Optionrally Erfahrungen – Binäre Optionen Broker Test

Optionrally Erfahrungsbericht

Dem durch die zypriotische Finanzmarktaufsicht CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission) regulierten Binäre Optionen-Broker Optionrally wurde per 13. Juli 2017 aufgrund nicht erfüllter Eigenkapital-Anforderungen sowie nicht gemäß den Regulierungsbestimmungen konformer Sicherung der Kundengelder auf Bankkonten unabhängig vom Unternehmenskapital die Lizenz entzogen. Das Unternehmen erhielt eine einwöchige Frist bis zum 20.Juli 2017, um dies zu beheben, was offenbar nicht erfolgt ist. Die Lizenz wurde deshalb nicht neu erteilt.

Optionrally hat seine europäische Webseite deshalb geschlossen, neue Handelskonten unter europäischer Regulierung durch die CySEC können nicht mehr eröffnet werden. Zwar werden interessierte Neukunden auf die internationale Webseite des Unternehmens mit Sitz im mittelamerikanischen Belize weitergeleitet, doch auch dort gibt es bereits seit Mai 2017 keine gültige Lizenz mehr.

Wählen Sie deshalb unbedingt einen regulierten Broker, der zuverlässig gemäß den Regulierungsbestimmungen arbeitet und über ein gutes Leistungs- & Serviceangebot verfügt, wie z.B. der durch die zypriotische Finanzmarktaufsicht CySEC regulierte Anbieter IQ Option.

Der Binäre Optionen-Broker Optionrally verfügt über keine Lizenz mehr und hat seine europäische Webseite daraufhin geschlossen

Meine Optionrally Erfahrungen – Test & Bewertung

logo400-200

Pro

 

  • Professionell wirkende Webseite
  • Einfache Registrierung und Anmeldung
  • Bis zu 81% Rendite für Put & Call
  • Bildung in guter Qualität, Webinare, Glossar etc.
  • Kurze Auszahlungszeiten, akzeptable Überweisungsgebühren
  • 73 Basiswerte mit Kurzprofil (in englischer Sprache) hinterlegt
  • Downloads für Mobile Trading IOS und Android

Contra

  • Nicht regulierter Anbieter
  • Keine deutsche Webseite, nur Englisch u.a.
  • Widersprüchliche Angaben auf der Webseite
  • Mindesteinzahlungsbetrag 300 EUR
  • Mindesteinzahlungsbetrag 500 EUR bei Banküberweisungen
  • Keine Verlustabsicherung, nur Stop Loss-Funktion
  • Unzureichender Support, speziell im getesteten Live Chat
  • Keine detaillierteren Infos zu Bonussystem und Häufigkeit
  • Extrem hoher Bonusumsatz (50x) erforderlich
 
Jetzt zu Optionrallyund von bis zu 81% Rendite profitieren!

 

Optionrally – Handelsplattform für Binäre Optionen

 

Das Unternehmen

Optionrally ist eine Marke der Intercapital SM Ltd. mit Sitz in London, die auch gleichzeitig Service Company von Optionrally ist. Das Unternehmen bietet eine webbasierte Handelsplattform für Binäre Optionen an. Nach Angaben von Optionrally ist der Hauptsitz der Marke in Singapur.

 

Seriosität von Optionrally

 

Optionrally ist nicht reguliert

Auf den Webseiten von Optionrally findet sich keinerlei Angabe über Lizensierung und Regulierung. Laut nicht nachprüfbaren Informationen im Internetcache, hat Optionrally aber zuvor angeblich eine Regulierung durch die staatliche Regulierungsbehörde CySEC auf Zypern angegeben, die u.a. die Abgrenzung der Kundengelder vom Unternehmenskapital fordert. Die seinerzeit angegebene Registriernummer ist nicht richtig und Optionrally aktuell in der Unternehmensliste der CySEC auch nicht aufgeführt. Einzahlungen werden auf Bankkonten in Dubai/Vereinigte Arabische Emirate verwaltet, dies wäre bei einem staatlich regulierten Unternehmen in Europa gar nicht möglich.

Das Unternehmen ist aufgrund der fehlenden Regularien und der Kontoführung in den VAE nicht als seriös anzusehen, auch wenn alle anderen Kriterien im Sinne einer ordentlichen Geschäftsführung erfüllt sein sollten.

Ein allgemeiner Risikohinweis über das Traden Binärer Optionen befindet sich unten auf der Eingangswebseite.

