OptionsXO Erfahrungen – Test & Vergleich Binäre Optionen Broker

OptionsXO Erfahrungsbericht

Der nicht regulierte Binäre Optionen-Broker OptionsXO hat seine Aktivitäten inzwischen eingestellt. Die Webseite wurde deaktiviert und enthält lediglich die Mitteilung, dass der Broker nur noch für Anfragen per E-Mail erreichbar ist. Die Gründe hierfür sind unklar, sprechen aber gegen die nicht regulierten Broker mit unklarer Gesellschaftsstruktur und der fehlenden Transparenz bezüglich Unternehmenssitz und Seriosität.

 Wählen Sie deshalb nur einen EU-regulierten Broker, der zuverlässig durch offizielle Aufsichtsbehörden wie die zypriotische CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission) reguliert wird und den regelmäßigen Überprüfungen zur Einhaltung der Regulierungs-Richtlinien unterliegt. Wir empfehlen Binäre Optionen-Broker wie IQ Option, die neben der strikten Einhaltung der Regulierungsbestimmungen auch ein gutes Leistungs- & Serviceangebot bieten.

Die inzwischen deaktivierte Webseite des Binäre Optionen-Brokers OptionsXO

Meine OptionsXO Erfahrungen – Test & Bewertung Binäre Optionen-Broker

Pro

  • 50 Assets handelbar (Währungspaare, Aktien, Indizes & Rohstoffe)
  • Webbasierte TECH Financials-Handelsplattform inkl. mobiler App für Android
  • Mindestauszahlung 100 EUR (Banküberweisung 200 EUR)
  • Ab 10 EUR Mindesteinsatz je Trade
  • Bis zu 89% Rendite (kontoabhängig)
  • 24/7 Support-Kontakt per Live Chat, Email und telefonisch (deutschsprachig)

Contra

  • Nicht regulierter Broker mit Sitz auf den pazifischen Marshall-Inseln
  • Keine deutsche Webseite
  • Kein Demo-Konto
  • 200 EUR Mindesteinlage für das Micro-Konto (500 EUR bei Banküberweisung) ohne Features
  • Zugriff auf Schulungsmöglichkeiten nur für höherwertigere Kontotypen ab 2.000 EUR Mindesteinzahlung
  • 200 EUR Mindestauszahlung bei Banküberweisung & 25 EUR Gebühren
  • Höchst unprofessioneller Support im Live Chat
  • Bonusprogramm unklar, 20-30-facher Mindest-Bonusumsatz erforderlich
 
Jetzt bei OptionsXO anmelden!und online traden!

OptionsXO – Handelsplattform für Binäre Optionen

Das Unternehmen

OptionsXO ist eine Marke und Handelsplattform für Binäre Optionen der Omni Capital Limited mit Sitz auf den Marshall-Inseln im Pazifik.

Die Kontoführung und -abwicklung erfolgt durch den hauseigenen Zahlungsprovider Omni Global Solutions SRL mit Sitz in Bukarest/Rumänien.

Der Broker war bereits schon einmal in 2012 am Markt und danach für einige Jahre inaktiv. Offensichtlich wechselte inzwischen das Management und es wurde eine Sitzverlegung von Großbritannien oder Rumänien auf die Marshall-Inseln vorgenommen. Genau lässt sich die Historie nicht mehr nachvollziehen. OptionsXO macht auch selbst keine Angaben dazu.

Seriosität von OptionsXO

Fehlende Regulierung und Einlagensicherung

OptionsXO ist nicht reguliert und hat seinen Unternehmenssitz auf den pazifischen Marshall-Inseln, die von einer ernstzunehmenden Finanzmarktaufsicht ohnehin weit entfernt sind. Zwar betont der Broker auf seiner Webseite die Sicherheit der Kundengelder auf Bankkonten bei der britischen Barclays Bank plc in London und dass die Kundeneinlagen getrennt vom Unternehmenskapital verwahrt werden, nachweisbar ist dies bei unregulierten Unternehmen jedoch nicht.

Insofern ist OptionsXO nicht als seriöser Broker einzustufen.

Ein allgemeiner Risikohinweis zum Handel mit Binären Optionen befindet sich unten auf der Webseite des Brokers.

