WE Option Erfahrungen – Binäre Optionen Broker Test & Vergleich

WE Option Erfahrungsbericht

Meine WE Option Erfahrungen – Test & Bewertung Binäre Optionen-Broker

Pro

  • Geplante bzw. beantragte Regulierung durch britische FCA
  • Unternehmenssitz in London/Großbritannien
  • Webbasierte TradeSmarter-Handelssoftware
  • Über 200 Basiswerte (Währungspaare, Aktien, Indizes & Rohstoffe)
  • Ab 10 EUR Mindesteinsatz je Trade, abhängig von der Handelsart
  • Bis zu 91% Rendite
  • Durchschnittliches Bildungsangebot, aber aktuelle Live-Ticker Marktnachrichten

Contra

  • Noch keine gültige Regulierung/Einlagensicherung
  • Keine deutsche Webseite
  • Kein Demo-Konto
  • Starter-Konto erst ab 350 EUR Mindesteinlage
  • Nur wenige Handelsarten verfügbar
  • Kein Live Chat, nur englischsprachiger Kunden-Support
  • Keine mobilen Apps
 
Jetzt bei WE Option anmelden!und Online traden!

 

WE Option- Handelsplattform für Binäre Optionen

Das Unternehmen

WE Option, gegründet im Jahr 2014, ist eine Marke und Handelsplattform für Binäre Optionen der World Trading House Ltd. mit Sitz in London/Großbritannien.

Seriosität von WE Option

Geplante bzw. beantragte Regulierung durch britische Finanzmarktaufsicht FCA

Gemäß dem Disclaimer auf der Webseite von WE Option ist offenbar eine Regulierung und Lizenz durch die britische Finanzmarktaufsicht FCA (Financial Conduct Authority) geplant bzw. beantragt. Bisher ist World Trading House Ltd. im Unternehmensregister der FCA nicht erfasst.

Da bisher noch keine Regulierung und Lizenzierung durch die FCA besteht, sind keine verlässlichen Angaben zur Einlagensicherung möglich. Erst mit gültiger Regulierung kann sichergestellt werden, dass das Unternehmen die Kundengelder getrennt von seinem Eigenkapital auf Bankkonten verwahren muss.

Insofern ist WE Option noch nicht als seriöses Unternehmen einzustufen.

Ein allgemeiner Risikohinweis zum Handel mit Binären Optionen befindet sich unten auf der Webseite des Brokers.

Die Webseite von WE Option

Die englischsprachige Webseite von WE Option ist recht gut strukturiert. Eine Übersetzungsfunktion in die deutsche Sprache liefert allerdings nur eine Übersetzung in Google-Qualität. Inhaltlich sind alle wichtigen Informationen vorhanden, es fehlen allerdings Unternehmensangaben und eine konkrete Aussage zu der geplanten Regulierung durch die FCA an prominenter Stelle. Ein Hinweis ist nur im Disclaimer unten auf der Seite enthalten.

Einige Verlinkungen oder Textverlängerungen funktionieren nicht, so dass der gesamte Text nicht gelesen werden kann.

Die englische Webseite des Binäre Optionen-Brokers WE Option

Die englische Webseite des Binäre Optionen-Brokers WE Option

Kein Demo-Konto vorhanden

Mit Hilfe des Demo-Kontos können Trading-Plattform und Funktionen ohne Risiko getestet sowie Strategien angewendet und erlernt werden, wovon sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene profitieren. WE Option bietet leider keine Demo-Version an.

Insgesamt 5 unterschiedliche Kontoarten wählbar

Die 4 Standard-Kontoarten beinhalten verschiedene Features und Mindesteinzahlungsbeträge. Trader können zwischen Starter-, Standard-, Premium- und Platinum-Konto wählen. Zusätzlich steht ein VIP-Konto zu verhandelbaren Sonderkonditionen zur Verfügung.

