OctaFX Erfahrungen – Test & Bewertung Forex & CFD-Broker

OctaFX Erfahrungsbericht

Meine OctaFX Erfahrungen – Test & Bewertung FX- und CFD-Broker

Pro                          

  • Erfahrener ECN-Broker seit 2011 für Forex & CFDs
  • Kostenloses Demo-Konto mit bis zu 5.000 USD Startguthaben
  • Gebührenfreie Ein- & Auszahlungen
  • Handelskonto schon ab 5 USD Mindesteinzahlung
  • Günstige Spreads ab 0 Pips auf Majors (EUR/USD)
  • cTrader & MetaTrader 4+5-Handelsplattform inkl. Mobile Apps
  • Demo- & cTrader-Wettbewerbe
  • Bis zu 50% Einzahlungsbonus für jede einzelne Einzahlung
  • Mehrsprachiger 24/5 Support per E-Mail, Live Chat & telefonisch

Contra

  • Keine Regulierung
  • Unternehmenssitz auf den karibischen Grenadinen
  • Rechtliche Dokumente wie AGB nur in englischer Sprache erhältlich
  • Keine Einzahlungen per Banküberweisung möglich
  • Kontowährung nur in USD (Kursverluste zum EUR möglich)
  • Kleiner Asset Index mit max. 35 Währungspaaren (Plattform-abhängig)
  • Wenige CFDs auf Indizes handelbar
  • Keine mobilen Apps für WindowsPhone & BlackBerry
  • Kein deutschsprachiger Kundenservice

OctaFX – Marke & Handelsplattform für Forex- & CFD-Handel

Das Unternehmen

OctaFX ist eine Marke und Handelsplattform für Forex- und CFD-Handel der Octa Markets Inc. mit Unternehmenssitz auf den karibischen Grenadinen, einem Offshore-Standort.

Gegründet wurde OctaFX bereits in 2011, agiert als Broker für vorwiegend Forex und Futures sowie wenigen CFDs aber bisher weniger im europäischen Raum, was sicher auch durch die fehlende Regulierung und den Standort begründet ist.

Seriosität von OctaFX

Keine Regulierung

Octa Markets Inc. ist unter der Nummer 19776 IBC 2011 auf den Grenadinen registriert, verfügt jedoch über keine Regulierung. Bei der fälschlicherweise als Regulierungsbehörde angegebenen IBC handelt es sich lediglich um die Abkürzung für eine International Business Company, einem Unternehmensregister für Offshore-Unternehmen auf St. Vincent und den Grenadinen. Die dortige Regulierungsbehörde ist die SVGFSA (Financial Services Authority St. Vincent and Grenadines), Octa Markets Inc. wird durch diese Finanzmarktaufsicht nicht reguliert.

Alle geschäftlichen Aktivitäten erfolgen rechtlich über den Unternehmenssitz auf der karibischen Inselgruppe. Durch den dortigen Hauptsitz befindet sich auch der Gerichtsstand auf den Grenadinen, was sich generell als Nachteil für europäische Gläubiger erweist, in diesem Fall also die Broker-Kunden, wenn sie Forderungen durchsetzen möchten.

OctaFX verwahrt nach eigenen Angaben die Kundengelder getrennt vom Unternehmenskapital wie es die internationalen Regulierungsstandards vorschreiben. Da aber keine Regulierung durch eine offizielle Finanzmarktaufsicht erfolgt, wird der Verbleib der Kundeneinlagen bzw. eine Einlagensicherung selbstverständlich auch nicht von unabhängiger Stelle überprüft.

Insofern ist OctaFX nicht als seriöses Unternehmen im Sinne eines zuverlässig regulierten Brokers einzustufen.

Ein allgemeiner Risikohinweis zum Forex- und CFD-Handel befindet sich unten auf der Webseite.

Die Webseite von OctaFX

Die deutschsprachige Webseite von OctaFX ist sowohl inhaltlich als auch vom Design sehr gelungen. Sie wirkt frisch und modern, farbig, aber keineswegs überladen. Übersichtlich und ausführlich werden die Inhalte auch für Einsteiger verständlich und nachvollziehbar präsentiert.

Im Test fiel auf, dass sich der Broker selbst als weltweit führend bezeichnet und sich auch mit einigen anderen Angaben, die nicht wirklich und genaugenommen den Tatsachen entsprechen, von den Wettbewerbern abheben will. OctaFX ist hier keine Ausnahme, doch irritieren diese Aussagen interessierte Kunden, die den Markt nachvollziehbarerweise diesbezüglich oft nicht einschätzen können und zwangsläufig solche Angaben für bare Münze nehmen.

