One Financial Markets Erfahrungen – Test FX CFD Broker

Erfahrungsbericht

Meine One Financial Markets Erfahrungen – Test & Bewertung FX- und CFD-Broker

Pro                                  

  • Durch britische FCA reguliert & Einlagensicherung
  • Am Markt seit 2009
  • Forex- & CFDs auf Indizes, Rohstoffe, Bonds (Anleihen) sowie ETFs handelbar
  • Kostenloses Demo-Konto, wahlweise Market Maker oder ECN-Ausführung
  • Wahlweise Market Maker- & ECN Live-Konto erhältlich
  • Social Trading über Swipe Stox-App
  • Geringe Mindesteinzahlung ab 50 EUR (keine Mindesteinlage bei Banküberweisungen)
  • Günstige Spreads ab 0,7 Pips auf Majors (EUR/USD), DAX 1 Punkt
  • MetaTrader 4-Handelsplattform inkl. Mobile Apps
  • 24/5 Support während der Handelswoche
  • Handels-Bonus bei Freundschaftswerbung

Contra

  • Keine deutsche Webseite
  • Rechtliche Dokumente (AGBs etc.) nur in englischer Sprache verfügbar
  • Keine Aktien-CFDs handelbar
  • Gebühren auf die meisten Zahlungsmethoden bei Ein- & Auszahlungen
  • Kein Webinar-Angebot
 
Jetzt zu Swipestoxund App downloaden!

One Financial Markets – Handelsplattform für FX- und CFD-Handel

Das Unternehmen

One Financial Markets ist eine Marke und Handelsplattform der C B Financial Services Ltd. mit Unternehmenssitz in London/Großbritannien.

Der Forex- und CFD-Broker ist seit dem Jahr 2007 am Markt und unterhält u.a. Büros in Dubai, Abu Dhabi, Saudi-Arabien und ein Support-Office in China. Nach eigenen Angaben verwaltete One Financial Markets in 2014 rund 25.000 Handelskonten von Kunden in Europa, im Mittleren Osten, Südamerika, Südafrika sowie Zentral- und Südost-Asien.

Seriosität von One Financial Markets

FCA-Regulierung & Einlagensicherung

C B Financial Services Ltd. wird durch die staatliche, britische Finanzmarktaufsichtsbehörde FCA (Financial Conduct Authority) reguliert und unter der Nr. 466201 als Finanzdienstleister registriert und zugelassen.

Unternehmensdatenbank der britischen Finanzdienstleistungsaufsicht FCA – C B Financial Services Limited

Unternehmensdatenbank der britischen Finanzdienstleistungsaufsicht FCA – C B Financial Services Limited

Kundengelder werden gemäß den gesetzlichen Regulierungsbestimmungen grundsätzlich getrennt vom Unternehmenskapital auf Bankkonten verwahrt. Es besteht eine gesetzliche Einlagensicherung in Höhe von 50.000 GBP. Aufgrund der Kursverluste des Britischen Pfunds nach dem Brexit-Referendum entspricht dieser Betrag nicht mehr dem ursprünglichen Betrag in EUR. Die Höhe der Investition sollte deshalb angepasst werden und die Einlagensicherung in EUR nicht überschreiten.

FCA Logo

Bei der deutschen BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) ist C B Financial Services Ltd. als grenzüberschreitender Dienstleister registriert.

One Financial Markets ist diesbezüglich als seriöses Unternehmen einzustufen.

Ein allgemeiner Risikohinweis zum Handel mit CFDs und Forex befindet sich unten auf der Webseite des Brokers.

Die Webseite von One Financial Markets

Die Webseite des Brokers ist in mehreren Sprachen verfügbar, jedoch nicht in Deutsch. Grundlage für den Test & Vergleich war deshalb die englischsprachige Webseite von One Financial Markets.

Die Internetpräsenz ist sehr professionell, sie enthält zahlreiche Informationen zu Handel, Konditionen und Unternehmen in einem ansprechenden Layout.

