zum Senior Account Manager über Skype, Email oder Telefon
  • Zugang zu täglichen Trading-Groups
  • Tradingsignale und Indikatoren vom Senior Account Manager
  • Taggleiche Auszahlungen
  • 100% Willkommensbonus oder 10 risikofreie Trades

banc de binary

Einzahlungsarten bei Magnum Options

Einzahlungen über Kreditkarte, Banküberweisung oder über das Internet

Einzahlungen sind z.B. über Visa, Mastercard, American Express oder per Banküberweisung sowie über das Internet per CashU, Neteller oder Moneybookers möglich. Über Paypal ist eine Zahlung leider nicht möglich.

Die Einzahlung per Banküberweisung in EUR erfolgt auf ein Konto der PPF Banka in Tschechien. Hierfür werden Gebühren für Auslandsüberweisungen von einem deutschen Konto fällig. Inhaber des Kontos ist die Silver Oak Media AG. Die Silver Oak Media AG ist in erster Linie ein Inkassounternehmen mit Sitz in Pfäffikon/Schweiz. Offenbar wird auch die Abwicklung von treuhänderischen Finanzgeschäften übernommen. Der Sitz in der Schweiz oder die seriöse Bank innerhalb der EU ersetzen jedoch nicht die fehlende EU-Regulierung von Magnum Options.

Auch Magnum Options verlangt zur Identitätsfeststellung die üblichen Reisepass- oder Personalausweiskopien sowie weitere Nachweise wie z.B. Bankkontoauszug, Kreditkartenabrechnung o.ä.

Mindesteinzahlungen ab 200 EUR

Die Mindesteinzahlung beträgt 200 EUR. Bei Banküberweisungen beträgt der Mindesteinzahlungsbetrag 500 EUR.

Das Konto kann in den Währungen EUR, USD, GBP, AUD oder CAD geführt werden.

Bei Einzahlung auf das Konto per Kreditkarte muss der Karteninhaber wie bei allen Online-Brokern aus Gründen der Anti-Geldwäsche-Richtlinien auch der Kontoinhaber bei Magnum Options sein.

Auszahlungen bei Magnum Options

Auszahlungen auf Kreditkarte oder per Banküberweisung

Die erste Auszahlung pro Monat ist kostenlos, für jede weitere im laufenden Monat ist eine Gebühr von 30 EUR fällig, hinzu kommen natürlich noch die Gebühren für Auslandsüberweisungen, wenn diese per Banküberweisung erfolgt.

Der Mindestbetrag je Auszahlung beträgt 100 EUR, der Auszahlungs-Höchstbetrag auf Kreditkarten 20.000 EUR, bei Überweisungen ist dieser unbegrenzt.

Auch Magnum Options nimmt wie alle Online-Broker Auszahlungen nur bis zu maximal einem Betrag in Höhe des Einzahlungsbetrages auf die Kreditkarte, von der die Einzahlung erfolgte, vor. Darüber hinausgehende Beträge müssen per Überweisung auf ein anzugebendes, eigenes Bankkonto des Traders und Kontoinhabers erfolgen. Auch dies geschieht aus Gründen der Anti-Geldwäsche-Richtlinien.

Bei den Auszahlungsmodalitäten erfolgt die übliche Anforderung von Dokumenten zur Identitätsfeststellung. Hierfür sind wieder eine Reisepasskopie sowie weitere Identitätsnachweise in Form von Bankauszügen oder Kreditkartenabrechnungen erforderlich sowie eine Kopie der Kreditkarte, wenn auf diese die Auszahlung erfolgen soll. Die Unterlagen sind nur einmalig erforderlich, für Folgeauszahlungen sind diese im System beim Online-Broker hinterlegt.

Bildungssektion von Magnum Options

Sinnvolle Bildungsinhalte

Die Bildungssektion, ist zum allergrößten Teil erst nach Anmeldung zugänglich und besteht hauptsächlich aus Videos für Anfänger und Fortgeschrittene, einem e-Book und einer Anmeldefunktion zu Webinaren. Insgesamt ist die Qualität gut und die Materialien sind verständlich und professionell aufbereitet.