Vier unterschiedliche Kontoarten stehen bei WE Option zur Auswahl

Vier unterschiedliche Kontoarten stehen bei WE Option zur Auswahl

Einfache Anmeldung für ein Handelskonto bei WE Option

Für die Eröffnung eines Handelskontos sind zunächst die folgenden Angaben zur Registrierung notwendig:

Das Registrierungsformular für die Kontoeröffnung bei WE Option

Das Registrierungsformular für die Kontoeröffnung bei WE Option

Nach anschließendem Login mit der angegebenen Emailadresse und selbst gewähltem Passwort wird die Handelsplattform TradeSmarter geladen und der Neukunde kann im gesicherten Kundenbereich eine Einzahlung auf das Handelskonto vornehmen.

 
Jetzt bei WE Option anmelden!und Online traden!

Einzahlungsmöglichkeiten bei WE Option

Einzahlungen per Kreditkarte, Banküberweisung oder über das Internet

Einzahlungen sind per Kreditkarte wie Visa, Mastercard, Banküberweisung oder das Internet mit Neteller möglich. Zahlungen über PayPal sind bei WE Option nicht vorgesehen.

WE Option verlangt zur Identitätsfeststellung die im Online-Trading üblichen Reisepass- bzw. Personalausweis-Kopien oder eine Führerschein-Kopie sowie einen Adressnachweis in Form einer Versorger-Rechnung (Strom-, Gas- oder Wasserrechnung) bzw. bei Kreditkarteneinzahlung auch die Kopie der Kreditkarte bzw. eine Kopie des Bankkontoauszugs bei Banküberweisungen. Die Identitätsnachweise sind spätestens bei einer Auszahlung vorzulegen.

Mindesteinzahlung ab 350 EUR für das Starter-Konto

Die Mindesteinzahlung für die kleinste Kontoart, das Starter-Konto, beträgt 350 EUR.

Das Trading-Konto kann in den Währungen EUR, USD, GBP oder JPY geführt werden. Eine Währungsänderung ist nach Kontoeröffnung nicht mehr möglich.

Bei Einzahlung auf das Konto gleich mit welcher Zahlungsmethode muss der Trader wie bei allen Online-Brokern gemäß den geltenden Anti-Geldwäsche-Richtlinien auch der Trading-Kontoinhaber bei WE Option sein.

Auszahlungen bei WE Option

Gebührenfreie Auszahlungen ab 250 EUR

Auszahlungen sind gebührenfrei, die Mindestauszahlung beträgt für alle Zahlungsmethoden 250 EUR. Bei Banküberweisungen werden Bankgebühren dem Handelskonto-Inhaber belastet.

Die interne Bearbeitungszeit von Auszahlungen gibt der Broker bei Kreditkartenzahlungen mit innerhalb von 10 Minuten ab Eingang des Auszahlungsantrags und 2-7 Arbeitstagen für Banküberweisungen an. Elektronische Zahlungen werden sofort ausgeführt.

Zahlungen über Dritte sind gemäß den Anti-Geldwäsche-Richtlinien bei allen Online-Brokern weder bei Ein- noch Auszahlungen möglich. Auch bei WE Option erfolgen Auszahlungen nur in Höhe der vorherigen Einzahlung auf die genutzte Kreditkarte. Darüber hinausgehende Auszahlungsbeträge müssen auf in Bankkonto des Trading-Kontoinhabers gezahlt werden.

Eher durchschnittliche Fortbildungsmöglichkeiten

Die Fortbildungsmöglichkeiten des Brokers sind eher durchschnittlich und z.T. auch Kontoart-abhängig. Ansonsten können Einsteiger mit dem Starter-Konto schriftliche Leitfäden und Video-Tutorials auf Grundlagenebene nutzen. eBook und einige andere sinnvolle Hilfsmittel stehen erst ab dem Standard-Konto oder höher zur Verfügung. Webinare oder persönliches Training durch geschulte Mitarbeiter des Brokers werden nicht angeboten, es erfolgt aber eine Einführung in den Handel für Starter-Kontoinhaber und für höherwertige Konten auch häufiger verfügbare Weiterbildungen.