Die englischsprachige Webseite des Forex- und CFD-Brokers One Financial Markets

Die englischsprachige Webseite des Forex- und CFD-Brokers One Financial Markets

Kostenloses Demo-Konto

Das kostenlose Demo-Konto von One Financial Markets kann unabhängig von einem Live-Account eröffnet werden, wahlweise als Market Maker- oder ECN-Demokonto. Einsteiger und Fortgeschrittene können risikofrei und ohne Kapitaleinsatz handeln, die Handelsplattform und Strategien testen sowie die Handelskonditionen der beiden Kontoarten vergleichen.

Für die Eröffnung des Demo-Kontos sind die üblichen Angaben wie Name, Land, Emailadresse, Telefonnummer sowie die Kontoart bezüglich der Marktausführung Market Maker (Standard) oder ECN erforderlich.

Anmeldeformular für das kostenlose Demo-Konto in Market Maker- oder ECN-Marktausführung bei One Financial Markets

Anmeldeformular für das kostenlose Demo-Konto in Market Maker- oder ECN-Marktausführung bei One Financial Markets

Einfache Online-Anmeldung für ein Live-Handelskonto in 4 Schritten

Die Anmeldung für ein Live-Konto erfolgt in 4 Schritten und kann vollständig online vorgenommen werden. Abgefragt werden die üblichen Angaben zur Person und Kontaktdaten sowie Handelserfahrung, Einkommensverhältnisse und Beschäftigungsverhältnis.

Die Kontoanmeldung für ein Live-Konto bei One Financial Markets erfolgt in 4 Schritten vollständig online

Die Kontoanmeldung für ein Live-Konto bei One Financial Markets erfolgt in 4 Schritten vollständig online

Zur Auswahl steht das Standard- (Market Maker) und ein ECN-Konto für den Forex-Handel. Wer sich unschlüssig ist, kann diese beiden Kontoarten auch zuvor über das kostenlose Demo-Konto testen. Für die Legitimation sind die übliche Kopie von Reisepass oder Personalausweis und ein Anschriftennachweis in Form einer Versorger-Rechnung wie Wasser, Strom oder Gas nötig. Die Kopien können per Datei-Upload an One Financial Markets übermittelt werden. Anschließend erfolgt die Einzahlung des Handelskapitals auf das neu erstellte Konto.

 
Jetzt zu Swipestoxund App downloaden!

Einzahlungen bei One Financial Markets

Einzahlungen per Kreditkarte, Banküberweisung oder online über das Internet

Einzahlungen können mit Kreditkarte wie Visa oder Mastercard (als Online-Zahlung aufgeführt in der nachfolgenden Tabelle), per Banküberweisung auf ein Konto der Londoner Barclays Bank oder online über das Internet über die Online-Zahlungsdienstleister Skrill oder Neteller transferiert werden.

Hierfür fallen sowohl bei Einzahlungen als auch bei Auszahlungen Gebühren an. Eine vollständig gebührenfreie Zahlungsmethode sowohl für Ein- als auch Auszahlungen gibt es nur bei Zahlungen über Neteller.

Zahlungsmöglichkeiten, Mindesteinzahlung & Gebührentabelle für Ein- und Auszahlungen bei One Financial Markets

Zahlungsmöglichkeiten, Mindesteinzahlung & Gebührentabelle für Ein- und Auszahlungen bei One Financial Markets

Mindesteinzahlung abhängig von der gewählten Zahlungsmethode

Je nach Zahlungsmethode ist eine Mindesteinzahlung von 50 EUR (Kreditkarten & Neteller) bzw. keine Mindesteinzahlung bei Banküberweisungen erforderlich.

Das Konto kann u.a. in den Währungen EUR, USD oder GBP geführt werden. Eine Änderung der Kontowährung ist nach Kontoeröffnung wie üblich nicht mehr möglich.