 

 

Webseite und Anwenderfreundlichkeit von Optionrally

 

Webseite mit einigen Schwächen

Die Webseite von Optionrally macht zunächst einen professionellen und optisch ansprechenden Eindruck. Beim Herunterscrollen wirkt die Eingangsseite zu überfüllt, bei Anklicken von weiteren Informationen wird man immer wieder auf die Anmeldeseite weitergeleitet. Optionrally ist nicht in deutscher Sprache verfügbar, auswählbar sind Englisch, Russisch, Türkisch, Arabisch, Chinesisch und Japanisch.

Inhalte sind schwer zu finden, z.B. Informationen über Download der Mobile Apps etc. Viele Seiten enden in einer Sackgasse.

Kein Demo-Konto, nur Theorie verfügbar

Optionrally bietet kein Demokonto an, das ist sehr negativ. Der Nutzer kann sich stattdessen nur durch umfangreiches, aber recht gut verständliches, englischsprachiges Bildungsmaterial navigieren.

Einfache Registrierung und Anmeldung bei Optionrally

Nach einfacher Registrierung wird man direkt auf die Kontoeröffnungsseite weitergeleitet, bestätigt nochmals die bei der Registrierung eingegebenen Daten und befindet sich dann bereits auf der Einzahlungsseite. Anschließend ist das Konto bereits erstellt. Bei Zahlungen mit Kreditkarte ist der verfügbare Betrag meistens bereits wenige Minuten später nach Bestätigung auf dem Traderkonto verfügbar. Auf jeden Fall sollten aber vor alle relevanten Informationen gelesen worden sein. Die meisten erhält man direkt unter FAQ und in den Nutzungsbedingungen (Terms of use). Die Angaben variieren erheblich, so z.B. bei der Angabe des Mindesteinzahlungsbetrages.

Einfache Anmeldung und Kontoerstellung

Die Online-Anmeldung und Kontoerstellung ist relativ einfach gestaltet. Zur Identitätsfeststellung verlangt Optionrally zwar entsprechende Dokumente, sagt aber nicht welche. Es ist nur ein Konto je angemeldetem Trader möglich.

4 verschiedene, wählbare Optionrally-Kontoarten

Es gibt insgesamt 4 verschiedene Kontoarten, zwischen denen der Online-Broker wählen kann. Leider sind die Mindesteinzahlungsbeträge nicht transparent und können deshalb nicht angegeben werden, bei der Anmeldung ist jedenfalls derzeit nur ein Konto verfügbar, es gibt keine Auswahl, wie sie nachfolgend angegeben ist:

Mini Trading Account

  • Willkommensbonus 15%
  • Weiterer Bonus bei erneuter Einzahlung 10%
  • Tägliche und wöchentliche Marktberichte

 

Standard Trading Account

  • Willkommensbonus 25%
  • Weiterer Bonus bei erneuter Einzahlung 10%
  • Live Chat mit professionellen Marktanalysten von Optionrally während der Handelszeiten für Fragestellungen und Unterstützung im Bereich Binäre Optionen
  • 3 Handelsempfehlungen pro Tag
  • Tägliche und wöchentliche Marktberichte
  • Optionrally e-book

 

Executive Trading Account

  • Willkommensbonus 55%
  • Weiterer Bonus bei erneuter Einzahlung 10%
  • Live Chat mit professionellen Marktanalysten von Optionrally während der Handelszeiten für Fragestellungen und Unterstützung im Bereich Binäre Optionen
  • 3 Handelsempfehlungen pro Tag
  • Tägliche und wöchentliche Marktberichte
  • Optionrally e-book
  • Zwei 1:1 sessions mit Optionsrally Finananz- und Handelsexperten

 

VIP Club Account

  • Willkommensbonus 55%
  • Weiterer Bonus bei erneuter Einzahlung 10%
  • Live Chat mit professionellen Marktanalysten von Optionrally während der Handelszeiten für Fragestellungen und Unterstützung im Bereich Binäre Optionen
  • 3 Handelsempfehlungen pro Tag
  • Tägliche und wöchentliche Marktberichte
  • Optionrally e-book
  • Zwei 1:1 sessions mit Optionsrally Finananz- und Handelsexperten
  • Zusätzlicher, persönlicher „Trading-Concierge“ und weitere exklusive Benefits
 
Jetzt zu Optionrallyund von bis zu 81% Rendite profitieren!

 

 

Einzahlungsarten und Kontoführung in Dubai/VAE

 

Einzahlungen per Kreditkarte, über das Internet oder per Überweisung

Einzahlungen auf das Konto sind über Visa, American Express, Mastercard, CashU, Skrill, Neteller, Webmoney und Western Union u.a. möglich. Erfreulicherweise ist hierunter aber auch Paypal zu finden.