Die WE Option Academy

Die WE Option Academy

Aktuelle Marktnachrichten befinden sich im Live-Ticker und werden durch laufende Updates aktualisiert. Daneben ist ein Wirtschaftskalender verfügbar.

Über 200 Assets handelbar

Der Basiswerte-Katalog des Brokers beinhaltet über 200 Assets, darunter Währungspaare, Indizes, Aktien und Rohstoffe.

Handelsarten bei WE Option

  • Put & Call
  • Short Term 30 Sekunden bis 8 Stunden
  • Long Term 24 Stunden bis 2 Monate
  • OptionX (nur für Platinum-Kontoinhaber)

Der Mindesteinsatz je Trade beginnt bei 10 EUR, abhängig von der gewählten Handelsart.

Webbasierte, benutzerfreundliche Trading-Plattform TradeSmarter

Die von WE Option genutzte Trading-Plattform TradeSmarter ist zwar weit weniger verbreitet als die bei Binäre Optionen-Brokern beliebte SpotOption-Handelssoftware, ist aber nahezu genauso benutzerfreundlich und übersichtlich. Auf Extras wie die Anpassung von Chartdarstellung, Indikatoren oder Analyse-Tools muss der Trader aber auch hier verzichten.

TradeSmarter-Handelsplattform

TradeSmarter-Handelsplattform

Ein Nachteil der TradeSmarter-Tradingplattform sind die fehlenden Apps für den Handel von unterwegs über das Smartphone.

Hohe Rendite bis zu 91%

Die erzielbare Rendite beträgt bis zu 91%. Auch in unserem Test wurde dieser Wert mit 90% nahezu erreicht. Die Höhe der Rendite ist je nach Kontoart ab dem Standard-Konto prozentual steigerbar.

Hoher Neukundenbonus bis zu 250% – je nach Einzahlungshöhe

WE Option hat eine Reihe von Promotion-Aktionen im Angebot, darunter unterschiedliche Bonusangebote, ein Trading-Contest u.v.m. Für den Erhalt eines Bonus ist ein 20-facher Mindestumsatz erforderlich.

Noch ausbaufähiges Supportangebot

Der englischsprachige Support ist während der Handelswoche von Montag-Freitag rund um die Uhr per Email oder unter einer gebührenpflichtigen, englischen Festnetznummer in London erreichbar. Ein Live Chat gehört leider nicht zum Kundenservice des Brokers.

