WH Selfinvest Erfahrungen – Forex & CFD Broker Vergleich

WH Selfinvest Erfahrungsbericht

Meine WH Selfinvest Erfahrungen – Test & Bewertung FX- und CFD-Broker

Pro

  • EU-reguliert durch Luxemburger Finanzmarktaufsicht CSSF (Commission de Surveillance du Secteur Financier) & Einlagensicherung in Deutschland
  • Unternehmenshauptsitz in Luxemburg, u.a. deutsche Niederlassung in Frankfurt
  • Langjährig erfahrener ECN Broker
  • Deutschsprachige, informative Webseite
  • Forex (65 Währungspaare) & über 5.000 CFDs, Optionen & Futures handelbar
  • Demo-Konto für alle 3 Trading-Plattformen erhältlich (MetaTrader 4, Nano & ProStation)
  • Einzahlungen auf deutsches Postbank-Konto
  • Begrenzter, maximaler FX-Spread (volatilitätsabhängig)
  • Aktien-CFDs zum Original-Marktpreis (Reuters) ohne Market Making
  • FX Hebel bis zu 1:50, Margin 2%, minimale Transaktionsgröße Micro-Lot
  • Hervorragende Fortbildungsmöglichkeiten (Seminare, Webinare, eBooks & Video-Tutorials)
  • Deutschsprachiger Support telefonisch oder per Email über deutsche Niederlassung

Contra

  • Mindesteinlage ab 2.500 EUR
  • Ausdruck, Unterschriften und Postversand der Kontoeröffnungs-Dokumente nötig, auch Passwort-Versand per Post
  • Ein- und Auszahlungen nur per Banküberweisung möglich
  • Schriftlicher Auszahlungsantrag per Fax oder per Post nötig
  • 29 EUR Nutzungsgebühr/Monat für Nano-Handelsplattform
  • Mobile Apps für iOS & Android nur für kostenlose Einsteiger-Plattform ProStation
  • Kein Bonusprogramm oder Freundschaftswerbungen
 
Jetzt bei WH Selfinvest anmelden!und günstig Online traden!

WH Selfinvest – Handelsplattform für FX- und CFD-Handel

Das Unternehmen

WH Selfinvest ist eine Marke und Handelsplattform für Forex-, CFD- Optionen- und Futures-Handel der WH Selfinvest S.A. mit Unternehmenshauptsitz in Luxemburg.

Gegründet wurde WH Selfinvest im Jahr 1998 von den heutigen Geschäftsführern Warmoes und Hirtz, deren namensgebende Initialen auch in WH Selfinvest enthalten sind.

Das Unternehmen betreut Kunden in 28 Ländern und ist mit eigenen Niederlassungen in Deutschland, Belgien, Frankreich, den Niederlanden und der Schweiz präsent.

Seriosität von WH Selfinvest

EU-Regulierung durch Luxemburger Finanzmarktaufsicht CSSF und Einlagensicherung
Die WH Selfinvest S.A. wird durch die Luxemburger Finanzmarktaufsicht CSSF (Financial Conduct Authority) reguliert und ist dort unter der Nr. P00000128 als Finanzdienstleister (Wertpapierunternehmen) registriert. Mit einem sogenannten Passport der CSSF sind dem Broker auch die Geschäftsaktivitäten innerhalb der weiteren EU-Staaten gestattet.

Auszug aus dem Unternehmensregister der Luxemburger Finanzmarktaufsicht CSSF – WH Selfinvest S.A.

Auszug aus dem Unternehmensregister der Luxemburger Finanzmarktaufsicht CSSF – WH Selfinvest S.A.

WH Selfinvest S.A. ist im Besitz einer gültigen Börsenmakler-, Kommissionärs- und Vermögensverwalter-Lizenz in Luxemburg.

Die deutsche Niederlassung von WH Selfinvest in Frankfurt ist bei der deutschen BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) registriert. Eine Regulierung in Form einer Überprüfung der Einhaltung der gesetzlichen Regulierungs-Richtlinien findet aber in Deutschland durch die BaFin nicht statt und betrifft nur den Hauptsitz des Unternehmens, in diesem Fall WH Selfinvest in Luxemburg durch die CSSF. Kundenbeschwerden müssen deshalb generell an die zuständigen Regulierungsbehörden gesandt werden, nicht an die im Land einer Niederlassung ansässigen.