Einzahlung erfolgt auf Bankkonto in Dubai/VAE

Bei den Angaben unter FAQ findet sich auch die Bankverbindung, auf die die Einzahlungen erfolgen. Das Empfängerkonto befindet sich bei der Emirates NBD Bank in Dubai. D.h. das Geld landet in den Vereinigten Arabischen Emiraten, die Auslandsüberweisung kostet hohe Gebühren und es bleibt zweifelhaft, ob man sich mit dieser Gegebenheit, seine Gelder außerhalb jeder EU-Regulierungsbehörde und Bankenaufsicht zu wissen, wohl fühlt. Auch wenn Emirates NBD die größte Bankengruppe im Mittlere Osten ist.

Hinzu kommt, dass für Auslandsüberweisungen bei der Bank ein Auslandsüberweisungsformular ausgefüllt werden muss, um die Geldwäsche-Bestimmungen einzuhalten. Auslandsüberweisungen außerhalb der EU per Online-Banking sind grundsätzlich nicht möglich, der Gang zur Bankfiliale ist also unvermeidlich. Die Ausführung einer Auslandsüberweisung dauert in der Regel 3-5 Bankarbeitstage, gegebenenfalls länger, das Geld ist also auch noch einige Tage unterwegs.

Höherer Einzahlungsbetrag bei Überweisungen

Bei Banküberweisungen verlangt Optionrally einen Mindesteinzahlungsbetrag von 500 EUR statt 300 EUR.

Mindesteinzahlungen ab 300 EUR

Leider sind die Angaben über eine Mindesteinzahlung völlig widersprüchlich. Auf einer Seite wird 250 EUR angegeben, auf einer anderen 300 EUR, bei Banküberweisungen 500 EUR.

Das Konto kann in EUR, USD, GBP, Australian Dollar, Turkish Lira, und South African Rand geführt werden.

Bei einer Einzahlung auf das Konto per Kreditkarte muss der Karteninhaber wie bei allen Online-Brokern auch der Kontoinhaber bei Optionrally sein.

Kostenlose Einzahlungen

Für Einzahlungen auf das erstellte Konto verlangt Optionrally keine Gebühren.

 

Unrentables Bonussystem für den Gelegenheits-Online-Broker

Auch bei Optionrally gibt es außer des Willkommensbonus keine festen Boni und es handelt sich in der Folge um unregelmäßige Promotionaktionen.

Ein Bonus muss nach Erhalt innerhalb von 100 Tagen 50 Mal umgesetzt werden, bevor er zur Auszahlung kommen kann, ansonsten verfällt er.

In den Terms & Conditions Optionrally findet sich folgendes, erstaunliches Rechenbeispiel:

Verfügbarer Betrag: 500 EUR, Bonus 500 EUR, erreichtes Handelsvolumen unter der erforderlichen 25.000 EUR, um den Bonus zu erhalten (z.B. nur 10.000 EUR Umsatz), Gewinn aus Trades: 500 EUR = 1.500 EUR – Auszahlung 500 EUR  = Kontostand: 0

Das Konto weist nach diesem Rechenbeispiel zwar einen verfügbaren Betrag von 1.500 EUR für Trades auf, wenn man aber auf eine Auszahlung besteht, erhält man nur die 500 EUR, die man eingezahlt hat. Sowohl den Bonus als auch den Gewinn verliert man in diesem Fall, das Konto steht auf 0.

Originaltext:

Example: Client deposited 500, received 500 bonus, and reached a 10,000 trading volume and made 500 in profit.

The bonus is not in line with the volume requirement 500*50=25,000.

Balance available for trading Binary Options = 1,500.

Balance available for withdrawal = 500

If the client wishes to withdrawal 500, his/her account balance after this withdrawal will be 0)

Hier sollte man also auf Boni besser von vornherein verzichten, wenn man weiß, dass der hohe Umsatz ohnehin nicht zustande kommt, zumal auch nur eine Zeitspanne von 100 Tagen dafür zur Verfügung steht.

