Binäre Optionen – Handel über die TRADOLOGIC Trading-Plattform

tradologic-grafik

TRADOLOGIC gehört neben SpotOption und TECH Financials zu den bekanntesten White Label-Anbieter von Trading-Plattformen im Binäre Optionen-Handel. Broker können zwischen 8 unterschiedlichen Layouts wählen und diese an ihre Corporate Identity anpassen. Die Plattform liefert Marktdaten zuverlässig und läuft sehr stabil. Trader loben die zum größten Teil selbsterklärende Navigation und leichte Bedienbarkeit.

Erfahren Sie alles Wissenswerte über die Handelsplattform von TRADOLOGIC und ihre Vor- und Nachteile in unserem Beitrag.

TRADOLOGIC – Trading-Technologieanbieter für den Binäre Optionen-Handel

TRADOLOGIC wurde in 2008 von Experten für Finanz-, Online-, Gaming- und die Technologiebrache gegründet.  Der Hauptsitz befindet sich in Sofia/Bulgarien. Niederlassungen unterhält TRADOLOGIC in Großbritannien, Zypern, Israel, Russland, China, Singapur, Japan und den Philippinen. Nach eigenen Angaben beschäftigt das Unternehmen mehr als 200 Mitarbeiter.

Handelssoftware in Übereinstimmung mit den europäischen Marktregularien

Die TRADOLOGIC Software für den Handel mit Binären Optionen entspricht den europäischen Marktregularien. Der Plattform-Anbieter entwickelt Unternehmen für den Binäre Optionen-Handel, die die Anforderungen an eine Regulierung durch die zypriotische Aufsichtsbehörde CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission) erfüllen und Betreibern als White Label-Lösung zur Verfügung stehen.

Die TRADOLOGIC Trading-Plattform in einem von insgesamt 8 unterschiedlichen Design-Layouts

Die TRADOLOGIC Trading-Plattform in einem von insgesamt 8 unterschiedlichen Design-Layouts

Handelsangebot der TRADOLOGIC Handelssoftware

Welche Handelsarten der Broker letztendlich seinen Kunden anbietet, ist abhängig von seiner Entscheidung, welche Ausstattung der Handelssoftware er erwirbt. Generell bietet TRADOLOGIC eine Vielzahl von Handelsarten, die ergänzt werden von einigen neuen Optionen. Bisher gehören diese aber leider bei keinem der von uns getesteten Broker zum Handelsangebot.

Die Standard-Handelsarten von TRADOLOGIC

  • Put & Call Optionen (High/Low, Up/Down)
  • Turbo-Optionen mit kurzer Laufzeit
  • One Touch- & No Touch Optionen
  • Range Optionen

Bei den klassischen Put & Call Optionen spekuliert der Trader auf einen steigenden oder sinkenden Kurs des Basiswertes abhängig vom Einstandswert innerhalb der gewählten Laufzeit. Liegt er am Ende der Laufzeit mit seiner Einschätzung richtig, hat er die Option gewonnen. Turbo-Optionen bezeichnen diese Optionen mit besonders kurzer Laufzeit wie z.B. 60 Sekunden.

One Touch und No Touch Optionen gehören zu den sogenannten High Yield Optionen und erzielen aufgrund des hohen Handelsrisikos oft weit überdurchschnittliche Renditen. Bei den sogenannten One Touch (einmalige Berührung) Optionen handelt es sich um die Spekulation auf die einmalige Berührung einer festgelegten Kursmarke. Um bei One Touch-Optionen eine Option zu gewinnen, muss die festgelegte Marke einmal während der Laufzeit erreicht werden. Bei einer No Touch-Option ist die Option bei einmaligem Berühren oder Überschreiten wiederum verloren.

Bei einer sogenannten Inside Range Option, die auch In-Option genannt wird, spekuliert der Trader darauf, dass sich der Kursverlauf innerhalb dieser Bandbreite der mit Linien gekennzeichneten Preisspanne zwischen Ober- und Untergrenze am Ende der Laufzeit der Option bewegt. Während der Laufzeit kann die Range verlassen werden, bei Ablauf muss sich der Kurs jedoch innerhalb des Preiskanals befinden. Ist dies der Fall, hat der Trader die Option gewonnen.

Bei den Outside Range Optionen, die auch kurz als Out-Optionen bezeichnet werden, ist das Gegenteil der Fall. Der Trader spekuliert darauf, dass der Kurs die vorgegebene Bankbreite verlässt. Auch hier ist es unerheblich, ob die Ober- oder Untergrenze übertreten wird, der Kurs muss nur aus der Preisspanne austreten. Überschreitet der Kurs die vorgegebene Grenze nach oben oder unten und befindet sich bei Ablauf außerhalb der Range, ist die Option gewonnen. Liegt der Kurs innerhalb der Preisspanne am Laufzeitende, ist sie verloren.