Die Webseite von OptionsXO

Die Webseite von OptionsXO ist neben Englisch auch in zahlreichen anderen Sprachen verfügbar, jedoch nicht auf Deutsch. Die Inhalte sind übersichtlich sortiert, allerdings fehlt es inhaltlich stellenweise an Substanz und Transparenz, z.B. bei den Unternehmensinformationen.

Informationen über Binäre Optionen, Ein- und Auszahlungen, Handel und Kontoführung sind ausführlich unter FAQ dargestellt.

Die englischsprachige Webseite des Binäre Optionen-Brokers OptionsXO

Die englischsprachige Webseite des Binäre Optionen-Brokers OptionsXO

Kein Demo-Konto erhältlich

Der Broker stellt kein Demo-Konto zur Verfügung. Risikofreies Trading, das Erlernen von Strategien oder Tests der Handelsplattform sind somit nicht möglich.

Insgesamt 5 unterschiedliche Kontoarten ab 200 EUR Mindesteinlage

Für ein sogenanntes Micro-Konto, welches keinerlei Features und nur sehr eingeschränkte Handelsmöglichkeiten enthält, ist eine Mindesteinlage von 200 EUR erforderlich.

Trader können zwischen 4 weiteren, unterschiedlichen Kontotypen ab einer Mindesteinlage von 250 EUR wählen.

Mini-Konto

  • Voller Zugriff auf die kostenlose Handelsplattform
  • Put & Call, 60 Sekunden, Touch- und Boundary-Optionen und alle vorhandenen Assets (Währungspaare, Aktien, Indizes & Rohstoffe) handelbar
  • 24/7 Support verfügbar
  • 250 EUR Mindesteinlage

Silver-Konto

  • Zusätzlicher Return von 2% auf jeden Trade
  • Voller Zugriff auf die kostenlose Handelsplattform
  • Put & Call, 60 Sekunden, Touch- und Boundary-Optionen und alle vorhandenen Assets (Währungspaare, Aktien, Indizes & Rohstoffe) handelbar
  • Kostenloser Zugang zum OptionsXO Schulungs-Center
  • 24/7 Support und Assistenz
  • Kostenloser Handels-Support von Marktanalysten und Experten
  • 2.000 EUR Mindesteinlage

Gold-Konto

  • Zusätzlicher Return von 3% auf jeden Trade
  • Voller Zugriff auf die kostenlose Handelsplattform
  • Put & Call, 60 Sekunden, Touch- und Boundary-Optionen und alle vorhandenen Assets (Währungspaare, Aktien, Indizes & Rohstoffe) handelbar
  • Kostenloser Zugang zum OptionsXO Schulungs-Center
  • 24/7 Support und Assistenz
  • Kostenloser Handels-Support von Marktanalysten und Experten
  • 5.000 EUR Mindesteinlage

Platinum-Konto

  • Zusätzlicher Return von 4% auf jeden Trade
  • Voller Zugriff auf die kostenlose Handelsplattform
  • Put & Call, 60 Sekunden, Touch- und Boundary-Optionen und alle vorhandenen Assets (Währungspaare, Aktien, Indizes & Rohstoffe) handelbar
  • Kostenloser Zugang zum OptionsXO Schulungs-Center
  • 24/7 Support und Assistenz
  • Kostenloser Handels-Support von Marktanalysten und Experten
  • 10.000 EUR Mindesteinlage

Einfache Anmeldung für ein Live-Konto

Für die Kontoeröffnung sind die üblichen persönlichen Angaben und Kontodetails wie die gewünschte Kontowährung notwendig.

Kontoeröffnungsformular von OptionsXO

Kontoeröffnungsformular von OptionsXO

Für die Identitätsfeststellung sind die im Online-Trading üblichen Reisepass- bzw. Personalausweis sowie ein Adressnachweis in Form einer Versorger-Rechnung (Strom-, Gas- oder Wasserrechnung) bzw. bei Kreditkartenzahlung bzw. Banküberweisung auch die Kopie der Kreditkarte bzw. Bankkontoauszug erforderlich.

 
Jetzt bei OptionsXO anmelden!und online traden!

Einzahlungen bei OptionsXO

Einzahlungen per Kreditkarte, Banküberweisung oder über das Internet

Einzahlungen können per Kreditkarte wie Visa oder Mastercard, American Express, mittels Banküberweisung über über Online-Zahlungsdienstleister wie WebMoney oder CashU erfolgen.