Magnum Options Bildung

Asset-Index

Der Asset Index von Magnum Options besteht aus über 200 Handelswerten, darunter Rohstoffe (8), Währungspaare (44), Indizes (60), diversen Paaren (16) und über 100 Aktien.

Die Handelswerte sind mit kurzen, allgemeinen Informationen, Reuters Code sowie den Handelszeiten (in GMT) und der Ablaufformel (Preisformel) hinterlegt.

Magnum Options Assets

Tradingoptionen für Binäre Optionen bei Magnum Options

Die möglichen Handelsoptionen bei Magnum Options sind Put & Call, 60 Sekunden und One Touch sowie Leiter.

Die Trading-Plattform ist übersichtlich und ansprechend gestaltet, sie enthält entsprechende Darstellungs-Tools, auf die bei vielen anderen Online-Brokern teilweise nicht sehr viel Wert gelegt wird.

Der Mindesteinsatz je Trade variiert je nach Handelsoption. Für reguläre Binäre Optionen, Long Term und Paare ist ein Mindesteinsatz von 20 EUR erforderlich, 60 Sekunden 5 EUR. One Touch 50 EUR sowie Leiter 25 EUR.

Copytrading (Mirror Trading)

Magnum Options bietet dem Trader auch eine Copytrading-Funktion an, allerdings sind die dort vertretenen Profi-Händler ausschließlich aus dem US-Markt und die Follower jeweils im einstelligen Bereich. Möglicherweise steckt diese Ergänzung des Angebots noch in den Kinderschuhen.

Magnum Options Copytrading

Bis zu 81% Rendite auf Put & Call-Optionen

Bei Magnum Options ist auf Put & Call-Optionen eine Rendite bis zu 81% erzielbar. Im Test entsprach dies den Tatsachen, während einige andere Anbieter mit höheren Renditen werben, tatsächlich aber häufig im Durchschnitt mindestens 10% weniger erzielt werden. Die Rendite bei One Touch-Optionen beträgt etwa 300%.

30-facher Bonusumsatz erforderlich

Auch Magnum Options setzt einen 30-fachen Bonusumsatz voraus bis dieser dem Trading-Konto gutgeschrieben werden kann. Bei Nichterreichen verfällt dieser inkl. Hieraus generierter Gewinne. Trotzdem liegt Magnum Options noch im eher unteren Bereich mit dieser Bedingung, viele andere Online-Broker haben diese auf 40- bis 50-fach festgelegt.

Risikominimierung

Eine reale Risikominimierung ist nicht vorgesehen, jedoch ein 10%iger Return auf Verlusttrades.

Support im Live Chat-Test

Der Live Chat kam umgehend zustande und lieferte überwiegend präzise Antworten, allerdings nach mehrfachen Tests immer die gleichen, die offensichtlich mit Zeitverzögerung aus einem elektronischen Handbuch kopiert wurden. Ansonsten war der Chat inhaltlich in Ordnung. Außerdem ist der Support per Email oder telefonischer Hotline unter einer kostenlosen, englischen Telefonnummer sowie einer US-Nummer und per Email erreichbar.

Mobiler Handel für IOS und Android bei Magnum Options

Der mobile Handel bei Magnum Options ist auch über Android möglich. Download der App nach Anmeldung im System möglich.

 

Magnum Options im Vergleich zu anderen Binäre Optionen-Brokern

Magnum Options im Vergleich zu Optionsclick, Ayondo, IQ Option, BinaryTilt, Finpari, Optionrally, 10Trade, Boss Capital u.a.