Die deutsche Webseite des Forex- & CFD-Brokers OctaFX

Die deutsche Webseite des Forex- & CFD-Brokers OctaFX

Leider stehen wie so häufig die rechtlichen Dokumente wie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) auch bei OctaFX nur in einer englischsprachigen Version zur Verfügung.

 
Jetzt zu OctaFX ECN Brokerund sofort anmelden!

Kostenloses Demo-Konto mit bis zu 5.000 USD Startguthaben

Das kostenlose, risikofreie Demo-Konto mit bis zu 5.000 USD Startguthaben ist unabhängig von einem Live-Account, die Anmeldung hier ist allerdings etwas versteckt abrufbar. Die Auswahlmöglichkeit befindet sich über dem Anmeldeformular eines Live-Accounts unter „Konto eröffnen“.

Für die Demo-Kontoanmeldung sind zunächst die persönlichen Daten unter Angabe von E-Mailadresse, Geschlecht, Name, Land, Telefonnummer und gewünschte Kommunikationssprache erforderlich.

Das Anmeldeformular für die Demo-Kontoanmeldung mit den persönlichen Angaben

Das Anmeldeformular für die Demo-Kontoanmeldung mit den persönlichen Angaben

Anschließend folgen noch die Kontodetails, d.h. Auswahl von gewünschter Handelsplattform, Hebel und virtuellem Startguthaben bis zu maximal 5.000 USD. Nach Übermittlung des vollständig ausgefüllten Anmeldeformulars ist das Demo-Konto einsatzbereit.

Auswahl der Kontodetails für ein Demo-Konto bei OctaFX

Auswahl der Kontodetails für ein Demo-Konto bei OctaFX

Kontoart abhängig von der gewünschten Handelsplattform

Trader können zwischen insgesamt 3 unterschiedlichen Kontoarten abhängig von der gewünschten Handelsplattform auswählen. Sie unterschieden sich u.a. sowohl bezüglich der Handelskonditionen, dem Spread, Swap- und Rollover-Gebühren, als auch der Anzahl der handelbaren Assets sowie des maximalen Hebels.

Auszug aus dem Vergleich der 3 unterschiedlichen Handelsplattformen von OctaFX

Auszug aus dem Vergleich der 3 unterschiedlichen Handelsplattformen von OctaFX

Einfache Online-Kontoanmeldung bei OctaFX

Die Anmeldung für ein Live-Konto ist weitestgehend identisch mit dem Anmeldeformular für ein Live-Konto, lediglich ergänzt durch die Angabe des Geburtsdatums bei den persönlichen Angaben und der Anschrift sowie der gewünschten Kontowährung unter den Kontodetails.

Für die Legitimation sind die übliche Kopie von Reisepass oder Personalausweis und ein Anschriftennachweis in Form einer Rechnung mit Anschriftenangabe wie z.B. eine Versorger-Rechnung (Strom, Wasser oder Gas) oder auch eine Kreditkartenabrechnung oder ein Bankkontoauszug notwendig. Die Kopien werden nach vollständigem Abschluss der Kontoeröffnung und Einzahlung per Datei-Upload an den Broker übermittelt.

 

Einzahlungen bei OctaFX

Einzahlungen per Kreditkarte oder über e-Wallet – keine Banküberweisungen möglich

Einzahlungen können per Kreditkarte Visa oder MasterCard oder über die Online-Zahlungsdienstleister Skrill oder Neteller vorgenommen werden und sind gebührenfrei. Die Option Banküberweisung bietet der Broker unter den Einzahlungsmethoden derzeit nicht an.

Handelskonto schon ab 5 USD Mindesteinlage

Das Live-Konto kann nur in USD geführt werden, d.h. in EUR vorgenommene Einzahlungen werden in USD umgerechnet.

Die Mindesteinlage beträgt 5 USD, allerdings nur bei Zahlungen mit Kreditkarte. Für die Nutzung der Zahlungsmethode Skrill oder Neteller ist eine Mindesteinzahlung von 50 USD erforderlich.

Bei Einzahlung auf das Konto gleich mit welcher Zahlungsmethode muss der Trader wie bei allen Online-Brokern gemäß den geltenden Anti-Geldwäsche-Richtlinien auch der Handelskonto-Inhaber bei OctaFX sein. Ein- und Auszahlungen von bzw. an Dritte/n werden nicht akzeptiert bzw. ausgeführt.