WE Option im Vergleich zu anderen Binäre Optionen-Brokern

  • Regulierung und Lizenzierung durch die britische Finanzmarktaufsicht FCA (Financial Conduct Authority) sowie Einlagensicherung sind bisher nicht gewährleistet, da sich die Regulierung offenbar noch im Anmelde- oder Prüfungsprozess befindet.
  • Textteile der englischsprachigen Webseite lassen sich in vielen Fällen nicht vollständig aufrufen, so sind z.B. die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Terms & Conditions) nicht vollständig lesbar. Unternehmensangaben und einen genaueren Hinweis auf die geplante Regulierung, die nur im „Kleingedruckten“ im Disclaimer „vermutet“ werden kann, suchten wir im Test leider vergeblich. Mehr Transparenz diesbezüglich wäre sowohl für Kunden als auch den Anbieter von Vorteil.
  • Ein Demo-Konto steht bei WE Option nicht zur Verfügung. Risikofrei über ein kostenloses Demo-Konto können Trader bei 365trading oder IQ Option handeln.
  • Die Mindesteinlage für das Starter-Konto beträgt 350 EUR, der Mindesteinsatz ab 10 EUR je Trade, abhängig von der Handelsart. Einzahlungen ab bereits 100 EUR sind z.B. bei OptionTrade, TopOption oder auch bei 365trading möglich.
  • Mit der webbasierten SmartTrader-Handelssoftware bietet WE Option seinen Kunden eine benutzerfreundliche und einfach zu bedienende Trading-Plattform, die SpotOption sehr ähnlich ist. Einerseits muss man bei den beiden Handelsplattform sehen, dass sie zwar sehr leicht verständlich sind, andererseits aber kaum weitere Funktionen haben. Chartanalysen mittels Indikatoren gibt beispielsweise es jedoch keine. Bei WE Option fehlen zudem mobile Apps, so dass Nutzer mobiler Endgeräte wie Smartphones keine Möglichkeit haben, bequem von unterwegs zu handeln.
  • Zwar ist der Asset Index mit über 200 Basiswerten, bestehend aus Währungspaaren, Indizes, Aktien und Rohstoffen, für Binäre Optionen-Broker überdurchschnittlich umfangreich, die Handelsarten beschränken sich jedoch auf Put & Call-Optionen ab 30 Sekunden bis 2 Monate (Long & Short Term). Touch-, Range-, Leiter- Optionen oder ein Baukastensystem wie Option Builder bei SpotOption werden nicht angeboten. Mehr Auswahl haben Trader bei 24option, OptionTime oder ZoneOptions.
  • Mit 91% liegt die maximal erzielbare Rendite sehr hoch. Durchschnittlich sind bei Binäre Optionen-Brokern zwischen 70-80% Rendite auf Put & Call-Optionen zu erreichen.
  • Für Kunden mit Starter-Konto sind keine Extras erhältlich. Die Leistungen für diese Kontoart sind trotz einer hohen Mindesteinzahlung sehr begrenzt, totzdem die Mindesteinlage immerhin 350 EUR beträgt.
  • Neukunden können je nach Einlage einen Neukunden-Bonus von bis zu 250% erhalten. Hierfür ist jedoch ein 20-facher Mindest-Bonusumsatz erforderlich. Daneben gibt es weitere Promotion-Aktionen wie z.B. Trading-Wettbewerbe.
  • Der englischsprachige 24/5 Support ist per Email und unter englischer Festnetznummer zu erreichen, bietet jedoch keinen Live Chat oder eine kostenlose Hotline. Somit ist der Kundenservice durchaus verbesserungsfähig.

Fazit zu WE Option

Bisher ist WE Option nicht reguliert. Offenbar ist aber eine Regulierung über die britische Finanzmarktaufsicht FCA in Planung bzw. beantragt, genauere Informationen fehlen jedoch auf der Webseite. Solange keine gültige Regulierung und Lizenzierung vorliegt, sind auch keine verlässlichen Angaben zur Einlagensicherung möglich, weshalb wir diesen Punkt im Test als negativ bewerten. Da der Broker bereits seit 2014 am Markt ist, hatte eine Regulierung möglicherweise noch keine Priorität.

Webseite und Handelsplattform sind vollständig in englischer Sprache. Leider sind auf der Webseite viele Verlinkungen bzw. Textverlängerungen nicht verfügbar. Einige Angaben widersprechen sich auch, z.B. ist unter den Kontoarten angegeben, dass nur die erste Auszahlung pro Monat kostenlos sei, unter Ein- und Auszahlungen befindet sich aber kein Hinweis auf Gebühren, die ab weiteren Auszahlungen entstehen würden.

Unter FAQs macht WE Option eine falsche bzw. unvollständige Angabe, denn die Frage, ob Auszahlungen steuerpflichtig sind, wird mit einem einfachen Nein beantwortet. Natürlich unterliegen aber Gewinne aus Kapitalerträgen der Steuerpflicht und sind bei der Einkommensteuererklärung zu berücksichtigen.

Anfängern ist das risikofreie Traden über ein Demo-Konto bei WE Option nicht möglich, sie sind gezwungen, direkt in den Live-Handel einzusteigen.