Mindesteinzahlung ab 200 EUR

Die Mindesteinzahlung auf die kleinste Kontoart, das Micro-Konto, welches keinerlei Extras enthält und nur einen eingeschränkten Handel zulässt, beträgt 200 EUR. Das das nächste, „reguläre“ Konto (Mini-Konto) gilt eine Ersteinzahlung von mindestens 250 EUR.

Das Handelskonto kann in EUR, USD oder GBP geführt werden. Eine Währungsänderung ist nach Kontoeröffnung wie weitestgehend üblich nicht mehr möglich.

Bei Einzahlung auf das Handelskonto muss der Trader gemäß den geltenden Anti-Geldwäsche-Richtlinien auch der Handelskonto-Inhaber bei OptionsXO sein.

Auszahlungen bei OptionsXO

Auszahlungen ab 100 EUR

Auszahlungen sind ab 100 EUR auf Kreditkarten-Konten und ab 200 EUR auf Bankkonten möglich. Überweisungen werden generell mit einer Gebühr von 25 EUR belastet. Hinzu können je nach ausführender Bank auch Auslandsüberweisungsgebühren hinzukommen.

Transaktionen werden bis zu maximal einem Betrag in Höhe des Einzahlungsbetrages auf das Kreditkartenkonto, von dem die Einzahlung erfolgte, vorgenommen. Darüber hinausgehende Beträge müssen per Überweisung auf ein anzugebendes, eigenes Bankkonto des Handelskonto-Inhabers erfolgen. Der Überweisungsbetrag muss allerdings auch hier mindestens 200 EUR betragen, ansonsten wird der Restbetrag, der über die Kreditkartenauszahlung hinausgeht, wieder dem Handelskonto gutgeschrieben.

Die interne Bearbeitungszeit für Auszahlungen, die nach elektronischem Auszahlungsantrag über das Handelskonto vorgenommen werden, gibt der Broker mit 2-3 Wochen in seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, zuzüglich der Banklaufzeit bis der Betrag auf dem eigenen Konto gutgeschrieben ist. Auf der Webseite ist von einer weitaus schnelleren internen Bearbeitung die Rede, es gelten aber grundsätzlich die Angaben, die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführt sind.

Zahlungen über Dritte sind gemäß den Anti-Geldwäsche-Richtlinien bei den meisten Online-Brokern weder bei Ein- noch Auszahlungen möglich, so auch bei OptionsXO.

Fortbildungsmöglichkeiten nur für höherwertigere Kontoarten

Fortbildungsmöglichkeiten stehen nur den Kontoinhabern ab einem Silber-Konto zur Verfügung. Micro- und Mini-Kontoinhaber haben nur Zugriff zu den allgemeinen schriftlichen Leitfäden auf der Webseite, die nur kurze Informationen liefern und als Fortbildungsmaterial zu vernachlässigen sind. Welche Qualität die weiteren Schulungsmaterialien für die höherwertigeren Konten haben, ließ sich leider nicht herausfinden.

Aktuelle Marktnachrichten werden nicht bereitgestellt.

Asset Index mit 50 Basiswerten

Der Asset Index beinhaltet 50 Basiswerte, bestehend aus Währungspaaren (28), Aktien (8), Indizes (11) und Rohstoffen (3).

Put & Call-, Boundary & One Touch-Optionen ab 10 EUR Mindesteinsatz handelbar

Die Handelsarten bestehen aus den klassische Put & Call-Optionen (60 Sekunden), One Touch- und Boundary-Optionen.

Der Mindesteinsatz je Trade beträgt 10 EUR.

Webbasierte Handelsplattform inkl. mobilen Apps für iOS und Android

OptionsXO nutzt die webbasierte Handelsplattform von TECH Financials, einer optisch ansprechenden Handelssoftware, die sich grafisch von der schlicht gehaltenen SpotOptionen-Tradingsoftware unterscheidet.

Mobile Apps zum Download stehen bisher nur für Android über den Google Store zur Verfügung. Für iOS-, Windows Phone- und BlackBerry-Nutzer sind keine Apps erhältlich.