Im Rahmen der gesetzlichen Regularien im Falle einer Zahlungsausfalls der kontoführenden bzw. Kundengelder-verwaltenden Bank sind diese über den deutschen Einlagensicherungsfonds in Höhe von bis zu 100.000 EUR je Kunde gesichert. Kundengelder werden gemäß den gesetzlichen Regulierungsbestimmungen grundsätzlich getrennt vom Unternehmenskapital auf Bankkonten verwahrt.

Insofern ist WH Selfinvest als seriöses Unternehmen einzustufen.

Ein allgemeiner Risikohinweis zum CFD-Handel befindet sich oben auf der Webseite des Brokers.

Die Webseite von WH Selfinvest

Die deutsche Webseite des Brokers enthält in gut strukturierter Form alle Informationen zu Handel und Handelsarten, Kosten und Serviceleistungen des Brokers. Grafisch wirkt die Internetpräsenz etwas antiquiert, überzeugt aber mit transparenten Inhalten und guter Navigation, so dass eine bisher fehlende FAQ-Seite allenfalls eine Ergänzung der Internetpräsenz des Brokers wäre.

Die deutsche Webseite des Luxemburger Brokers WH Selfinvest

Die deutsche Webseite des Luxemburger Brokers WH Selfinvest

Videoübersicht zur Depoteröffnung bei WH Selfinvest von Forexbroker.de

Eine kompakte Übersicht über Depoteröffnung und Webseite von WH Selfinvest finden Sie im folgenden Video von Forexbroker.de:

Demo-Konto für alle 3 Trading-Plattformen erhältlich

Über das kostenlose Demo-Konto können Händler zu realen Handelsbedingungen und Echtzeit-Kursen risikofrei traden. Die Nutzungsdauer für Nicht-Kunden ohne aktives Handelskonto ist jedoch begrenzt. Live-Kunden haben hingegen unbegrenzten Zugang zur Demo-Version, parallel zu ihrem Echtgeld-Konto. Die gewünschte Trading-Plattform MetaTrader 4, FutureStation Nano oder ProStation kann für das Demo-Konto frei ausgewählt werden.

Live-Kontoeröffnung bei WH Selfinvest in Deutschland oder Luxemburg

Ein Live-Konto kann wahlweise in Deutschland über die Frankfurter Niederlassung oder in Luxemburg bei WH Selfinvest eröffnet werden. Zunächst ist hierfür der Download, Ausfüllen und Ausdruck der Kontoeröffnungsunterlagen nötig, die unterschrieben per Post an die entsprechende Anschrift des Brokers gesendet werden müssen.

Eine Eingangsbestätigung folgt per Email, Kontoinformationen und Kontoverbindung für die Einzahlung werden jedoch per Post an den Handelskonto-Inhaber gesandt.

Die Live-Kontoeröffnung erfolgt bei WH Selfinvest per Post

Die Live-Kontoeröffnung erfolgt bei WH Selfinvest per Post

Zusammen mit der schriftlichen Übersendung der vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Kontoeröffnungs-Formulare per Post ist eine Legitimation erforderlich. Hierzu verlangt der Broker die übliche Vorlage von Reisepass- oder Personalausweis-Kopie. Wie bei anderen Brokern, z.B. Varengold Bank FX, die eine Kontoeröffnung in Deutschland ermöglichen, ist die schriftliche Kontoeröffnung zwar vergleichsweise umständlich, doch das deutsche Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) schreibt diese Vorgehensweise mit Original-unterzeichneten Dokumenten ausdrücklich vor.

Innerhalb einer Woche nach Eingang der Kontoinformationen von WH Selfinvest sollte die Einzahlung auf das Trading-Konto erfolgt sein. Nach Geldeingang auf das Handelskonto werden die Passwörter für den Kontozugang per Post durch den Broker versandt. Erst dann ist das Live-Konto aktiviert und der Handel hierüber möglich.

 
Jetzt bei WH Selfinvest anmelden!und günstig Online traden!

Einzahlungen bei WH Selfinvest

Einzahlungen nur per Banküberweisung möglich

Einzahlungen können nur per Banküberweisung vorgenommen werden und erfolgen auf ein deutsches Konto der Postbank, wenn das Konto über die Frankfurter Niederlassung eröffnet wurde. Pro Einzahlung wird eine Bearbeitungsgebühr von 5 EUR fällig, die vom Handelskonto abgezogen wird.