Auszahlungen per Kreditkarte oder Überweisung möglich

Auszahlungen auf Kreditkarten sind kostenlos. Auch bei Optionrally sind Auszahlungen nur bis zu maximal einem Betrag in Höhe des Einzahlungsbetrages auf diese Kreditkarte möglich, Beträge darüber hinaus erfolgen per Banküberweisung, die Gebühr hierfür beträgt 25 EUR, wobei es sich wahrscheinlich um die Auslandsüberweisungsgebühr der unüblichen Bank in Dubai handelt. Optionrally selbst gibt an, selbst keine Bearbeitungsgebühr zu verlangen. Auch bei den Auszahlungsmodalitäten erfolgt eine Anforderung von Dokumenten zur Identitätsfeststellung. Hierfür sind wieder eine Reisepasskopie sowie weitere Identitätsnachweise erforderlich.

Die Bearbeitungszeit gibt Optionrally mit 2 Arbeitstagen an. Durch die Zahlungen von Konten der Emirate NBD Bank dürfte der Betrag aber nicht vor 8-10 Tagen auf dem Empfängerkonto sein.

Ausführliche Bildungsunterlagen und Webinare

Das Bildungsmaterial ist in guter Qualität für das Web aufgearbeitet und auch die Webinare werden täglich geschaltet. Einer der wenigen Online-Broker, der auch ein „Wörterbuch“ bereitstellt und damit auch konkret die Bildung von Anfängern im Fokus hat.

Optionrally Webinare

 

Asset-Index mit aktuell über 70 Basiswerten

Der Asset Index Optionrally bietet über 70 Basiswerte in Rohstoffen, Indizes, Aktien und Devisen, ähnlich wie viele andere Online-Broker.

Tradingoptionen bei Optionrally

Mögliche Handelsoptionen sind Put & Call, Long-Term, Short-Term, One Touch und Leiter.

Die Darstellung der Tradingplattform ist zunächst ansprechend, aber simpel gestaltet, leider gibt es keine verschiedenen Chartdarstellungen und auch keine weiteren Tools. Der Mindesteinsatz für einen Trade beträgt 25 EUR.

Optionrally Trading

 

Keine überurchschnittlichen Renditen bei Optionrally

 

Optionrally-Renditen bis zu 81%

Die Renditen für Binäre Optionen bei Optionrally liegen bei bis zu 81%, also nicht überdurchschnittlich. Bei den weitaus risikoreicheren One Touch-Trades sind bis zu …% möglich.

Risikominimierung

Nur Stop Loss-Funktion

Optionrally bietet keine Verlustabsicherung an, zur Risikominimierung dient lediglich die Stopp Loss-Funktion.

Unzureichender Support

 

Negativer Live-Chat-Test

Nach Anmeldung für den 24/7 Live Chat betrugt die Wartezeit 45 Minuten, in 2 Minuten-Intervallen erhält man hier die Meldung, alle Support-Mitarbeiter seien derzeit beschäftigt und es stünde kurzfristig jemand für den Chat zur Verfügung. Das ist definitiv zu lange.

Auf die einfachen Fragen, ob das Unternehmen durch eine staatliche Aufsichtsbehörde reguliert sei und die Aussage über den 250 EUR Festbetrag richtig verstanden wurde und was mit diesem Betrag denn passiere, erkundigte sich der Chatpartner von Optionrally lediglich, ob man schon einen registriert sei. Die Frage wurde verneint und die Informationen zu Regularien und den Mindestbetrag, über den nicht verfügt werden kann, seien schließlich Voraussetzung für eine Anmeldung und Kontoerstellung eines Nutzers. Daraufhin antwortet der Optionrally-Gesprächspartner mit der folgenden Nachricht und der Chat wurde seinerseits abgebrochen:

„i wish to inform you that you that our welcome team shall contact you as soon as possible in regards to trading with us once you have created an account they will be able to help you and answer any questions that you have regarding our platform“

Weitere Supportangebote per Hotline und Email

Optionrally ist per Hotline und per Email in mehreren Ländern erreichbar, für Deutschland kommt am ehesten der Kontakt in der Schweiz in Frage. Es ist nicht angegeben, wann die Hotline bzw. der allgemeine Emailkontakt erreichbar ist, möglicherweise nur zu Bürozeiten, dies wurde aber nicht getestet. Der zentrale internationale Support ist unter einer Telefonnummer in Singapur (nach eigenen Angaben der Hauptsitz von Optionrally) zu erreichen.