Die webbasierte TECH Financials-Handelsplattform von OptionsXO

Die webbasierte TECH Financials-Handelsplattform von OptionsXO

Kontoart-abhängige Rendite bis zu maximal 89%

Mit einer maximal erzielbaren Rendite für die klassischen Put & Call-Optionen von bis zu 89%, abhängig von der Kontoart. Test-Trades bestätigten die Werte zu unterschiedlichen Tageszeiten zwischen 73-83%, was dem Durchschnitt der meisten Binäre Optionen-Broker entspricht.

Für High Yield-Optionen wie One Touch- oder Boundary-Optionen beträgt die maximale Rendite 200-350%.

Unklare Bonusangaben

Bezüglich der Informationen über Boni finden sich keine klaren Angaben, wann und ob ein Bonusangebot erfolgt oder ob dies nur als unregelmäßige Aktion erfolgt.

In den Allgemeinen Geschäftsbedigungen ist ein 20-facher Bonus-Mindestumsatz angegeben, während in den separaten Bonusbedingungen von einem 30-fachen Mindestumsatz die Rede ist. Wir lassen in unserem Test deshalb die Bonuspolitik als unkommentiert und unklar stehen.

24/7 Kundensupport per Live Chat, telefonisch (deutschsprachig) oder per Email

Der Support des Binäre Optionen-Brokers steht im Live Chat, per Email und telefonisch während der Handelswoche rund um die Uhr zur Verfügung. Über eine deutsche Festnetznummer in Berlin sind telefonisch auch deutschsprachige Gesprächspartner des Kundenservice zu erreichen.

In unserem Test erwies sich der englischsprachige Live Chat als höchst unprofessionell. Auf einfache Fragen wie zur Mindesteinzahlung erhielten wir keine themenbezogene Antwort, sondern die rüde Aufforderung, unsere Telefonnummer zu hinterlassen und die Fragen mit einem Mitarbeiter telefonisch zu klären. Bei zahlreichen andere Versuchen wurde der Chat seitens des Supports einfach abgebrochen. Eine „normale“ Kommunikation war nicht möglich.

OptionsXo im Vergleich zu anderen Binäre Optionen-Brokern

  • Der nicht regulierte Broker hat seinen Unternehmenssitz auf den pazifischen Marshall-Inseln, einem Steuerparadies, welches offensichtlich derzeit einige zuvor in Europa oder Großbritannien ansässige Binäre Optionen-Broker anzieht. Die Sicherheit der Kundengelder lässt sich letztendlich nicht nachweisen.
  • Ein Demo-Konto steht bei OptionXO nicht zur Verfügung. Ein kostenloses Demo-Konto, unabhängig von einem Live-Konto ist z.B. bei 365trading erhältlich.
  • Die kleinste Kontoart, das Micro-Konto, mit einer Mindesteinzahlung von 200 EUR enthält nur sehr eingeschränkte Handelsmöglichkeiten und Eigenschaften. Auch das Mini-Konto ab 250 EUR ist kein vollwertiges Handelskonto, da nur den höherwertigen Kontotypen ab der Silber-Kontovariante mit einer Mindesteinlage von 2.000 EUR der Zugriff auf die Schulungsmöglichkeiten vorbehalten ist.
  • Einzahlungen sind gebührenfrei. Die Mindesteinlage per Banküberweisung beträgt statt 200 EUR für das kleinste Konto 500 EUR. Eine Auszahlung erfolgt ab mindestens 100 EUR, bei Banküberweisungen 200 EUR, die zudem mit 25 EUR Gebühren belastet werden.
  • Die webbasierte Handelssoftware von TECH Financials ist grafisch recht ansprechend, erfordert keinen Download und ist auch über Android mit mobiler App nutzbar. Mobile Apps gibt es für Nutzer von iOS-, WindowsPhone oder BlackBerry leider nicht.
  • Der Asset Index besteht aus 50 Basiswerten (Währungspaare, Aktien, Indizes & Rohstoffe) und liegt damit unter im Durchschnitt von 70-80 Basiswerten der Binäre Optionen-Anbieter.
  • Das Angebot bezüglich der Handelsarten beinhaltet die klassischen Put & Call-, Short Term, One Touch- und Boundary-Optionen. Der Mindesteinsatz je Trade beträgt 10 EUR.
    Ein sehr gutes Fortbildungsangebot bietet ETX Capital, ein FX- und CFD-Broker, der auch Binäre Optionen im Angebot hat und im Test sehr positiv bewertet wurde.
  • Der Support verhielt sich im Live Chat-Test sehr unprofessionell, eine Kommunikation wurde konsequent seitens der diversen Chat-Partner abgebrochen. Ansonsten ist der Kundenservice über eine Berliner Festnetznummer telefonisch zum Ortstarif und in deutscher Sprache und natürlich auch per Email zu erreichen.

