quirion Erfahrungen – Test & Bewertung Robo Advisor

quirion Erfahrungsbericht

Meine quirion Erfahrungen – Test & Bewertung Anlagestrategien/Robo Advisor

Pro

  • Erfahrener Robo Advisor der deutschen Quirin Privatbank AG mit Sitz in Berlin
  • Geldanlage in passive ETFs & Indexfonds
  • 11 verschiedene Anlagestrategien
  • Basis-Paket ohne Portfolio-Coach (0,48% p.a.) & Comfort-Paket mit Portfolio-Coach (0,88% p.a.) ohne Preisstaffelung erhältlich
  • Auswahl der Anlagestrategie & Depoteröffnung vollständig online
  • Kostenlose Depotführung
  • Verkauf der Fondanteile jederzeit möglich, keine Kündigungsfristen
  • Kundenservice per Online-Kontaktformular, E-Mail & telefonisch
  • Kostenpflichtige, persönliche Honorarberatung vor Ort oder telefonisch & im Video Chat
  • Kostenlose Portfolio-Verwaltung für Neukunden des Basis-Paketes mit 10.000 EUR bei Abschluss bis 31.12.2017

Contra

  • Angebot nur in Verbindung mit einem kostenlosen Depot bei der Quirin Privatbank AG verfügbar
  • Mindesteinlage 10.000 EUR als Einmalbetrag, keine Spar- oder Auszahlungspläne für Neukunden

quirion – Robo Advisor-Plattform für Fondsanlagen in passive ETFs & Indexfonds

Das Unternehmen

quirion ist eine Marke der deutschen Quirin Privatbank AG mit Sitz in Berlin und agiert als Robo Advisor des Instituts.

Die Quirin Privatbank AG wurde 1988 zunächst als Berliner Effektenbank gegründet und gelangte nach einigen Verkäufen in den 2000er Jahren wieder zurück zur Muttergesellschaft Berliner Effektengesellschaft, die heute rund ein Viertel Anteile am Unternehmen, gemeinsam mit der BHF Kleinwort Benson Group und der Riedel Group, sowie den Vorständen und dem Management der Quirin Privatbank AG hält. Der übrigen Anteile befinden sich im Streubesitz, die Bank ist seit 2006 börsennotiert.

Die Online-Vermögensverwaltung quirion wurde von der Quirin Privatbank AG im Jahr 2013 ins Leben gerufen. Darüber hinaus bestehen die Geschäftsfelder Private Banking und Honorarberatung für Privatkunden und das Investmentbanking, welches insbesondere mittelständische Unternehmen zu Transaktionen und Finanzierungslösungen berät.

Grundlage für die Anlagestrategie über die Software ist die Auswertung von einigen einfachen Fragen, die der Anleger online beantwortet, wie z.B. Höhe der Investitionssumme, Anlagedauer, Kenntnisse im Wertpapiergeschäft, Risikobereitschaft usw. Hieraus ermittelt das Computerprogramm das Anlagekonzept mit der Empfehlung hierzu passender, passiver Index-Fonds (ETFs) in unterschiedlicher Zusammensetzung, je nach ermitteltem Risikoprofil des Anlegers.

Sagt dem Kunden das empfohlene Musterportfolio zu, kann er mit wenigen Klicks und seinen persönlichen Angaben über den angeschlossenen Broker bzw. Vermögensverwalter einen Vertrag abschließen und das Online-Depot eröffnen. Bei quirion erfolgt die Depotverwaltung bei der Muttergesellschaft Quirin Privatbank AG.

Seriosität von quirion

Deutsche BaFin-Regulierung und doppelte Einlagensicherung

Die Quirin Privatbank AG wird durch die deutsche BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) reguliert und ist dort unter der ID-Nr. 115319 als CRR-Kreditinstitut registriert.

Auszug aus dem Unternehmensregister der deutschen Finanzmarktaufsicht BaFin – Quirin Privatbank AG

Im (unwahrscheinlichen) Fall einer Zahlungsunfähigkeit der Bank sind Kundengelder in Form von Sparanlagen z.B. auf Giro- oder Festgeldkonten gesetzlich über den deutschen Entschädigungsfonds in Höhe von bis zu 100.000 EUR je Kunde gesichert.

Wären im Sicherungsfall die gesetzlichen Entschädigungsleistungen von max. 100.000 EUR je Kunde ausgeschöpft, besteht darüber hinaus eine weitere Einlagensicherungsgrenze über den Bundesverband deutscher Banken e.V. in Höhe von mindestens 20% des haftenden Eigenkapitals der Bank (Mindestschutz 1 Mio. EUR). Die Kundeneinlagen sind somit durch zwei voneinander unabhängige Sicherungssysteme doppelt abgesichert.

Kundengelder werden gemäß den gesetzlichen Regulierungsbestimmungen grundsätzlich getrennt vom Unternehmenskapital auf Bankkonten verwahrt und sind bei einer Unternehmensinsolvenz vor dem Zugriff durch Gläubiger geschützt.