Auszahlungen bei OctaFX

Gebührenfreie Auszahlungen

Auch Auszahlungen sind bei OctaFX gebührenfrei.

Übersteigt die Auszahlung den Betrag, welcher vorher mit der Kreditkarte eingezahlt wurde, wird die darüber hinaus gehende Differenz auf ein Bankkonto des Handelskonto-Inhabers überwiesen. Zahlungen auf Konten Dritter sind auch hier nicht möglich.

Es können Auslandsüberweisungsgebühren anfallen, die der Zahlungsempfänger tragen muss.

Durchschnittliche Fortbildungsmöglichkeiten

Die Fortbildungsmöglichkeiten bei OctaFX sind zumindest derzeit als eher durchschnittlich zu bewerten. Sie bestehen aus recht ausführlichen schriftlichen Leitfäden sowie den Anleitungen für die unterschiedliche Handelssoftware. Außerdem erhalten Trader aktuelle Marktnachrichten. Zwar gibt der Broker auf seiner Webseite kostenfreie Forex Online-Schulungen durch erfahrene Analysten an, macht allerdings keine näheren Angaben dazu.

Kleiner Asset Index mit maximal 35 Währungspaaren

Der Broker konzentriert sich in erster Linie auf den Forex-Handel und hält dafür je nach Kontoart bzw. genutzter Handelsplattform zwischen 23-35 Währungspaare bereit. Zusätzlich sind Gold und Silber handelbar und über die MetaTrader 5-Plattform auch einige wenige CFDs auf Indizes.

Kommissionsfreier Forex-Handel ab 0 Pips

Die Handelskosten sind abhängig von der gewählten Kontoart bzw. Handelsplattform. Der Spread für den ECN-Handel über die cTrader-Handelssoftware beginnt bei 0 Pips auf Majors (EUR/USD), über die MetaTrader 4-Handelsplattform beträgt der Spread ab 0,4 Pips und über MetaTrader 5 0,2 Pips. OctaFX berechnet keine Kommission.

Der maximale Forex-Hebel liegt je nach Kontoart bzw. Handelsplattform bei bis zu 1:500.

Trading über den cTrader oder MetaTrader 4+5-Handelsplattform inkl. mobilen Apps für iOS & Android

Neben dem cTrader steht OctaFX-Kunden die MetaTrader 4+5-Handelsplattform zur Verfügung. Mobile Apps können für iOS und Android heruntergeladen werden, sie erlauben den vollen Kontozugriff und den flexiblen Handel von unterwegs über mobile Endgeräte wie Smartphone und Tablet.

MetaTrader Logo

WindowsPhone- und BlackBerry-Nutzer müssen auf die passenden Apps jedoch leider verzichten.

Mehrsprachiger 24/5 Support während der Handelswoche per E-Mail, Live Chat & telefonisch

Der mehrsprachige Kundenservice (Englisch, Spanisch, Polnisch und Indonesisch) steht rund um die Uhr an während der Handelswoche telefonisch, per E-Mail und im Live Chat zur Verfügung. Im Live Chat-Test erwies sich der Kundenservice als schnell, sehr freundlich und kompetent. Deutschsprachige Mitarbeiter sind allerdings leider bisher nicht vorhanden.

Bis zu 50% Bonus auf jede Einzahlung & Trading-Wettbewerbe im Demo-Modus und über cTrader

Der Forex-Broker bietet seinen Kunden nach Registrierung für ein Live-Konto einen Einzahlungsbonus von bis zu 50%. Auch auf weitere Einzahlungen wird dieser zusätzliche Handelsbonus gewährt. Interessierte Trader sollten sich bei Bonusangeboten grundsätzlich die Bonusbedingungen durchlesen und verstanden haben. Hier scheint es besonders häufig zu Missverständnissen bezogen auf die Auszahlungsfähigkeit und die sonstigen Bedingungen zu kommen, die in Trader-Foren nahezu endlos diskutiert werden.

Kunden erhalten auf jede Einzahlung einen Bonus von bis zu 50%

Kunden erhalten auf jede Einzahlung einen Bonus von bis zu 50%

Unter der Rubrik Wettbewerbe auf der Webseite finden sich auch die Angaben zu Wettbewerben im Demo-Modus oder über den cTrader.