Fazit zu OptionsXO

Der nicht regulierte Broker war bereits in 2012 bereits am Markt, verschwand dann jedoch für einige Jahre. Zwischenzeitlich wurde der Unternehmenssitz auf die pazifischen Marshall-Inseln verlegt. Eine Einlagensicherung ist nicht nachweisbar.

Die Webseite ist in vielen Sprachen, jedoch nicht auf Deutsch verfügbar. OptionsXO bemüht sich, Informationen zu allen relevanten Themen zur Verfügung zu stellen, allerdings mangelt es an der Darstellung wie z.B. beim Unternehmenshintergrund und die fehlende Transparenz fällt negativ auf. Angaben in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Bonusbedingungen und auf der Webseite unterscheiden sich teilweise.

Ein unverbindliches Demo-Konto für risikofreies Tradig ist nicht vorhanden. Die Mindesteinlage für ein Live-Konto beginnt bei 200 EUR, das dazugehörige Micro-Konto bietet allerdings nur sehr eingeschränkte Funktionen und Handelsmöglichkeiten. Auch das Mini-Konto ab 250 EUR ist mit wenigen Extras ausgestattet.

Die Mindesteinzahlung per Banküberweisung beträgt 500 EUR, auch bei OptionsXO sind Überweisungen nicht sehr beliebt. Auszahlungen per Banküberweisung werden nicht unter 200 EUR vorgenommen und zudem mit 25 EUR Gebühren belastet.

Mit rund 50 handelbaren Assets liegt der Broker unter Durchschnitt. Es sind Währungspaare, Aktien, Indizes und Rohstoffe handelbar.

Bei den Handelsarten kann zwischen den klassischen Put & Call-Optionen, die sich besonders für Einsteiger eignen, oder Short Termin, Boundary- bzw. One Touch-Optionen (High Yield) für die fortgeschrittenen Trader gewählt werden. Der Mindesteinsatz beginnt bei 10 EUR je Trade.

Die webbasierte Handelssoftware von TECH Financials ist grafisch im Gegensatz zu SpotOption recht ansprechend, es ist jedoch nur eine mobile App für Android-Nutzer erhältlich. Für iOS, WindowsPhone und BlackBerry stehen keine Apps zur Verfügung.

Insgesamt macht OptionsXO einen nicht überzeugenden Eindruck. Der Broker ist nicht reguliert, eine Einlagensicherung kann nicht nachgewiesen werden und der Unternehmenssitz auf den Marshall-Inseln weckt wenig Vertrauen. Es ist kein Demo-Konto vorhanden, Fortbildungsmöglichkeiten erst ab einem Silber-Konto mit 2.000 EUR Mindesteinlage und der Support im Live Chat fiel vollends durch.

 
Jetzt bei OptionsXO anmelden!und online traden!

Jetzt den richtigen Binäre Optionen-Broker finden, anmelden & traden

In unseren Erfahrungsberichten haben wir die Ergebnisse der Tests & Vergleiche der Binären Optionen-Broker ausführlich zusammengefasst. Über den jeweiligen Erfahrungsbericht können Sie sich direkt beim Broker anmelden und ein Demo- oder Live-Konto eröffnen.

Alle Informationen , die für die Auswahl des richtigen Brokers wichtig sind, finden Sie auch in unserem ausführlichen Artikel „Die 10 besten Binäre Optionen-Broker“.

Wie Sie den Handel mit Binären Optionen lernen, was Sie bei der Broker-Wahl beachten sollten und einen guten Anbieter ausmacht, erfahren Sie in unseren Beiträgen.

 

OptionsXO Erfahrungen – Test & Vergleich Binäre Optionen Broker was last modified: August 30th, 2017 by AngelaZ