Fonds bzw. Fondsanteile gelten dabei ebenso wie Aktien, Anleihen und andere Wertpapiere als Sondervermögen und werden im Wertpapier-Depot des Kunden nur verwahrt, d.h. ein Zugriff durch den Depotverwalter auf das Kundenvermögen ist nicht möglich.

Die Webseite von quirion

Die aufgeräumte und informative Webseite ist auch für Neueinsteiger in die Vermögensanlage gut verständlich. Alle Angaben wie Vorgehensweise, Konditionen und Umfang der Portfolioverwaltung sind transparent dargestellt, ebenso wie Informationen zum Unternehmen, Geschäftsführung und Mitarbeitern des erfahrenen Online-Vermögensverwalters.

Die Webseite von quirion

Mindesteinlage als Einmalbetrag erst ab 10.000 EUR

Bei der Mindestanlage liegt quirion mit 10.000 EUR als Einmalbetrag schon im höheren Bereich. Sparpläne oder Auszahlungsplänge sind für Neukunden leider nicht erhältlich.

Eine Mindestlaufzeit (Kündigungsfrist) besteht nicht, die Fondsanteile an ETFs & Indexfonds können jederzeit wieder verkauft werden.

Geldanlage in passive ETFs & Indexfonds zum Pauschalpreis ab 0,48% p.a.

Kunden können bei quirion zwischen zwei unterschiedlichen Service-Paketen wählen, dem Basispaket mit einer Servicegebühr von 0,48% p.a. und dem Comfort-Paket zu 0,88% p.a. Hinzu kommen die Fondsgebühren, die bei durchschnittlich 0,38% p.a. liegen.

Das sogenannte Rebalancing (automatische Anpassung des Portfolios) wird jährlich auf Basis von Algorithmen vorgenommen, die Anpassungen werden von den Experten überprüft.

Die börsennotierten ETF-Fonds (Exchange Traded Funds) sind kostengünstige Alternative zu klassischen, aktiv gemanagten Investmentfonds. Ein ETF kopiert die Zusammensetzung der Werte eines gesamten Index. Das spart nicht nur hohe Verwaltungskosten, sondern geringere Kosten wirken sich auch positiv auf die Rendite aus der Geldanlage aus. Bei passiven ETFs entfällt zudem der Ausgabeaufschlag, der für aktive Fonds von den Fondsanbietern berechnet wird, es entstehen keine Transaktionskosten.

In wenigen Online-Schritten zur digitalen Vermögensanlage bei quirion

Nach Online-Ermittlung der Anlagestrategie und der Risikoanalyse erhalten Anleger bei quirion Vorschläge für die passende Anlagestrategie mit automatischer Depoteröffnung.

Start der Ermittlung der passenden Anlagestrategie

Auswahl Ihres gewünschten Anlagebetrags

Gewünschter Anlagezeitraum ab einem Jahr

Welcher Anlagetyp sind Sie? – Ermittlung der Risikobereitschaft

Wie hoch ist Ihre Risikobereitschaft bei Kursschwankungen?

Ihr persönlicher Anlagevorschlag

Im Anschluss wählen Sie nun das von Ihnen gewünschte Service-Paket aus und beginnen automatisch mit der Depoteröffnung, für die Sie nächst Ihre E-Mailadresse angeben und ein selbstgewähltes Passwort.

Basis- & Comfort-Paket mit oder ohne Portfolio-Coach zum Pauschalpreis bei quirion

Es folgt die Eingabe der persönlichen Kontaktdaten, Referenzkonto und die Dokumente gemäß Wertpapierhandelsgesetz (WpHG), die Sie durchlesen und akzeptieren.

Die Legitimation mittels Reisepass oder Personalausweis kann bequem per VideoID über einen über eine Webcam verfügenden Computer oder Smartphone bzw. Tablet vorgenommen werden. Alternativ steht auch das klassische PostIdent-Verfahren zur Verfügung. Die ausgedruckten und unterzeichneten Depoteröffnungs-Unterlagen senden Sie einfach per Post an quirion.

Kundenservice per Kontaktformular, E-Mail & telefonisch – Kostenpflichtige Honorarberatung möglich

Der quirion Kundenservice steht Neu- und Bestandskunden von Montag-Freitag zu den üblichen Bürozeiten per Online-Kontaktformular, E-Mail und telefonisch zur Verfügung.

Darüber hinaus bietet der Robo Advisor auch eine persönliche Honorarberatung vor Ort in einem der Standorte oder telefonisch sowie auch im Video Chat an. Hierbei handelt es sich um einen kostenpflichtigen Service, welcher durch die Finanzmarktaufsicht BaFin genehmigt ist. Im Regelfall dürfen Robo Advisor diese Beratungsdienstleistungen gegenüber ihren Kunden nicht ausführen ohne die entsprechende Lizenz der BaFin.