Bei Einzahlung auf das Konto gleich mit welcher Zahlungsmethode muss der Trader wie bei allen Online-Brokern gemäß den geltenden Anti-Geldwäsche-Richtlinien auch der Handelskonto-Inhaber bei One Financial Markets sein. Ein- und Auszahlungen von bzw. an Dritte/n werden nicht angenommen bzw. ausgeführt.

Auszahlungen bei One Financial Markets

Gebührenpflichtige Auszahlungen

Bei Auszahlungen werden für Kreditkarten 1,7% Gebühren des Auszahlungsbetrages fällig.  Für Banküberweisungen werden 20 EUR Gebühren abgezogen. Lediglich Zahlungen über Neteller sind auch bei Auszahlungen kostenlos.

Gute Fortbildungsmöglichkeiten für Anfänger & Fortgeschrittene

Die Fortbildungsmöglichkeiten bei One Financial Markets eignen sich sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene. Neben Video-Tutorials stehen eine Reihe von schriftlichen Leitfäden in guter inhaltlicher Qualität zur Verfügung. Leider werden jedoch keine Webinare oder Online-Schulungen angeboten.

Forex, CFDs & ETFs zu günstigen Konditionen handeln

Trader können bei One Financial Markets CFDs auf Indizes, Rohstoffe (Metalle, Energien und landwirtschaftliche Rohstoffe), Anleihen (Bonds) und Währungspaare (Forex) handeln. Aktien-CFDs sind im Angebot des ansonsten umfangreichen Basiswerte-Katalogs allerdings nicht vorhanden.

Insgesamt sind 50 Währungspaare handelbar. Der Spread auf Majors beginnt bei 0,7 Pips für EUR/USD bei einer Margin (zu hinterlegende Sicherheitsleistung) von 0,25%. Üblicherweise ist dies bei Wettbewerbern Market Maker-Handelsmodell 1 Pip.

Die Handelskosten für CFDs auf Indizes bewegen sich ebenfalls im günstigen Bereich, für den DAX liegt der Spread bei 1 Punkt sowie einer Margin von 0,50%.

Bewährte MetaTrader 4-Handelsplattform inkl. mobilen Apps für iOS & Android

Der Broker nutzt ebenfalls die bewährte MetaTrader 4-Handelssoftware. Im Forex-Handel mit ECN-Marktausführung handeln Trader über die ECN FX-Handelsplattform.

Mobile Apps können für iOS und Android heruntergeladen werden, sie erlauben den vollen Kontozugriff und den flexiblen Handel von unterwegs über mobile Endgeräte. WindowsPhone und BlackBerry-Nutzer müssen auf passende Apps allerdings verzichten.

Social Trading über die Swipe Stox-App

Ergänzt wird der MetaTrader wie auch bei Hanseatic Brokerhouse durch die Swipe Stox-App für komfortables Social Trading. Der Social Trading App-Anbieter ermöglicht Tradern die kostenlose Nutzung der Kopierfunktion von Handelsentscheidungen profitabel arbeitender, erfahrener Händler in einem stark wachsenden Netzwerk.

 
Jetzt zu Swipestoxund App downloaden!

Bonus für Freundschaftswerbungen

Zwar existiert kein Bonusprogramm für Neukunden als Willkommens- oder Einzahlungsbonus, wer Freunde als Neukunden wirbt, kann sich aber über Bonusprämien ab 50 USD, abhängig von der Höhe der Einzahlung des geworbenen Neukunden, freuen und diese für den Handel nutzen.

Bonusprogramm für Freundschaftswerbungen ab einer Einzahlung des geworbenen Neukunden von 500 USD

Bonusprogramm für Freundschaftswerbungen ab einer Einzahlung des geworbenen Neukunden von 500 USD

Englischsprachiger Support per E-Mail, telefonisch & im Live Chat

Der englischsprachige Kundenservice steht telefonisch unter einer Londoner Festnetznummer, per E-Mail, E-Mail-Formular und im Live Chat während der Handelswoche von Montag-Freitag 24/5 zur Verfügung.