TRADOLOGIC hat jedoch auch unbekannte Handelsarten im Angebot wie Binary 100, MultiX und Matrix. Diese sind komplexer aufgebaut als die gängigen Optionen und würden erfahrenen Tradern sicher mehr interessante Abwechslung bieten. Die meisten Händler greifen jedoch auf die ihnen bekannten Optionen zurück und Anfänger würde die Vielzahl von Handelsmöglichkeiten wahrscheinlich auch verwirren und das Handelsrisiko erhöhen, wenn sie diese Optionen ohne Erfahrung und Vorkenntnisse handeln.

Kurzfristige Laufzeiten

15, 30, 60 Sekunden, 2 Minuten, 5 Minuten, 10 Minuten

Langfristige Laufzeiten

Maximal zum Ende des übernächsten Monats, Laufzeitende bis dahin alle 15 Minuten

Optionen vor Laufzeitende & Verlustabsicherung

  • Sell back (Rückgabe der Option vor Ablauf an den Broker)
  • Early Closure (Vorzeitiges Schließen der Option vor Laufzeitende zur Gewinnmitnahme)
  • Roll-over (Verlängerung der Ablaufzeit)
  • Double-up (Verdoppelung des Einsatzes)
  • Verlustabsicherung
 
Jetzt bei 365trading anmelden und von bis zu 85% Rendite profitieren!

Navigation der TRADOLOGIC Trading-Plattform – Viele Menüs, aber selbsterklärende Navigation

 Die Navigation durch die unterschiedlichen Menüs erfordert einige Eingewöhnungszeit. Handelsarten und Asset Index sind schnell und direkt durchzuklicken, auch mehrere ausgewählte Basiswerte sind in der Darstellung kein Problem.

Überladen wirken allerdings die zahlreichen Menüs, die nicht individuell nach Bedarf ausgewählt werden können. Dies erschwert die Navigation generell und die Plattform macht einen etwas unruhigen Eindruck, der Trader auch durch die zusätzlichen laufenden Aktualisierungen ablenken kann.

Schnelle Reaktionszeiten & hohe Stabilität der Trading-Plattform 

Die Reaktionszeiten von TRADOLOGIC bei der Ausführung sind schnell und zuverlässig, ebenso wie die Kursübermittlung. Etwas schneller ist SpotOption.

Auch die 1-Klick-Funktion spart natürlich Zeit bei der Platzierung einer Option, birgt aber eine gewisse Fehlerquote, weil keine abschließende Bestätigung des Trades notwendig ist.

Ansonsten erweist sich die Plattform als äußerst stabil und zuverlässig.

Mobile Apps für iOS & Android

Für die TRADOLOGIC Trading-Plattform sind mobile Apps für iOS & Android-Endgeräte verfügbar, die über den Apple- bzw. Google Store bzw. über die jeweilige Broker-Webseite heruntergeladen werden können. Für WindowsPhone und BlackBerry sind auch bei TRADOLOGIC keine Apps für den mobilen Handel erhältlich. Selbstverständlich ist die webbasierte Handelsplattform aber über jedes internetfähige Endgerät über den Browser nutzbar.

Mobil über das Smartphone handeln mit den TRADOLOGIC Apps für iOS & Android

Mobil über das Smartphone handeln mit den TRADOLOGIC Apps für iOS & Android

Fazit zur TRADLOGIC Trading-Plattform

Die White Label-Lösung für Trading-Plattformen von TRADOLOGIC sind bereits seit 2008 für Binäre Optionen-Broker erhältlich. Seitdem hat das Unternehmen mit Sitz in Sofia/Bulgarien und zahlreichen Niederlassungen weltweit sein Angebot an die Bedürfnisse seiner Kunden laufend angepasst und erweitert. Die verwendete Technologie entspricht den Anforderungen an die europäischen Marktregularien.

Neue Broker erhalten durch eine Partnerschaft mit TRADOLOGIC die nötigen Rahmenbedingungen für eine Lizenzierung, Regulierung durch die zypriotische Finanzmarktaufsicht CySEC und die technischen Voraussetzungen als Betreiber einer zuverlässigen und stabilen Handelsplattform. TRADOLOGIC bietet sowohl Front als auch Back End-Lösungen, stellt die gesamte technische Infrastruktur von der Ein- und Auszahlung bis zum Risikomanagement zusammen und implementiert die Software.

Die Bedienung und Navigation erfordert zwar sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene eine kurze Eingewöhnungszeit, da sie sich von der einfachen Struktur von SpotOption doch sehr unterscheidet. Trotzdem ist die Navigation selbsterklärend und auch für Einsteiger leicht verständlich.

TRADOLOGIC ist eine webbasierte Handelsplattform, so dass kein Download auf das eigene Endgerät nötig ist. Ergänzt wird die webbasierte Software durch mobile Apps für iOS und Android. Zugriff auf das Handelskonto und Trading von unterwegs sind somit kein Problem.