OctaFX im Vergleich zu anderen FX-Brokern

  • Nicht regulierter Forex-Broker mit Unternehmenssitz auf den karibischen Grenadinen. Ohne EU-Regulierung und entsprechende Einlagensicherung gemäß den EU-weit geltenden MiFID-Richtlinien haben Broker aus Offshore-Destinationen wie z.B. den karibischen Inseln, Belize, Panama oder im Indischen Ozean es zu Recht schwer, auf dem europäischen Markt Kunden zu gewinnen. Es empfehlen sich deshalb EU-regulierte Broker wie z.B. CMC Markets, IG oder flatex, die durch die zuverlässige, britische FSA (Financial Services Authority) reguliert werden.
  • Die deutschsprachige Webseite ist gut strukturiert, übersichtlich und daneben auch noch in einem frischen und modernen Design gestaltet. Sie enthält alle wichtigen Informationen zu Handel, Konditionen und Service- & Leistungsangebot. Darüber hinaus ist der FAQ-Bereich mit den Häufig gestellten Fragen sehr umfangreich. Rechtliche Dokumente wie Allgemeine Geschäftsbedingungen sind allerdings auch bei OctaFX nur in englischer Sprache erhältlich.
  • 3 unterschiedliche Kontoarten mit einer Mindesteinzahlung von nur 5 USD sind abhängig von der gewünschten Handelsplattform.
  • Gebührenfreie Einzahlungen erfolgen per Kreditkarte oder über Online-Zahlungsdienstleister wie Skrill oder Neteller. Banküberweisungen sind hingegen bisher nicht möglich. Der Broker arbeitet jedoch an dieser Ergänzung seines Angebots.
  • Auch für Auszahlungen erhebt der Broker keine Gebühren. Es können aber Auslandsüberweisungsgebühren anfallen, wenn die Auszahlung höher als die zuvor mit Kreditkarte gezahlte Einzahlung ist und die Differenz auf ein Bankkonto des Handelskonto-Inhabers erfolgen muss.
  • Der Forex-Broker bietet ein eher kleines Spektrum an handelbaren Assets. Je nach Handelsplattform zwischen 23-35 Währungspaare, Gold und Silber sowie wenige CFDs auf Indizes.
  • Günstige Spreads im Forex-Handel bereits ab 0 Pips fix auf Majors (EUR/USD). Alle Kontoarten sind kommissionsfrei. Der Hebel beträgt bis zu maximal 1:500 und ist ebenfalls abhängig von der gewählten Kontoart bzw. Handelsplattform.
  • Der Handel erfolgt über den cTrader oder die MetaTrader 4+5-Handelsplattform. Mobile Apps für iOS & Android-Endgeräte sind über den jeweiligen Store zum Download erhältlich. Apps für WindowsPhone oder BlackBerry werden bisher nicht angeboten.
  • Durchschnittlich sind die Fortbildungsmöglichkeiten. Bisher finden sich nur schriftliche Leitfäden, Anleitungen für die Handelssoftware und Marktnachrichten sowie ein Glossar. Wer sein Trading-Wissen auf eine solide Ausgangsbasis stellen möchte, dem bietet der Online-Schulungsanbieter Shaw Academy ein solides Basiswissen zum Thema Online-Trading durch einen Kurs in 6 Lektionen über mehrere Wochen. Die Live-Webinare werden von professionellen Tradern mit Ausbildungshintergrund durchgeführt und beinhalten auch Q&A Sessions mit den Kursteilnehmern. Empfehlenswert ist auch der 3-tägige Praxisworkshop als Präsenzseminar vor Ort in Hamburg von heavy-trader.com.
  • Mehrsprachiger Kundenservice per E-Mail, Live Chat und telefonisch rund um die Uhr während der Handelswoche. Es ist jedoch kein deutschsprachiger Support vorhanden. Im Live Chat Test erwies sich der Kundenservice als sehr freundlich, schnell und kompetent.
  • Bonus bis zu 50% auf jede Einzahlung und Trading-Wettbewerbe im Demo-Modus oder über den cTrader.

Fazit zu OctaFX

Der Forex- & CFD-Broker OctaFX hat seinen Unternehmenssitz auf den Grenadinen, einer bekannten Offshore-Destination in der Karibik. Es besteht keine Regulierung und deshalb auch kein zuverlässiger Nachweis einer Einlagensicherung der Kundengelder. Bedingt durch den Sitz auf den Grenadinen befindet sich dort auch der Gerichtsstand, was sich immer als problematisch erweisen kann, wenn Kunden Forderungen gegen einen Broker an diesen Standorten durchsetzen wollen. Diese Punkte gehen zum Nachteil des Forex-Brokers in die Bewertung ein, auch wenn er ansonsten einen durchaus professionellen und kundenorientierten Eindruck macht.