Die vergleichsweise hohe Mindesteinzahlung für die kleinste Kontoart stellt für Anfänger eine nicht unerhebliche Einstiegshürde dar. Zwar ist der Asset Index mit über 200 Basiswerten sehr umfangreich, die Handelsarten beschränken sich jedoch nur auf Put & Call-Optionen Short & Long Term. Für erfahrene Binäre Optionen-Trader dürfte dieses eingeschränkte Angebot zu klein sein, es fehlen Touch-, Range- und Leiter-Optionen oder einem wie bei SpotOption verfügbaren Option Builder.

Wie auch die beliebte SpotOption-Tradingplattform ist der von WE Option genutzte SmartTrader sehr übersichtlich und benutzerfreundlich. Mobile Apps für Smartphone & Co. gibt es allerdings keine.

Der 24/5 Support ist nur in englischer Sprache per Email oder telefonisch unter einer englischen Festnetznummer verfügbar. Einen Live Chat bietet der Broker nicht an.

WE Option bietet hohe Neukunden-Boni für hohe Einzahlungen und vergleichsweise zahlreiche Promotion-Aktionen. Für den Bonuserhalt ist ein mindestens 20-facher Bonusumsatz erforderlich. Bezogen auf den Multiplikator scheint dies im Vergleich zwar auf den ersten Blick relativ gering zu sein, allerdings sind die prozentualen Beträge so hoch, dass auch ein sehr hoher Mindest-Umsatz zustande kommt, für den eine entsprechende Anzahl von Trades bzw. über einen hohen Einsatz gehandelt werden muss.

Insgesamt hat WE Option mangels Regulierung und einem wenig umfangreichen Service- und Leistungsangebot nicht überzeugen können. Die Fortbildungsmöglichkeiten sind vor allem für Anfänger, die über das Starter-Konto einsteigen, nur durchschnittlich und nicht über ein Demo-Konto in die Praxis umsetzbar. Zudem ist die Mindesteinlage für die kleinste Kontoart mit 350 EUR durchaus hoch. Positiv fielen die Live-Marktnachrichten und der Asset Index mit über 200 handelbaren Basiswerten auf.

Mehr Kundenservice und Unterstützung beim Trading durch z.B. Strategien oder einen persönlichen Account Manager erfahren bei WE Option nur Kunden mit Premium-, Platinum-oder VIP-Konten. Diese Konten starten jedoch erst mit 2.000 bzw. 5.000 EUR Mindesteinzahlung. Der Broker erweckt daher den Anschein, vor allem die mit höheren Investitionsmöglichkeiten ausgestattete Zielgruppe im Blick zu haben. Anfänger, die zunächst den Binäre Optionen-Handel kennenlernen möchten, adäquate Hilfestellung benötigen und mit einer kleinen Handelssumme einsteigen möchten, sind bei anderen Brokern besser aufgehoben.

 
Jetzt bei WE Option anmelden!und Online traden!

Jetzt den richtigen Binäre Optionen-Broker finden, anmelden & traden

In unseren unabhängigen Erfahrungsberichten haben wir eine Vielzahl von Binäre Optionen-Brokern ausführlich getestet. In unseren Bewertungen der TOP-Broker 2015 finden sie alle Informationen sowie Vor- und Nachteile der Anbieter. Hierbei gehen wir nach einem festen Kriterien-Katalog vor und fassen die Ergebnisse objektiv zusammen. Entscheiden Sie sich für EU- oder FCA-regulierte Broker, der optimal zu ihren Trading-Bedürfnissen passt.

In unseren Beiträgen informieren wir Sie auch über den CFD-Handel, Handelsrisiken, Handelskosten, Hebel, Margin, Steuern, Devisenhandel und zu vielen anderen Themen rund um das Online-Trading.

 

WE Option Erfahrungen – Binäre Optionen Broker Test & Vergleich was last modified: Januar 27th, 2016 by AngelaZ