Royal Forex Erfahrungen – Test & Bewertung Forex- & CFD-Broker

Royal Forex Erfahrungsbericht

Meine Royal Forex Erfahrungen – Test & Bewertung Forex- & CFD-Broker

Pro

  • EU-Regulierung durch zypriotische CySEC & Einlagensicherung
  • STP-Broker mit direktem Marktzugang
  • Über 1.000 Assets (60 Währungspaare & CFDs auf Aktien, Indizes, Rohstoffe, ETFs und Metalle handelbar)
  • Aufgeräumte, informative Webseite
  • Gebührenfreie Ein- & Auszahlungen
  • Keine Mindesteinzahlung
  • Variable Spreads ab 0,4 Pips auf Majors (EUR/USD)
  • Maximaler Forex-Hebel bis zu 1:50
  • CTrader & MetaTrader 4-Handelsplattform inkl. mobilen Apps für iOS & Android
  • Englischsprachiger Support per E-Mai, im Live Chat & telefonisch unter zypriotischer Festnetznummer

Contra

  • Keine deutschsprachige Webseite
  • Kein Demo-Konto vorhanden
  • Nur USD-Konto erhältlich
  • Spreads ab 0,4 Pips auf Majors über dem Wettbewerber-Durchschnitt
  • Gebühr für inaktive Konten 10 EUR/Monat nach 6 Monaten
  • Keine Fortbildungsmöglichkeiten
  • Kein deutschsprachiger Support, Erreichbarkeit nur zu den üblichen Bürozeiten

Royal Forex – Marke & Handelsplattform für Forex- & CFD-Handel

Das Unternehmen

Royal Forex ist eine Marke und Handelsplattform für Forex- & CFD-Handel der Royal Forex Ltd. mit Sitz in Limassol auf Zypern.

Der Schwerpunkt des Handelsangebots liegt auf dem Forex-Markt mit über 60 handelbaren Währungspaaren. Daneben sind CFDs auf Indizes, Rohstoffe und ETFs im Asset Index enthalten.

Der Broker arbeitet nach dem STP-Handelsmodell mit direktem Marktzugang.

Seriosität von Royal Forex

EU-Regulierung durch zypriotische CySEC & Einlagensicherung

Royal Forex Ltd. wird durch die zypriotische Finanzmarktaufsicht CySEC reguliert und ist dort unter der Lizenz-Nr. 269/15 als Finanzdienstleister registriert und zugelassen.

Auszug aus der Unternehmensdatenbank der zypriotischen Aufsichtsbehörde CySEC – Royal Forex Ltd.

Kundengelder werden gemäß den EU-weiten Regulierungsbestimmungen nach der geltenden MiFID-Richtlinie getrennt vom Unternehmenskapital des Brokers auf Bankkonten bei Instituten innerhalb der EU verwahrt. Sie sind über den zypriotischen Einlagensicherungsfonds ICF (Investors Compensation Fund) mit einer maximalen Entschädigungsleistung in Höhe von bis zu 20.000 EUR je Kunde abgesichert.

Insoweit ist Royal Forex als seriöser Broker einzustufen.

Ein Risikohinweis zum FX- & CFD-Handel befindet sich unten auf der Webseite des Brokers.

Die Webseite von Royal Forex

Die Webseite von Royal Forex ist nur in englischer und russischer Sprache verfügbar. Testgrundlage war deshalb die englischsprachige Version.

Wer sich nacheinander durch die einzelnen Rubriken klickt, erhält umfassende Informationen zum Handelsangebot. Die Seite ist gut strukturiert aufgebaut und wirkt sehr aufgeräumt.

Die englischsprachige Webseite des zypriotischen Forex- & CFD-Brokers Royal Forex

Kein Demo-Konto vorhanden

Royal Forex bietet seinen Kunden kein Demo-Konto an. Der risikofreie Handel mit virtuellem Guthaben hat viele Vorteile und eignet sich nicht nur für Einsteiger, sondern auch für Fortgeschrittene. Darüber hinaus lassen sich über die Demo-Version zu realen Marktbedingungen auch die tatsächlichen Handelskosten kalkulieren. Hierauf müssen Trader bei diesem Broker jedoch leider verzichten.

Nur ein Konto in USD-Kontowährung erhältlich

Das Handelskonto kann nur in der Kontowährung USD geführt werden. Bei einem Broker, der auch in Europa Fuß fassen möchte und deshalb ein auf Zypern reguliertes Unternehmen etabliert hat, ist dies nicht nachvollziehbar. Einzahlungen in EUR werden in USD konvertiert, umgekehrt ebenso Auszahlungen. Kursverluste und gegebenenfalls anfallende Gebühren Dritter sind deshalb nicht ausgeschlossen, auch wenn diese vergleichsweise niedrig sind und sich prozentual je nach Höhe der Zahlungsbeträge berechnen.