Hohe Mindesteinlage von 2.500 EUR

Für das die Aktivierung des Handelskontos ist eine Mindesteinzahlung von 2.500 EUR erforderlich.

Das Konto wird in EUR geführt.

Bei Einzahlung auf das Konto muss der Trader wie bei Online-Brokern üblich gemäß den geltenden Anti-Geldwäsche-Richtlinien auch der Handelskonto-Inhaber bei WH Selfinvest sein. Ein- und Auszahlungen von bzw. an Dritte sind nicht möglich.

Auszahlungen bei WH Selfinvest

Auszahlungen nur nach schriftlichem Auszahlungsantrag auf Bankkonten

Auszahlungen werden nach schriftlichem Auszahlungsantrag per Fax oder per Post über das Handelskonto ausgeführt und können ausschließlich auf ein eigenes Bankkonto des Handelskonto-Inhabers vorgenommen werden.

Für Auszahlungen bis zu 30.000 EUR wird eine Bearbeitungsgebühr für die Überweisung von pauschal 5 EUR seitens WH Selfinvest erhoben, für Überweisungen von über 30.000 EUR beträgt die Gebühr 0,10% des Auszahlungsbetrages, maximal 50 EUR.

Hervorragende, vielseitige Fortbildungsmöglichkeiten – Seminare, Workshops, Webinare, Video-Tutorials & eBooks

Anfänger und Fortgeschrittene profitieren von einem umfangreichen Schulungsangebot des Brokers. Webinare finden mehrfach in der Woche statt und decken vielseitige Themen zum Thema Trading, wie Finanzinstrumente, Strategien, Besonderheiten verschiedener Assets und technische Funktionen der Trading-Plattform ab. Webbasierte Fortbildungsmöglichkeiten wie Video-Tutorials und eBooks stehen Tradern jederzeit zur Nutzung bereit.

Ein besonderes Highlight im vielseitigen Fortbildungsangebot des Brokers sind die laufend stattfinden Trainings und Vorträge. Die Frankfurter Niederlassung bietet sowohl in ihrem Büro als auch in und um Frankfurt in Seminar-Locations (z.B. im Lufthansa Trainingscenter) oder Hotels vielerlei Veranstaltungen wie beispielsweise zum DAX-Trading u.v.m. Spezielle Workshops sind gebührenpflichtig, aber von hoher inhaltlicher Qualität, und können auch individuell z.B. für interessierte Gruppen gestaltet werden.

Asset Index mit 65 Währungspaaren & über 5.000 CFDs, Optionen & Futures

Bei WH Selfinvest stehen für den Forex-Handel rund 65 Währungspaare und für den CFD-Handel über 5.000 Basiswerte zur Verfügung. Neben CFDs sind auch Optionen & Futures handelbar, für die sich besonders die FutureStation Nano Handelsplattform eignet.

3 unterschiedliche Trading-Plattformen wählbar – MetaTrader 4, WHS FutureStation Nano & ProStation

Mit MetaTrader 4 (MT4) bietet WH Selfinvest die führende und im Forex- und CFD-Handel überaus beliebte Trading-Plattform, die den automatisierten Handel (Expert Advisor), mehr als 80 Indikatoren und zahlreiche Tools, Echtzeit-Kurse, interaktive Charts, eine individuell einstellbare Oberfläche sowie eine Importfunktion externer Indikatoren und Skripte ermöglicht. Lesen Sie mehr über MetaTrader 4+5 in unserem ausführlichen Beitrag zu der bewährten Handelssoftware.

MetaTrader Logo

Auch die WHS FutureStation Nano Handelsplattform bietet zahlreiche Funktionen und Anwendungen, z.B.:

  • technische Indikatoren
  • Tick-by-Tick-Datenanbindung
  • Multi-Monitor-Funktion
  • Tactic Orders
  • Screener & Scanner
  • umfangreiche Orderarten
  • (halb-)automatisierten Handel

Für die Nutzung der FutureStation Nano-Plattform wird eine monatliche Gebühr von 29 EUR erhoben.

Kostenlos ist die Trading-Plattform ProStation, die sich besonders für Einsteiger in den Forex- und CFD-Handel eignet. In ProStation sind sowohl die Echtzeit-Kurse von Reuters enthalten wie auch Trading-Strategien, zahlreiche Orderarten, und wie bei MetaTrader eine Vielzahl von Indikatoren für die Chartanalyse. Über TechScan, einem integrierten Modul, können automatisch Ein- und Ausstiegssignale übermittelt werden, die durch technische Indikatoren generiert werden.