  • Wie Finpari ist auch Magnum Options mehr auf den US-Markt fixiert. Eine EU-Regulierung erlaubt parallele Aktivitäten nicht, so daß die Regulierung als Seriositätsfaktor nicht gegeben ist.
  • Die Webseite und der Support von Magnum Options ist wie bei Grandoption, Finpari u.a. nicht in deutscher Sprache verfügbar. Wer eine ausschließliche „Made in Germany“-Option sucht, ist mit dem deutschen Anbieter Ayondo sehr gut bedient.
  • Im Gegensatz zu einigen anderen Anbietern war die Renditeangabe von 81% realistisch und bei den meisten Put & Call-Optionen erzielbar.
  • Mit einem 10%igen Return auf Verlusttrades ist der Trader bei Magnum Options insgesamt gut bedient, da die Wahl der Verlustabsicherung anderer Anbieter auch den Gewinnfall im gleichen Verhältnis reduziert.
  • Die Mindesteinzahlung von 200 EUR liegt eher im unteren Bereich, welcher auch für Anfänger interessant scheint, jedoch ist der Mindesteinsatz von 20 EUR für reguläre Put & Call-Optionen im Verhältnis zu hoch. Anfänger sollten einen Anbieter mit niedrigeren Einsätzen von 1-10 EUR wählen.
  • Der Asset Index mit über 200 Handelswerten ist überdurchschnittlich umfangreich. 10Trade mit rund 175 sowie Boss Capital mit 130 Handelswerten liegen darunter, die meisten Anbieter jedoch mit etwa 80 Werten im Durchschnitt weit unter Magnum Options. Noch weit mehr Assets findet man bei Ayondo.

Fazit zu den Magnum Options Erfahrungen

Die fehlende EU-Regulierung ist sicher ein Nachteil, um im deutschen Markt aktiv zu sein und damit seine Seriosität zu unterstreichen. Hier muss der Trader für sich abwägen, ob er einen Online-Broker wählt, der keine EU-Regulierung nachweisen kann.

Die Trading-Möglichkeiten bei Magnum Options und Bedingungen sind im Vergleich zu vielen anderen Anbietern jedoch recht gut und der Asset Index sehr umfangreich.

Die Bildungssektion ist insgesamt umfangreich für Anfänger und Fortgeschrittene. Inhaltlich sind die Materialien durchaus geeignet, um sich mit dem Handel von Binären Optionen vertraut zu machen. Trotzdem sollten aber auch immer zusätzliche Informationen als Ergänzung genutzt werden. Die Marktnachrichten/Daily News sind aktuell und ausreichend. Wer sich für spezielle Assets interessiert, sollte aber auch in der Presse bzw. bei Reuters oder Bloomberg über diese Werte nachlesen.

Der Mindesteinsatz von 20 EUR für Put & Call-Optionen ist für Anfänger nicht zu empfehlen, hier sollten wirklich niedrigere Beträge bei anderen Online-Brokern gewählt werden. Für 60 Sekunden-Optionen ist bei Magnum Options zwar nur ein Mindesteinsatz von 5 EUR fällig, allerdings eignet sich die 60 Sekunden-Optionsvariante nicht für Anfänger. Grundsätzlich sollten von Anfängern zu Beginn nur einfache Put & Call-Handelsoptionen gewählt werden.

Der Asset Index mit über 200 Handelswerten ist sehr umfangreich und enthält einen interessanten Mix internationaler Aktienwerte. Auch die Anzahl der globalen Indizes ist recht hoch.

Mit einem 30-fachen Bonusumsatz liegt Magnum Options schon eher im unteren Bereich der Bonusbedingungen gegenüber vielen anderen Anbietern. Trotzdem sollte die Annahme von Boni wohlüberlegt sein, auch ein 30-facher Bonusumsatz ist kein geringer Umsatzbetrag.

Die Auszahlungsgebühren sind im Vergleich zu einigen anderen Anbietern eher im günstigen Bereich anzusiedeln. Mit einer freien Auszahlung pro Monat von mindestens 100 EUR ist die Gebührenstruktur durchaus in Ordnung.

Von der fehlenden EU-Regulierung abgesehen, die jedoch ein wichtiges Kriterium für deutsche Trader ist und bleiben sollte, macht Magnum Options einen guten Eindruck. Wer mit einem rein englischssprachigen Online-Broker problemlos zurechtkommt, kann mit Magnum Options eine gute Wahl treffen.

banc de binary

Magnum Options Erfahrungen – Binäre Optionen Vergleich was last modified: August 21st, 2017 by AngelaZ