Optionrally Support

 

Optionrally im Vergleich zu anderen Binäre Optionen-Brokern

 

Optionrally im Vergleich zu IQ Option

  • Optionrally erfüllt im Gegensatz zu IQ Option keinerlei Kriterien für die Einschätzung der Seriosität. Weder ist das Unternehmen reguliert, noch ist klar, ob die Kundengelder auf getrennten Konten unabhängig von den Unternehmenskonten verwaltet werden. Die Kundengelder bei Optionrally werden auf Bankkonten einer Auslandsbank in Dubai/Vereinigte Arabische Emirate verwaltet, nicht auf EU-Bankkonten wie bei IQ Option.
  • Bei der ersten Einzahlung auf das Optionrally-Konto ist ein Betrag von 300 EUR erforderlich, bei nachfolgenden Einzahlungen mindestens jeweils 250 EUR, bei IQ Option und anderen Online-Brokern sind Mindestbeträge bei späteren Einzahlungen nicht der Fall.
  • IQ Option bietet eine deutschsprachige Internetseite, Optionrally leider nicht. Bei beiden sind aber sämtliche wichtigen Dokumente wie AGB, Nutzungsbedingungen etc nur in englischer Sprache verfügbar.
  • Beide Anbieter bieten die gleiche Anzahl von Basiswerten, über 70 insgesamt, während allerdings bei IQ Option nur Put & Call-Optionen hierauf handelbar sind.
  • Der Mindesteinsatz pro Trade beträgt bei IQ Option nur 1 EUR, bei Optionrally 25 EUR.
  • Optionrally wirbt mit Renditen bis zu 81%, bei IQ Option betragen diese bis zu 92% bei Put & Call. Optionrally bietet jedoch auch die risikoreichen One Touch-Optionen an, bei denen eine wesentlich höhere Rendite möglich ist. Bei IQ Option ist diese Handelsoption nicht vorgesehen.
  • Die Risikominimierung bei IQ Option ist mit einer Verlustabsicherung bis zu 45% bzw. 60% wesentlich höher als die lediglich bis zu 17% bei 10Trade.
  • Bei Optionrally sind Ein- und Auszahlungen kostenlos, nur eine Auszahlungsüberweisung kostet 25 EUR, dies sind jedoch zu übernehmende Bankgebühren, es ist keine Gebühr für Optionrally. Wer bei IQ Option seine Kreditkarte nicht benutzen möchte und z.B. über Neteller oder Webmoney einzahlt, muss bei der Auszahlung auf sein Bankkonto 50 EUR zahlen.
  • Während Optionrally zwar Live Chat, Hotline und Email im Gegensatz zu der Online-Ticketerstellung von IQ Option anbietet, war der Live Chat im Test bereits negativ.
  • Die Bildungsmaterialien sind bei beiden Anbietern recht gut, wobei Optionrally auch Webinare anbietet.
  • Die Webseite von Optionrally ist überfüllt von mehrfach wiedersprüchlichen Informationen. IQ Option hat zwar einigen Verbesserungsbedarf bezüglich der Webseiteninhalte, die Inhalte bei Optionrally sind aber umso verwirrender und teilweise nicht nachvollziehbar.

Lesen Sie hier den Erfahrungsbericht zu IQ Option Mobiler Handel auch für IOS und Android – nur wo?

Mobiler Handel auch für IOS und Android – nur wo?

Optionrally ist laut Internetangaben auch für den mobilen Handel auf IOS und Android erhältlich. Eine Download der Apps auf der Webseite wurde allerdings nicht gefunden.

 

Fazit zu Optionrally

Optionrally ist aufgrund der fehlenden staatlichen EU-Regulierung eine Plattform, die nicht guten Gewissens empfohlen werden kann und stattdessen diesbezüglich als nicht seriös einzustufen ist. Es ist das oberste Gebot eines jeden in Europa agierenden Online-Brokers, seine Seriosiät mit dem Nachweis der Regulierung zu dokumentieren.

Außerhalb der EU im Mittleren Osten verwaltete Kundengelder fördern ebenfalls nicht das Vertrauen, trotzdem die Muttergesellschaft ihren Sitz zumindest in Großbritannien hat. Über diese ist aber im Internet außer der bloßen Existenz nichts Genaueres bekannt.

Durch die Angabe, ein Büro in der Schweiz plus Kundenhotline etabliert zu haben, sollen andererseits aber wohl durchaus Kunden im mitteleuropäischen Raum angesprochen werden, allerdings wird die Webseite in keiner Sprache dieser Region angeboten.

Auch die Vorgehensweise im Live-Chat keine generellen Fragen vor Kontoerstellung zu beantworten, deren Klärung aber letztendlich überhaupt Voraussetzung dafür ist, war für ein positiveres Fazit leider nicht ausreichend.

 
Jetzt zu Optionrallyund von bis zu 81% Rendite profitieren!

 

Optionrally Erfahrungen – Binäre Optionen Broker Test was last modified: August 2nd, 2017 by AngelaZ