Keine der 3 Handelsplattformen ist webbasiert, d.h. es ist ein Download auf den eigenen PC erforderlich. Mobile Apps für iOS und Android sind nur für die ProStation-Plattform erhältlich.

Handelskosten bei WH Selfinvest

Forex Spreads beginnen 0,8 Pips. Der maximale Hebel beträgt 1:50 bei einer Margin von 2%.

Für den Forex-Handel auf Kommissionsbasis und den CFD-Handel gelten die folgenden Handelskosten:

Forex-Handelskosten bei WH Selfinvest

Forex-Handelskosten bei WH Selfinvest

Handelskosten für den CFD Handel

Handelskosten für den CFD Handel

Serviceorientierter Support über die deutsche Niederlassung in Frankfurt

Während der Handelswoche steht der deutsche Support der Frankfurter Niederlassung sowohl im Live Chat, per Email und natürlich auch telefonisch zur Verfügung.

WH Selfinvest im Vergleich zu anderen FX- und CFD-Brokern

  • EU-regulierter Broker mit Unternehmenshauptsitz in Luxemburg, der Kundengelder auf Konten deutscher Banken verwahrt, wenn das Konto über die deutsche Niederlassung eröffnet wurde, und somit dem deutschen Einlagensicherungsfonds mit einem Betrag von bis zu 100.000 EUR je Kunde angeschlossen ist.
  • Der ECN Broker ermöglicht über die MetaTrader 4-Handelsplattform sowie FutureStation Nano und ProStation den direkten Marktzugang und für Aktien-CFDs gelten die Echtzeit-Kurse von Reuters. Auch (halb-) und vollautomatisierter Handel ist abhängig von der gewählten Handelsplattform möglich. Wünschenswert wären Apps auch für die MetaTrader 4-Plattform. Weitere STP-/ECN-Broker sind Direktbroker-FX, FxPro oder JFD Brokers.
  • Das kostenlose Demo-Konto steht Live-Kunden parallel zu ihrem Echtgeld-Konto zeitlich unbegrenzt Verfügung. Zeitlich unbegrenzte Demo-Konten gehören ebenfalls zum Standard bei CMC Markets, IG oder GKFX.
  • Mit einer Mindesteinlage von 2.500 EUR liegt der Broker weit über den Anforderungen vieler anderer Anbieter. Keine Mindesteinlage ist u.a. bei XTB und IG erforderlich und die Höhe der Investition auf das Handelskonto kann frei gewählt werden.
  • Die Handelskosten siedeln sich bei WH Selfinvest mit einem FX-Spread ab 0,08 Pips auf Majors (EUR/USD) im günstigen Bereich der Anbieter an. Günstige Spreads finden Trader auch bei XM Broker, FXFlat, Admiral Markets und den Branchenführern CMC Markets und IG.
  • Mit rund 65 Währungspaaren handelt es sich um ein vergleichsweise ordentliches Angebot des Brokers, wobei die über 5.000 CFDs wiederum eine sehr breite Auswahl an handelbaren Assets bieten. CMC Markets gehört mit 340 Währungspaaren und rund 10.000 Märkten zu den führenden Anbietern im FX- und CFD-Trading.
  • Aktien-CFDs werden in Original-Marktkursen (Reuters) gehandelt, es findet kein Market Making statt.
  • Während der Handelswoche stehen die kompetenten Mitarbeiter der Frankfurter Niederlassung in deutscher Sprache im Live Chat, per Email und telefonisch zur Verfügung.
  • Bonusprogramme oder Freundschaftswerbungen gehören nicht zum Angebot von WH Selfinvest.

Fazit zu WH Selfinvest

Als in Luxemburg ansässiger und durch die zuständige Aufsichtsbehörde CSSF regulierter Broker bietet WH Selfinvest seinen Kunden ein seriöses und sicheres Unternehmensumfeld mit deutscher Niederlassung in Frankfurt.

Kundengelder werden auf Konten deutscher Banken getrennt vom Unternehmenskapital verwahrt und sind damit auch dem deutschen Einlagensicherungsfonds angeschlossen. Die maximale Entschädigungsleistung der Einlagensicherung beträgt 100.000 EUR je Kunde.