Einfache Online-Kontoanmeldung

Die einfache Online-Kontoanmeldung erfolgt über das ausführliche Anmeldeformular. Nach den persönlichen Angaben, werden Fragen zu der bisherigen Trading-Erfahrung und den persönlichen finanziellen Verhältnissen abgefragt.

Die Legitimierung erfolgt mit Übersendung der üblichen Reisepass- bzw. Personalausweis-Kopie sowie mittels Anschriftennachweis in Form einer Versorger-Rechnung (Strom-, Gas- oder Wasserrechnung). Die Dokumente können per Upload als PDF-Datei an den Broker übersandt werden.

Nach abgeschlossener Kontoeröffnung erfolgt die Einzahlung des Handelskapitals auf das Konto.

Einzahlungen bei Royal Forex

Gebührenfreie Einzahlungen per Kreditkarte oder Banküberweisung

Gebührenfreie Einzahlungen können per Kreditkarte (Visa bzw. MasterCard) oder mittels klassischer Banküberweisung vorgenommen werden. EWallets wie Skrill oder Neteller oder Online-Zahlungen per Sofortüberweisung oder ein PayPal-Konto sind leider nicht vorgesehen.

Erfolgt die Einzahlung per Banküberweisung, können gegebenenfalls Auslandsüberweisungsgebühren seitens der ausführenden Bank anfallen, die vom eigentlichen Zahlungsbetrag abgezogen werden, so dass ein entsprechend geringerer Betrag auf dem Handelskonto gutgeschrieben wird.

Keine Mindesteinzahlung erforderlich

Wie oben bereits erwähnt, bietet Royal Forex eine Kontoart an, die in USD geführt wird. Es ist keine Mindesteinzahlung erforderlich.

Bei Einzahlungen auf das Trading-Konto gleich mit welcher Zahlungsmethode muss der Trader, wie bei Online-Brokern gemäß den geltenden Anti-Geldwäsche-Richtlinien die Regel, auch der Trading-Kontoinhaber bei Royal Forex sein. Zahlungen von Dritten werden nicht akzeptiert und deshalb auch nicht angenommen.

Auszahlungen bei Royal Brokers

Gebührenfreie Auszahlungen ohne Mindestauszahlungsbetrag

Auch für Auszahlungen erhebt der Broker keine Bearbeitungsgebühren. Da das Konto jedoch nur in USD geführt werden kann, wird der Betrag bei Auszahlung auf ein EUR-Empfängerkonto in EUR umgerechnet. Hierfür können Gebühren oder Kursverluste bei der Umrechnung entstehen. Es gilt kein Mindestauszahlungsbetrag.

Zahlungen über Dritte sind gemäß den Anti-Geldwäsche-Richtlinien bei den meisten Online-Brokern weder bei Ein- noch Auszahlungen möglich, d.h. das Bankkonto, auf welches die Überweisung bei der Auszahlung transferiert wird, muss ebenfalls auf den Handelskonto-Inhaber lauten.

Keine Fortbildungsmöglichkeiten vorhanden

Fortbildungsmöglichkeiten sind bei Royal Forex leider keine vorhanden. Neben Marktnachrichten steht ein Wirtschaftskalender und ein Forex-Glossar zur Verfügung. Auch bei diesem Broker also ein Nachteil für Einsteiger, aber auch für Fortgeschrittene, da Demo-Konto und Schulungsangebot fehlen.

MetaTrader 4 & CTrader für Forex & CFDs

Forex-Trader finden auch bei Royal Forex die bewährte MetaTrader 4-Handelssoftware vor. In unserem Beitrag zu MetaTrader 4+5 finden Sie alles Wichtige zu der beliebten Trading-Plattform.

Für den CFD-Handel steht der dafür optimierte CTrader zur Verfügung.

Mobile Apps für iOS und Android können über den jeweiligen Apple bzw. Google Store heruntergeladen werden.

Über 1.000 Assets handelbar

Der Asset Index beinhaltet rund 60 Währungspaare und im CFD-Handel über 900 Aktien sowie Indizes, Rohstoffe, ETFs und Metalle.

Variable Spreads ab 0,4 Pips auf Majors (EUR/USD)

Der Spread beginnt im Forex-Handel bei 0,4 Pips auf Majors (EUR/USD) und liegt damit nicht mehr im günstigen Bereich der STP-Wettbewerber mit direktem Zugang zum Interbanken-Markt.

Der maximale Forex-Hebel beträgt 1:50.

Für CFDs fällt eine Kommission von z.B. 6 USD bei Deutschen Werten je gehandelter Position an.