Die üblicherweise von Brokern angebotenen Handelsarten von TRADOLOGIC beinhalten die klassischen Put & Call Optionen sowie Turbo-Optionen mit besonders kurzen Laufzeiten, One Touch & No Touch und Range (Grenze). Der Technologie-Entwickler bietet jedoch noch weitere Handelsarten optional je nach gewähltem Paket. Leider hat bisher kein Binäre Optionen-Broker die komplexeren und interessanten Handelsoptionen in sein Angebot mit aufgenommen.

Vor Laufzeitende können Trader die Optionen Sell back, Early Closure, Double-up und Roll-over wählen. Auch eine Verlustabsicherung ist möglich. Bei Sell back wird dem Trader ein dynamischer Briefkurs angeboten, aufgrund dessen er sich entscheiden kann, ob er sich aus der Position vor Laufzeitende zurückziehen will, diese also verkaufen und damit zurückgeben möchte. Early Closure ermöglicht die vorzeitige Schließung der Option vor Laufzeitende zwecks Gewinnmitnahme, bevor der Kurs möglicherweise wieder in die Gegenrichtung der Trader-Einschätzung läuft. Bei Double-up verdoppelt der Händler seinen Einsatz vor Laufzeitende, wenn der Kurs in die richtige Richtung geht. Mit Roll-over verlängert er die Laufzeit, falls er damit rechnet, dass sich der Kurs infolge der Verlängerung noch gemäß seiner Einschätzung entwickeln kann.

TRADOLOGIG punktet mit einer guten Geschwindigkeit, schneller Ausführung und zuverlässiger Kursübermittlung.

Insgesamt beinhalten die erhältlichen Ausstattungsmerkmale der TRADOLOGIC-Softwarepakete eine Vielzahl von interessanten und neuen Handelsmöglichkeiten, die sowohl den Trading-Plattformen SpotOptionen als auch TECH Financials überlegen sind. Bedauerlicherweise entscheiden sich die meisten Broker für die einfache Ausstattung mit beschränktem Handelsangebot, so dass sie ihr Potential nicht ausschöpfen. IT-Kosten sind für Binäre Optionen-Broker die mit Abstand kostspieligste Investition.

Neben einem komfortablen Handelsumfeld, welches TRADOLOGIC zweifellos bietet, ist zudem bei der Broker-Wahl das Leistungs- und Serviceangebot des Brokers wichtig. An erster Stelle steht jedoch die seriöse und zuverlässige Arbeitsweise, die bei einer EU-Regulierung und Einlagensicherung als gegeben einzustufen ist. Wichtigster Kunde im europäischen Markt für TRADOLOGIC ist OptionBit, der Binäre Optionen-Broker mit Sitz auf den Seychellen ist allerdings nicht EU-reguliert.

Grundsätzlich ist ein EU-regulierter Broker, der zusätzlich eine Einlagensicherung in akzeptabler und den eigenen Einlagen entsprechender Höhe vorweisen kann, die beste Wahl. Zuverlässigkeit und Seriosität sind zusammen mit der gewährleisteten Sicherheit der Kundengelder gerade im Online-Trading ein wichtiges Merkmal. Abstand nehmen sollten Sie von Brokern mit Hauptsitz in exotischen Steueroasen, auch wenn diese eine Regulierung angeben. Die Finanzmarktaufsicht der betreffenden Staaten ist in keiner Weise vergleichbar mit einer EU-Behörde und Kontrollen finden gar nicht statt, d.h. die Regulierung ist lediglich eine Firmenregistrierung. Lesen Sie hierzu auch unseren ausführlichen Artikel zum Thema Regulierung von Binäre Optionen-Brokern.

Erfüllt werden die vorgenannten Voraussetzungen bezüglich Regulierung, Einlagensicherung und sehr gutem Leistungs- & Serviceangebot beispielsweise von BDSwiss, OptionFair, OptionTrade, TopOption, 24option und 365trading, sie nutzen jedoch die Trading-Plattformen TECH Financials bzw. SpotOption.

 
Jetzt zu BDSwissund bis zu 89% Rendite erhalten!

Jetzt den richtigen Binäre Optionen-Broker finden, anmelden & traden

In unseren unabhängigen Erfahrungsberichten haben wir die Ergebnisse der Tests & Vergleiche der Binären Optionen-Broker ausführlich zusammengefasst. Über den jeweiligen Erfahrungsbericht können Sie sich direkt beim Broker anmelden und ein Demo- oder Live-Konto eröffnen.

Alle Informationen, die für die Auswahl des richtigen Brokers wichtig sind, finden Sie auch in unserem ausführlichen Artikel „Die 10 besten Binäre Optionen-Broker“.

Wie Sie den Handel mit Binären Optionen lernen, welche Tipps Sie bei der Broker-Wahl beachten sollten und was einen guten Anbieter ausmacht, erfahren Sie in unseren zahlreichen Beiträgen.

 

Binäre Optionen – Handel über die TRADOLOGIC Trading-Plattform was last modified: Oktober 11th, 2016 by AngelaZ