Die Mindesteinlage für das Handelskonto beträgt 2.500 EUR und liegt damit weit über den Mindesteinzahlungen der meisten anderen Anbieter. Bei WH Selfinvest der einzige Punkt, der für Anfänger weniger vorteilhaft ist und eine Einstiegshürde darstellt.

Positiv wirken sich auf die Bewertung die sehr guten, deutschsprachigen Fortbildungsmöglichkeiten in hoher inhaltlicher Qualität aus, inkl. kostenlosen Webinaren mehrfach pro Woche und zahlreichen Seminaren, durchgeführt vom Frankfurter Büro des Brokers. Auch das deutschsprachige, kompetente Supportangebot über die deutsche Niederlassung in Frankfurt konnte durchweg überzeugen.

Sehr gut ist auch das Angebot bezüglich der Handelsarten. Forex- & CFD-Handel werden ergänzt durch Optionen und Futures. Mit 65 Währungspaaren und über 5.000 CFDs haben sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene und Profis eine umfangreiche Auswahl an handelbaren Assets. Für den kommissionsfreien Forex-Handel beginnen die Spreads ab 0,8 Pips auf Majors (EUR/USD), was durchaus konkurrenzfähigen Handelskosten entspricht.

Ein Bonusprogramm oder Prämien für Freundschaftswerbungen bietet der Broker zwar nicht, legt seinen Schwerpunkt aber auf ein sehr attraktives Serviceangebot. Verbesserungsfähig sind aber sicherlich die Ergänzung der Zahlungsmethoden durch Kreditkartenakzeptanz und elektronische Auszahlungsaufträge sowie die kostenlose Nutzung der FutureStation Nano-Handelsplattform. Auch die Webseite könnte einen Re-launch bezüglich Design vertragen und wirkt etwas angestaubt. Zeitgemäßer wäre auch ein vollständiges Angebot von Apps für die jeweilige Handelssoftware, um die Bedürfnisse der Nutzer mobiler Endgeräte abzudecken.

Der ECN Broker zeichnet sich besonders durch die EU-Regulierung in Luxemburg durch die CSSF, deutscher Einlagensicherung bis zu maximal 100.000 EUR je Kunde, Demo-Konto, günstige Handelskosten, vielfältigen Asset Index, herausragende Fortbildungsmöglichkeiten für Anfänger und Fortgeschrittene und kompetenten Support über die deutsche Niederlassung in Frankfurt aus.

Insgesamt präsentiert sich WH Selfinvest als seriöser und langjährig erfahrener Broker mit hoher Professionalität, der nur wenige echte Nachteile aufweist, wie die vergleichsweise hohe Mindesteinzahlung von 2.500 EUR und eine sehr konservative und für Trader weniger komfortable interne Organisation und Kontoführung, z.B. die Beschränkung auf eine Zahlungsmethode und schriftliche Auszahlungsanträge, sowie die nicht mehr zeitgemäße n Nutzungsgebühren für die Nano-Handelsplattform.

Wir empfehlen WH Selfinvest aufgrund des überzeugenden Gesamtangebots sowohl Einsteigern als auch Fortgeschrittenen.

 
Jetzt bei WH Selfinvest anmelden!und günstig Online traden!

Jetzt den passenden Broker finden, anmelden & traden

In unseren Erfahrungsberichten haben wir unsere unabhängigen Test- und Bewertungsergebnisse der Forex-, CFD- und Binäre Optionen-Broker zusammengefasst. Dort finden Sie zahlreiche EU- und FCA-regulierte Broker, die neben ihrer Seriosität mit einem guten Service- und Leistungsangebot überzeugen.

In den jeweiligen Bewertungen erfahren Sie unsere ausführlichen Testergebnisse, ob der Anbieter die Voraussetzungen für eine seriöse Einschätzung der Arbeitsweise erfüllt und wir ihn aufgrund seines Gesamtangebotes empfehlen. Sie können sich direkt über unsere Webseite beim Broker Ihrer Wahl anmelden und profitieren von objektiven Bewertungen im Anbieter-Vergleich.

Darüber hinaus erhalten Sie ausführliche Informationen zum Forex-, CFD- und Binäre Optionen-Handel in unseren Beiträgen mit vielen interessanten Themen zum Online-Trading.

 

WH Selfinvest Erfahrungen – Forex & CFD Broker Vergleich was last modified: Februar 7th, 2016 by AngelaZ