Gut gefallen hat die neue Webseite von OctaFX. Sie ist übersichtlich, durchstrukturiert und eindeutig aus professioneller Hand, auch was das Webdesign angeht. Die Inhalte sind anschaulich und auch für Einsteiger verständlich und ausführlich dargestellt. Der umfangreiche FAQ-Bereich beantwortet alle wichtigen Fragen. Auch OctaFX gehört leider zu den vielen Online-Brokern, die ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen nur in einer englischen Version zur Verfügung stellen.

Über das kostenlose, von einem Live-Konto unabhängige Demo-Konto mit einem virtuellen Startguthaben bis zu maximal 5.000 USD können Trader risikofrei handeln, ohne eine Einzahlung vornehmen zu müssen. Es sind alle 3 Kontoarten bzw. Handelsplattformen in der Demo-Version wählbar, so dass Konditionen, Asset Index usw. ausgiebig getestet werden können.

Die Mindesteinzahlung beträgt lediglich 5 USD. Einzahlungen erfolgen per Kreditkarte oder online über Skrill oder Neteller. Das Handelskonto kann nur in USD geführt werden, was bedeutet, dass Einzahlungen in EUR in USD gutgeschrieben werden. Dabei sind natürlich auch Kursverluste möglich. Alle Ein- und Auszahlungen sind gebührenfrei.

Eher durchschnittlichen Umfangs ist das Fortbildungsangebot, welches aus zwar ausführlichen Leitfäden in guter inhaltlicher Qualität bietet, aber keine Video-Tutorials, Webinare oder Online-Schulungen beinhaltet. Zu den angekündigten Online-Schulungen durch erfahrene OctaFX-Analysten fanden sich im Test keine genaueren Angaben.

Nicht wirklich etwas Besonderes ist auch die Auswahl der Handelssoftware zwischen cTrader und MetaTrader 4+5, die sich aber sowohl für Gelegenheits-Trader als auch Profis eignet.

Günstige Spreads und kommissionfreier Forex-Handel zeichnen den Broker kostenseitig aus, allerdings ist der Asset Index mit plattformabhängigen 23-35 Währungspaaren sehr klein. CFDs sind nur sehr wenige und auch nur auf Indizes sowie Gold und Silber handelbar. Der maximale Hebel beträgt kontoartabhängig 1:500.

OctaFX präsentiert sich trotz Offshore-Standort und fehlender Regulierung sehr professionell und im Internet ist so gut wie keine negative Kritik zu finden, trotzdem der Broker bereits seit 5 Jahren am Markt ist und nach eigenen Angaben Kunden in 100 Ländern betreut. OctaFX wendet sich sowohl an Einsteiger als auch erfahrene Forex-Trader. Die geringe Mindeskapitalisierung des Handelskontos von nur 5 USD, gebührenfreie Ein- und Auszahlungen, ein Bonus bis zu maximal 50% auf jede Einzahlung und die geringen Handelskosten sind einen Versuch wert, OctaFX im Live-Handel selbst zu testen.

 
Jetzt zu OctaFX ECN Brokerund sofort anmelden!

Jetzt den richtigen Broker finden, anmelden & traden

In unseren Erfahrungsberichten haben wir unsere unabhängigen Test- und Bewertungsergebnisse der Forex-, CFD- und Binäre Optionen-Broker zusammengefasst. Dort finden Sie zahlreiche EU- und FCA-regulierte Broker, die neben ihrer Seriosität mit einem guten Service- und Leistungsangebot und günstigen Handelskosten überzeugen.

In den jeweiligen Bewertungen erfahren Sie unsere ausführlichen Testergebnisse, ob der Anbieter die Voraussetzungen für eine seriöse Einschätzung der Arbeitsweise erfüllt und wir ihn aufgrund seines Gesamtangebotes empfehlen. Sie können sich direkt über unsere Webseite beim Broker Ihrer Wahl anmelden und profitieren von objektiven Bewertungen im Anbieter-Vergleich.

Darüber hinaus erhalten Sie ausführliche Informationen zum Forex-, CFD- und Binäre Optionen-Handel in unseren Beiträgen und viele andere interessante Themen rund um’s Online-Trading.

 
Jetzt zu OctaFX ECN Brokerund sofort anmelden!

OctaFX Erfahrungen – Test & Bewertung Forex & CFD-Broker was last modified: November 10th, 2016 by AngelaZ