Englischsprachiger Kundenservice per E-Mail, im Live Chat oder telefonisch

Der englischsprachige Kundenservice steht sowohl im Live Chat, per E-Mail oder telefonisch unter einer zypriotischen Festnetznummer von Montag-Freitag zwischen 9-18 Uhr Verfügung. Kunden sollten über ausreichende englische Sprachkenntnisse verfügen, da deutschsprachige Mitarbeiter nicht vorhanden sind.

Royal Forex im Vergleich zu anderen FX- und CFD-Brokern

  • Die zuverlässige EU-Regulierung von Royal Forex Ltd. erfolgt durch die zypriotische Finanzmarktaufsicht CySEC. Es besteht eine Einlagensicherung über den ICF (Investors Compensation Fund in Höhe von bis zu maximal 20.000 EUR je Kunde. Weitere EU-regulierte Forex- & CFD-Broker mit Einlagensicherung in unterschiedlicher Höhe, bedingt durch im jeweiligen EU-Land geltenden gesetzlichen Regelungen sind z.B. auch CMC Markets, IG, XM Broker, FxPro oder JFD Brokers.
  • Es ist keine deutschsprachige Webseite vorhanden, lediglich Englisch und Russisch. Inhaltlich ist die gut aufgeräumt wirkende Seite informativ und enthält alle wichtigen Informationen.
  • Ein Demo-Konto ist nicht vorhanden.
  • Ein Handelskonto kann nur in USD geführt werden. Deshalb kann es zu Gebühren bei der Auszahlung für die Konvertierung in EUR oder Kursverlusten kommen.
  • Ein- & Auszahlungen sind gebührenfrei. Es besteht keine Mindesteinzahlung und auch Auszahlungen erfordern keinen Mindestbetrag.
  • Handelbar sind 60 Währungspaare & allein über 900 CFDs auf internationale Aktien sowie auf Indizes, Rohstoffe, ETFs und Metalle.
  • Auf Schulungsmöglichkeiten verzichtet Royal Forex leider vollständig. Angeboten werden Marktnachrichten, ein Wirtschaftskalender und ein Forex-Glossar mit den wichtigsten Begriffen im Devisenhandel. Empfehlenswert ist der Online-Schulungsanbieter Shaw Academy. Kunden erhalten ein solides Basiswissen zum Thema Online-Trading durch einen Kurs in 6 Lektionen über mehrere Wochen. Die Live-Webinare werden von professionellen Tradern mit Ausbildungshintergrund durchgeführt und beinhalten auch Q&A Sessions mit den Kursteilnehmern. Auch der 3-tägige Praxisworkshop als Präsenzseminar vor Ort in Hamburg von heavy-trader.com ist eine gute Fortbildungsalternative.
  • Handelskosten ab einem Spread auf Majors (EUR/USD) ab 0,4 Pips liegen schon im etwas höheren Bereich im Vergleich zu anderen STP-Brokern. Der maximale Forex-Hebel beträgt 1:50. Für CFDs wird eine Kommission fällig, sie beträgt 6 USD für Deutsche Werte und zählt damit auch nicht zu den günstigsten.
  • Der Handel erfolgt über MetaTrader 4-Handelssoftware, die sich insbesondere für Forex-Trader anbietet. Wer CFDs handeln möchte, nutzt den CTrader. Für Nutzer mobiler Endgeräte stehen kostenlose Apps für iOS und Android zur Verfügung.
  • Der englischsprachige Support ist per E-Mail, im Live Chat oder telefonisch unter zypriotischer Festnetznummer nur von Montag-Freitag zwischen 9-18 Uhr zu erreichen. Deutschsprachige Service-Mitarbeiter sind leider nicht vorhanden.

Fazit zu Royal Forex

Royal Forex Ltd. wird durch die zuverlässige zypriotische Finanzmarktaufsicht CySEC reguliert und ist wie viele europäische Broker in Limassol auf der Insel Zypern ansässig. Es besteht eine gesetzliche Einlagensicherung über den ICF (Investors Compensation Fund) in Höhe von maximal 20.000 EUR je Kunde. Kundengelder werden gemäß den EU-Richtlinien regulierter Broker getrennt vom Unternehmenskapital auf sogenannten segregierten Bankkonten verwahrt, um im Fall einer Insolvenz des Brokers nicht an die Gläubiger zu gelangen oder im schlimmsten Fall womöglich in den Untiefen der Broker-Konten zu verschwinden.

Zwar besteht die Regulierung bereits seit 2015, so ganz in die richtige Richtung scheint es bei Royal Forex aber noch nicht zu gehen, um den Plan, sich im europäischen Markt zu etablieren, auch umzusetzen. So ist z.B. die Webseite nur in englischer oder russischer Sprache vorhanden und auch das Handelskonto kann bisher nur in USD geführt werden.