One Financial Market im Vergleich zu anderen FX- und CFD-Brokern

  • Durch die britische Finanzmarktaufsicht FCA regulierter Broker, der eine sichere Verwahrung von Kundengeldern sowie die Einhaltung der gesetzlichen Regularien nach Maßgabe der europäischen MiFID-Richtlinien sowie eine Einlagensicherung der Kundengelder von maximal 50.000 GBP je Kunde gewährleistet.
  • Englischsprachige Webseite mit vielen Informationen, jedoch auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind nur in der englischen Fassung erhältlich. Adäquate Englischkenntnisse sind deshalb unerlässlich.
  • Es sind zwei verschiedene Handelskonten mit unterschiedlicher Marktausführung (Market Maker & ECN) erhältlich.
  • Die Mindesteinlage richtet sich nach der gewählten Zahlungsmethode. Bei Banküberweisungen besteht keine Mindesteinzahlung, ansonsten beträgt diese 50 EUR (Kreditkarten & Neteller). Bei Ein- und Auszahlungen sind jeweils Gebühren fällig. Lediglich die Zahlung über Neteller ist sowohl bei der Ein- als auch bei der Auszahlung kostenlos. Für Kreditkartenzahlungen erhebt der Broker eine Gebühr von 1,7% des Ein- bzw. Auszahlungsbetrages.
  • Gutes Angebot an Währungspaaren (50), jedoch keine Aktien-CFDs handelbar. CFDs beschränken sich lediglich auf Indizes und Rohstoffe, ergänzend sind auch ETFs im Basiswerte-Katalog enthalten. Weitaus umfangreichere Basiswerte-Kataloge bieten beispielsweise die Branchenführer CMC Markets und IG.
  • Spreads im Forex-Handel ab 0,7 Pips auf Majors (EUR/USD) bei einer Margin von 0,25%, CFDs auf Indizes beginnen mit einem Spread von 1 Punkt auf den DAX.
  • Der Handel erfolgt über die MetaTrader 4-Handelsplattform. Mobile Apps für iOS & Android-Endgeräte sind über den jeweiligen Store zum Download erhältlich. Apps für WindowsPhone oder BlackBerry werden bisher nicht angeboten. Forex-Trader können bei gewünschter ECN-Marktausführung über die Handelsplattform ECN FX handeln.
  • Das Fortbildungsangebot für Anfänger und Fortgeschrittene enthält gut aufbereitete Video-Tutorials und schriftliche Leitfäden. Leider bietet der Broker keine Webinare oder Schulungen an. Wer sein Trading-Wissen auf eine solide Ausgangsbasis stellen möchte, dem bietet der Online-Schulungsanbieter Shaw Academy ein solides Basiswissen zum Thema Online-Trading durch einen Kurs in 6 Lektionen über mehrere Wochen. Die Live-Webinare werden von professionellen Tradern mit Ausbildungshintergrund durchgeführt und beinhalten auch Q&A Sessions mit den Kursteilnehmern. Empfehlenswert ist auch der 3-tägige Praxisworkshop als Präsenzseminar vor Ort in Hamburg von heavy-trader.com.
  • Ergänzt wird das Angebot um die Social Trading-App von Swipe Stox. Interessierte Trader können über die Handelsplattform Profis auswählen und deren Handelsentscheidungen kopieren. Swipe Stox versteht sich als soziales Netzwerk für Social Trading und arbeitet mit seriösen Brokern wie One Financial Markets und Hanseatic Brokerhouse zusammen.
  • Freundschaftswerbungen belohnt der Broker mit Prämien ab 50 EUR für den Werbenden, die für den Handel genutzt werden können.

Fazit zu One Financial Markets

Als durch die britische FCA-regulierter Online-Broker mit zuverlässiger Einlagensicherung bietet One Financial Markets ein sicheres Handelsumfeld. Kundengelder werden bei regulierten Brokern grundsätzlich auf segregierten Bankkonten getrennt vom Unternehmenskapital des Brokers verwahrt. Die Einlagensicherung beträgt 50.000 GBP je Kunde im Fall einer Zahlungsunfähigkeit der Kundengelder-verwahrenden Bank. Einzahlungen erfolgen auf ein Konto der englischen Barclays Bank in London.