Fazit zu quirion

quirion gilt als erfahrener Robo Advisor der ersten Stunde und hat sich als digitaler Vermögensverwalter der Berliner Quirin Privatbank AG am Markt fest etabliert. Kunden stehen insgesamt elf unterschiedliche Anlagestrategien zur Verfügung. Investiert sind diese in ETFs und Indexfonds. Die kostenlose Depotverwaltung erfolgt praktisch inhouse bei der Quirin Privatbank AG.

Robo Advisor sind computergestützte Programme, die anhand von Algorithmen errechnete Anlagekonzepte und -strategien erstellen. Auf Basis von historischen Daten, unterschiedlichen Modellen und Risiko-Profilen erhalten Kunden passende Investitions-Vorschläge mit den dazugehören Wertentwicklungs-Prognosen über die digitale Robo Advisor-Plattform. Die auch digitale Vermögensverwaltung genannten Robo Advisor legen ihren Produkt-Fokus hauptsächlich auf ETFs (Exchange Traded Funds) mit breiter Risikostreuung und zu geringen Kosten. Der Schwerpunkt liegt auf der Risiko- und Kostenminimierung, um bei gleichem Risiko höhere Renditen als die klassischen Anlagen bei Banken und Investmentgesellschaften zu erzielen. quirion investiert ausschließlich in ETFs und Indexfonds.

Die Geldanlage wird von der Investition über die laufende Verwaltung bis zur Auszahlung vollständig online abgewickelt. Kunden haben jederzeit Zugang zu ihrem Depot und können die Wertentwicklung transparent verfolgen.

Bei der Mindestanlage von 10.000 EUR bewegt sich der Anbieter im höheren Investitionsbereich. Spar- oder Auszahlungspläne sind für Neukunden nicht erhältlich. Kunden können zwischen einem Basispaket ohne Portfolio-Coach zu einer pauschalen Gebühr ohne Preisstaffelung von 0,48% p.a. oder einem Comfort-Paket mit Portfolio-Coach und persönlichem Ansprechpartner für 0,88% p.a. der Anlagesumme wählen. Im Comfort-Paket sind auch die ansonsten kostenpflichtigen Honorarberatungen bereits enthalten. Die laufenden Fondsgebühren betragen durchschnittlich 0,38% p.a. und sind zusätzlich zu der Gebühr für das Service-Paket fällig. Transaktionskosten, Depotgebühren oder Provisionen sowie eine Performance-Beteiligung werden nicht berechnet.

Wer seine Anlagestrategie allerdings ändern möchte, kann dies nur einmal jährlich kostenlos tun, anderenfalls werden Basis-Paket Kunden ohne Portfolio-Coach 50 EUR Gebühren berechnet. Damit erhöht sich die Basis-Version schon recht unverhältnismäßig für Anleger, die ihre Strategieentscheidungen selbst treffen möchten.

Neukunden, die sich bis zum 31.12.2017 für ein Basis-Paket entscheiden, sparen sich die Verwaltungskosten von 0,48% für die ersten 10.000 EUR, eine Ersparnis von 48 EUR p.a.

Insgesamt präsentiert sich quirion professionell und ist in der noch neuen Robo Advisor-Branche der digitalen Vermögensverwalter fest etabliert. Seit Einführung des Angebotes der Quirin Privatbank AG erhält quirion regelmäßig Auszeichnungen in Finanztests mit sehr guter Bewertung. Preislich liegt der Anbieter im nicht mehr günstigen Bereich und zeigt sich gegenüber Neukunden mit einer Mindestanlage von 10.000 EUR und nicht erhältlichen Spar- oder Auszahlungsplänen weniger flexibel als die Konkurrenz.

 

Jetzt den richtigen Broker finden, anmelden & traden

In unseren Erfahrungsberichten haben wir unsere unabhängigen Test- und Bewertungsergebnisse der Wertpapier-,  Forex-, CFD- und Binäre Optionen-Broker zusammengefasst. Dort finden Sie zahlreiche EU- und FCA-regulierte Broker, die neben ihrer Seriosität mit einem guten Service- und Leistungsangebot und günstigen Handelskosten überzeugen.

In den jeweiligen Bewertungen erfahren Sie unsere ausführlichen Testergebnisse, ob der Anbieter die Voraussetzungen für eine seriöse Einschätzung der Arbeitsweise erfüllt und wir ihn aufgrund seines Gesamtangebotes empfehlen. Sie können sich direkt über unsere Webseite beim Broker Ihrer Wahl anmelden und profitieren von objektiven Bewertungen im Anbieter-Vergleich.

Darüber hinaus erhalten Sie ausführliche Informationen zum Forex-, CFD- und Binäre Optionen-Handel in unseren Beiträgen und viele andere interessante Themen rund um’s Online-Trading.

quirion Erfahrungen – Test & Bewertung Robo Advisor was last modified: August 30th, 2017 by AngelaZ