Unklar ist auch der Unternehmenshintergrund des Brokers, der sich hier leider nicht transparent zeigt. Es ist lediglich bekannt, dass man auch in Europa am Markt vertreten sein möchte, von wo, wäre aber hilfreich zu wissen und dient der Unterstreichung der vor allem in europäischen Ländern Kunden gegenüber zu belegenden Seriosität.

Die englischsprachige Webseite ist gut navigierbar, alle wichtigen Informationen sind in logischer Reihenfolge abrufbar und die Internetpräsenz zeigt sich durchdacht und informativ. Hier fehlt es lediglich an qualifizierten Übersetzungen in weitere europäische Sprachen.

Ein Demo-Konto ist nicht vorhanden, so dass Trader nur direkt in den Live-Handel einsteigen können. Für Anfänger ist dies keineswegs ratsam und leider mangelt es auch an den notwendigen Fortbildungsmöglichkeiten, die zusammen mit einer Demo-Version zu realen Marktbedingungen für noch unerfahrene Trader unbedingt ratsam sind.

Das Handelsangebot ist vielseitig und der Asset Index mit rund 60 Währungspaaren sowie über 900 CFDs auf Aktien, Indizes, ETFs und Rohstoffen gut gefüllt. Für Forex-Trader bietet sich die bewährte MetaTrader 4-Handelsplattform an, während CFD-Tradern der CTrader zur Verfügung steht. Mobile Apps für den Zugriff über mobile Endgeräte iOS oder Android sind ebenfalls vorhanden und ermöglichen den komfortablen Handel von unterwegs über Tablet & Co. Der Handel bei Royal Forex erfolgt nach dem STP-Handelsmodell mit direktem Zugang zum Interbanken-Markt.

Für Ein- & Auszahlungen berechnet der Broker keine Gebühren und auch Mindestbeträge für Ein- oder Auszahlungen werden nicht verlangt. Auf der organisatorischen Seite fallen allerdings gegebenenfalls Kosten für die Konvertierung von USD in EUR bei Auszahlungen auf das eigene Konto an, da das Handelskonto nur in USD geführt werden kann. Inaktive Trader, die mehr als 6 Monate nicht über ihr Handelskonto traden, werden mit 10 EUR monatlicher Inaktivitäts-Gebühr belastet.

Weniger überzeugen konnten allerdings die über dem Durchschnitt anderer STP-Broker liegenden Handelskosten. Der variable Spread auf Majors (EUR/USD) beginnt erst ab 0,4 Pips, Einsteiger-freundlich ist der niedrige Hebel von 1:50. Im CFD-Handel können die Handelskosten mit einer Kommission von z.B. 3 USD für US-Werte und 6 USD auf deutsche Werte auch nicht wirklich überzeugen. Die Preise deutscher Direktbanken wie z.B. OnVista sind aufgrund von Flat Rates und Paket-Preisen oder Rückerstattungen für Viel-Trader wesentlich günstiger.

Im Vergleich zu seinen Wettbewerbern hat Royal Forex noch einige Nachbesserungen vor sich. Die technische Seite scheint ein rundes Angebot mit gutem Handelsangebot, ausgenommen die erhöhten Handelskosten, während Service- und sonstige Leistungen wie Fortbildung, Kundenservice und stärkerer Fokus auf die Kundenbedürfnisse im europäischen Markt noch sehr optimierungsfähig sind.

Jetzt den richtigen Broker finden, anmelden & traden

In unseren Erfahrungsberichten haben wir unsere unabhängigen Test- und Bewertungsergebnisse der Forex-, CFD- und Binäre Optionen-Broker zusammengefasst. Dort finden Sie zahlreiche EU- und FCA-regulierte Broker, die neben ihrer Seriosität mit einem guten Service- und Leistungsangebot und günstigen Handelskosten überzeugen.

In den jeweiligen Bewertungen erfahren Sie unsere ausführlichen Testergebnisse, ob der Anbieter die Voraussetzungen für eine seriöse Einschätzung der Arbeitsweise erfüllt und wir ihn aufgrund seines Gesamtangebotes empfehlen. Sie können sich direkt über unsere Webseite beim Broker Ihrer Wahl anmelden und profitieren von objektiven Bewertungen im Anbieter-Vergleich.

Darüber hinaus erhalten Sie ausführliche Informationen zum Forex-, CFD- und Binäre Optionen-Handel in unseren Beiträgen und viele andere interessante Themen rund um’s Online-Trading.

Royal Forex Erfahrungen – Test & Bewertung Forex- & CFD-Broker was last modified: März 20th, 2017 by AngelaZ