Die englischsprachige Webseite ist sehr gut strukturiert und enthält eine Vielzahl von Informationen zum Unternehmen, Handel, Konditionen und Fortbildung. Da auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nur in englischer Sprache zur Verfügung stehen, sollten Kunden über die entsprechenden Englischkenntnisse verfügen. Auch der Support ist englischsprachig und während der Handelswoche rund um die Uhr erreichbar.

Handelskonten können sowohl als Market Maker als auch ECN-Konten für den Forex-Handel geführt werden. Auch für das kostenlose Demo-Konto besteht diese Auswahlmöglichkeit, so dass die Unterschiede risikofrei und ohne Echtgeld-Investition getestet werden können.

Bezüglich der Handelskonditionen liegt One Financial Markets im günstigen Bereich mit einem Spread von 0,7 Pips auf Majors (EUR/USD) und einer Margin von 0,20%. Auch Index-CFDs wie der DAX beginnen bei bereits 1 Punkt im Gegensatz von sonst üblichen 2 Punkten. Der Asset Index zählt eher zum Durchschnitt, zumal Aktien-CFDs nicht handelbar sind. ETFs und Bonds (Anleihen) ergänzen den Basiswerte-Katalog. Mit 50 Währungspaaren dürften Forex-Trader ein gutes Angebot vorfinden, in dem auch einige exotische Devisenpaare enthalten sind.

Für Freundschaftswerbungen zahlt der Broker abhängig von der Höhe der Einzahlung des geworbenen Neukunden attraktive Geldprämien, die vom Werber für den Handel genutzt werden können. Ein Bonusprogramm für Neukunden ohne Freundschaftswerbung besteht hingegen nicht.

Insgesamt präsentiert sich One Financial Markets als erfahrener, professioneller Forex- und CFD-Broker mit zuverlässiger Regulierung und Einlagensicherung, unterschiedlichen Handelskonten bezüglich der Marktausführung, geringer Mindesteinzahlung und günstigen Handelskosten. Mit der Swipe Stox Social Trading-App profitieren Einsteiger und Fortgeschrittene von einem wachsenden, modernen Social Trading-Netzwerk.

Positiv fallen auch das kostenlose Demo-Konto, wahlweise ebenfalls als Market Maker- oder ECN-Ausführung, und die guten Fortbildungsmöglichkeiten auf. Letztere würden idealerweise noch durch ein Webinar-Angebot ergänzt werden können. Minuspunkte gibt es für die Ein- und Auszahlungsgebühren und die fehlenden Aktien-CFDs im Asset Index des ansonsten gut aufgestellten Brokers.

Jetzt den richtigen Broker finden, anmelden & traden

In unseren Erfahrungsberichten haben wir unsere unabhängigen Test- und Bewertungsergebnisse der Forex-, CFD- und Binäre Optionen-Broker zusammengefasst. Dort finden Sie zahlreiche EU- und FCA-regulierte Broker, die neben ihrer Seriosität mit einem guten Service- und Leistungsangebot und günstigen Handelskosten überzeugen.

In den jeweiligen Bewertungen erfahren Sie unsere ausführlichen Testergebnisse, ob der Anbieter die Voraussetzungen für eine seriöse Einschätzung der Arbeitsweise erfüllt und wir ihn aufgrund seines Gesamtangebotes empfehlen. Sie können sich direkt über unsere Webseite beim Broker Ihrer Wahl anmelden und profitieren von objektiven Bewertungen im Anbieter-Vergleich.

Darüber hinaus erhalten Sie ausführliche Informationen zum Forex-, CFD- und Binäre Optionen-Handel in unseren Beiträgen und viele andere interessante Themen rund um’s Online-Trading.

One Financial Markets Erfahrungen – Test FX CFD Broker was last modified: August 28th, 2016 by AngelaZ